Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A3
  5. Alle Motoren Audi A3
  6. 1.9 TDI (90 PS)

Audi A3 1.9 TDI 90 PS (1996–2003)

 

Audi A3 1.9 TDI 90 PS (1996–2003)
29 Bilder

Audi A3 1.9 TDI (90 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Audi A3 1.9 TDI (90 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von Saban91, März 2019

1,0/5

Kaum 200tkm auf der Uhr (nachvollziehbar), also sollte der tolle deutsche "Dauerläufer", der eigentlich nur ein überteuerter, mit Kinderkrankheiten übersäte, Golf mit vier Ringen ist, noch eine Weile tun. Eine Krankheit, die mich als Ex Kfz-Mechatroniker überrascht hat: die Krankheit mit dem Butter-Gewinde im Achsschenkel, in das der Bremssattel verschraubt wird. Damals hatte ich gegenüber diesen lächerlichen "Premium" Fahrzeugen keine Vorurteile: Aber, nachdem ich das Gewinde, das laut Handbuch mit 32 NM angezogen werden soll, zerstört habe beim Anziehen mit ca 10-15 NM kam natürlich das blanke Kotzen. Ein Freund, der seit Jahren aktiv in der Werkstatt arbeitet, teilte mir mit, dass dieses Problem üblich sei. Typisches deutsches minderwertiges Automobil, so wie fast alles ab Mitte 90er gebaute... Innerhalb der ersten vier Tage zwei Pannen: Leistung weg, Turbo? Nein noch viel teurer- Schuld war die Verteilerpumpe (heutzutage Hochdruckpumpe). War mein zweiter und letzter Audi. Da im Umfeld generell von einem Unterhalt geredet wird, als hätte man einen Jaguar oder schlimmer, nein danke. Achso Rost gabs so wie bei 90% der Audis aus den Jahren auch reichlich. "Vollverzinkt", "Premium", "Qualität" alles klar, da bleibe ich lieber bei den Asiaten. Vorteil: Verbrauch lag bei meinem 1.9 TDI tatsächlich bei ca 5-5,5l. Aber ob man da spart, wenn man nebenbei in Reparaturen und Fehlersuchen investiert, als hätte man ein französisches oder italienisches Auto? Sicher nicht...

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von patrick.wesche, Februar 2017

3,0/5

Hierbei handelt es sich um mein 2. Auto. Noch heute finde ich ist er sehr zeitlos und schick. Die Straßen- / Kurvenlage fand ich sehr gut. Schaltung und Getriebe waren ebenso sehr leichtgängig und komfortabel / sportlich. Eben Audi-typisch alles sehr gut abgestimmt. Auch der Innenraum war sehr ansprechend durch die rot leuchtenden Elemente und die schwarzen Armaturen.
Leider ging bei meinem A3 später zunächst die Zylinderkopfdichtung kaputt, die ich für viel Geld austauschen lassen musste und etwas später verabschiedete sich dann der Motor komplett mit einem Motorschaden. Ansonsten könnte ich das Auto jederzeit weiterempfehlen, auch wenn er vielleicht durch fehlende Extras nicht mehr ganz zeitgemäß ist.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von KlarerMaximilian, Februar 2017

5,0/5

Tolles Fahrzeug mit geringem Spritverbrauch!
Das Fahrzeug besitzt nach knapp 20 Jahren nur wenig Rost und braucht kein Öl zwischen den Kundendiensten.
Ersatzteile sind sehr sehr günstig.
Wenig Elektronik im Fahrzeug, dadurch kann nur wenig kaputt gehen.
Keine Reperaturen bis auf Verschleißteile fällig gewesen ( Bremsen, Radlager, Querlenker usw)
Ideales Auto für Stundenten, Schüler und wenig Verdiener.
Einziges Manko ist der Preis für einen Rußpartikelfilter nachzurüsten (400Euro)
Die Steuer des Fahrzeugs liegt bei knapp über 300 Euro Pro Jahr.
In der Versicherung ist das Fahrzeug relativ günstig eingestuft

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von kruser1337, Februar 2017

3,0/5

Nachdem ich meinen ersten Wagen, einen Golf 4 nach aufgrund eines Motschadens abgeben musste, entschied ich mich dazu von VW zu Audi zu wechseln. Ein bekannter empfahl mir den A3 1.9 TDI, vorallem da ich beruflich viel fahren muss. Ich kaufte den Wagen beim Gebrauchtwagenhändler meines Vertrauens. Danach fuhr ich dieses Auto ca. 5 Jahre ohne größere Probleme. Ich war stets zufrieden und das Auto hat mich sicher von A nach B gebracht. Ich würde dieses Auto jeden der viel fährt und nicht viel Geld ausgeben möchte weiter empfehlen. Ich empfand das Auto immer als sehr sparsam und angenehm zu fahren.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von krrrtsch, Februar 2017

4,0/5

Grundsolides Auto mit Rostproblemen.

