Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A1
  5. Alle Motoren Audi A1
  6. 1.4 TFSI (122 PS)

Audi A1 1.4 TFSI 122 PS (2010–2018)

Audi A1 1.4 TFSI 122 PS (2010–2018)
104 Bilder
Varianten
  • Leistung
    90 kW/122 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.200 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2010–2014
HSN/TSN0588/ANX
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)90 kW/122 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit203 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst580 kg
Maße und Stauraum
Länge3.954 mm
Breite1.740 mm
Höhe1.416 mm
Kofferraumvolumen270 – 920 Liter
Radstand2.469 mm
Reifengröße205/55 R15 V
Leergewicht1.175 kg
Maximalgewicht1.550 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.390 ccm
Leistung (kW/PS)90 kW/122 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,9 s
Höchstgeschwindigkeit203 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst580 kg

Umwelt und Verbrauch

KraftstoffartSuper
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
6,8 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben124 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Kosten und Zuverlässigkeit

Ehem. Neupreis ab19.200 €
Fixkosten pro Monat98,00 €
Werkstattkosten pro Monat71,00 €
Betriebskosten pro Monat112,00 €

Zuverlässigkeit im Vergleich

Pannen im Kalenderjahr 2017

Erstzulassung:

Anzahl Pannen pro 1000 zugelassener Fahrzeuge (=Pannenkennziffer) nach Erstzulassungsjahr.

Top Durchschnitt Flop 1.9 2.9 18.2 21.8

5.7 Audi A1

3.2 Mini

2.9 Mitsubishi Space Star

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 3.9 5.2 29.8 41.0

5.9 Audi A1

9.2 Fiat Punto

3.9 Mini

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 3.7 9.0 38.1 44.8

7.4 Audi A1

8.8 Mini

3.7 Mitsubishi Colt

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
Top Durchschnitt Flop 5.2 13.2 56.6 56.6

10.5 Audi A1