Vorweg: Der Motor gehört nach wie vor zu meinen Lieblingsmotoren! Für seine Zeit ein ausgezeichnetes Stück Technik mit super Verbrauch - zwischen 4,1 und 5,0 Liter auf 100km (80% Landstraße / 20% Stadt).
Die Leistung ist für den Audi durchaus ausreichend, um entspannt im Verkehr mitzuschwimmen und den ein oder anderen LKW zu überholen.

Probleme gibt es mit Rost an den Türen, am Dach und an den Radläufen.
Hier sollte man genau hinschauen und mit dem Vorbesitzer sprechen, ob hier schon mal was gemacht wurde. Teilweise hat Audi diese Probleme auf Kulanz behoben und dabei auch gut vorgesorgt.

Ansonsten ein solides Auto für Fahranfänger oder sparsame Leute.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von Elefantenprinzessin, Februar 2017

5,0/5

Ein sehr zuverlässiges Fahrzeug, das mittlerweile sehr günstig zu haben ist.

Durch die feuerverzinkte Karosserie sehr beständig und kaum rostanfällig. Ich empfehle hier ganz klar den 1.9 TDI, da sehr spritsparend (um 5 Liter möglich) und trotzdem mit sehr gutem Durchzug.

Der Komfort ist bei diesem Wagen für ein Fahrzeug der Kompaktklasse sehr gut und auch bei höheren Laufleistungen merkt man dem Fahrzeug das Alter nicht an.

Eine absolute Kaufempfehlung! :)

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von beatl, Dezember 2012

4,1/5

Ich habe jetzt meinen Audi A3 seit 8 Jahren ( hab in gebraucht mit 40.000 km im Jahr 2004 um € 12.000 gekauft). Bis jetzt keine gröberen Mängel, der Motor begnügt sich mit 5,5 bis max 6 Liter Diesel. Ich werde in aber leider hergeben müssen, da mit 2 Kindern nicht mehr unbedingt tauglich (da 3-türer). Jetzt hab ich 207000 km drauf, hab im Oktober Pickerl gemacht und es waren lediglich die Reifen zu erneuern. Beim nächsten Service im Jänner ist eigentlich wieder nichts zu erwarten, ausser Ölwechsel. Die Unterhaltskosten sind günstig wie bei keinem anderen Auto. Ich behaupte, der Wagen geht nochmals gute 100000 km ohne Probleme. Bis jezt wurden lediglich die üblichen Verschleißteile getauscht.

mfg
beatl

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von schumannstephan, Februar 2012

4,4/5

Hallo,
ich habe im Aug.2001 einen A3 1,9 Tdi mit 90 Ps Maschine und man. Schaltgetriebe gekauft.
Damals hatte der Wagen 87000 Km gelaufen,und hatte fast keinen Komfort an Ausstattung.Keine Klima,nur ein Schiebedach-eben die kleinste Ausst.,die es gab.
Der Wagen ist mit grossem Abstand das allerbeste Auto,was ich je gekauft habe.Er hat mich nie im Stich gelassen,Sommer und Winter-Schlüssel rum-er war da.Wo andere ,die für Tausende mehr ein Auto hatten,stehen blieben-der Audi lief. Im Schnee machten die grossen Räder sehr viel wett,was anderen das Genick brach-die gingen da durch.
Ich habe ihn bis zum Herbst 2010 gefahren und ihn dann verkauft. Da hatte er eine Laufleistung von 247Tkm!!Der VTG-(Verstellbare Turbinen Geometrie) Turbolader hat noch nie irgendwelche Probleme gemacht,auch die Pumpe nie Ärger-keinen Mucks. Wichtig ist,das zwingend drauf geachtet wird,dass nur die von Audi freigegeben Motorenöle verwendet werden-die Lager können anderes Öl nicht ab.

Inzwischen war mal ein Radlager hier,ein SatzBremsen da oder auch mal ein LMM fällig-aber alles keine grossen Sachen-sonst nur immer schön Ölwechsel m. Filter,Zahnriemenintervall einhalten,Diesel tanken und fahren,fahren fahren..
Ja,und was soll ich sagen-da fing der Leidensweg für meine Nerven und meinen Geldbeutel an-ich kaufte einen Sportback mit 105 Ps Pumpe-Düse Motor..man wollte ja dort anknüpfen,wo es so schön aufhörte..von wegen.
Motor anfällig wie nichts anderes-Pd-Element kaputt-900 Euro,Glühkerzen kaputt- 180 Euro,Zweimassenschwungrad kaputt kpl. mit Kupplung 1000 Euro, Turbolader kaputt 1900 Euro-die Elektronik spinnt ewig,Bordnetzsteuergerät spinnt-nix geht,Werkstatt-600 euro,Radlager fallen auseinander-350 Euro,Kühler leckt 260 euro-bei Minusgraden springt die Karre nicht an-(der alte motor lief,hab mit dem Käufer meines alten A3 telefoniert..nun reichts -nein- der Sportback ist kein Montagsauto- meine Frau fährt die gleiche Krücke als 8P1 und da fast dasselbe-die fliegen hier vom Hof-alle beide und back to the Roots!!

Der A3 8L ist das Auto erster Wahl-wichtig ist,man kauft die richtige Maschine! entweder 66kw (90PS) oder 81kw (110PS) und Schaltgetriebe. Alle anderen Motoren sind PD-Krücken,die für die Wurst nichts taugen-von wegen sparsam-fressen mehr als die alten Motoren mit herk.Einspritzpumpe und laufen laut wie ein Sack Nüsse-am schlimmsten sind die 2,0 Liter PD Motoren-da reissen die Zyl.-Köpfe am laufenden Band..mit sonem Ding in den Urlaub-Hilfe!!Ohne mich..

Sorry,aber das muss auch mal gesagt werden-ich empfehle jedem einen A3 8l als 1,9 Tdi-wenn der einigerm. gepflegt wird,dann hält der locker 300 tkm durch und man ein ehrlich gesagt sehr zuverlässiges Auto.
Mfg
A3 Dieselpower

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von posthorn, März 2011

3,9/5

Ich fahre den A3 1.9TDI , BJ. 98, seit 8 Jahren bzw. 160TKM. KM-Stand ist jetzt 280.000km. Außer Wasserpumpe, Bremsen, Reifen, Zahnriemen, Thermostat und Scheibenwischergestänge, also den üblichen Verschleißteilen, alles noch Originale. Selbst Auspuff und Stoßdämpfer. Verbrauch um 5l/100km, Motor ölt nicht. Die 90PS fühlen sich mehr an als bei BMW 118 TDI. Es ist das Auto (von bisher 10) mit den geringsten Reparaturen.

Erfahrungsbericht Audi A3 1.9 TDI (90 PS) von june2504, März 2009

5,0/5

ich kann dieses fahrzeug guten gewissens weiterempfehlen, es dient mir schon fast 9jahre sehr treu. es hatte in der anfangszeit einige kleinere kinderkrankheiten und seitdem nur einen totalausfall wegen eines federbeinbruchs.
mich stören nur die extrem hohen inspektions-, wartungs- und werkstattkosten!

Alle Varianten
Audi A3 1.9 TDI (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.250 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Audi A3 1.9 TDI (90 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2000–2001
HSN/TSN0588/638
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.896 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,4 s
Höchstgeschwindigkeit181 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst630 kg
Maße und Stauraum
Länge4.152 mm
Breite1.735 mm
Höhe1.423 mm
Kofferraumvolumen350 – 1.100 Liter
Radstand2.513 mm
Reifengröße195/65 R15 T
Leergewicht1.185 kg
Maximalgewicht1.745 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.896 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,4 s
Höchstgeschwindigkeit181 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst630 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A3 1.9 TDI (90 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,9 l/100 km (kombiniert)
6,5 l/100 km (innerorts)
4,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben132 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,3 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen140 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen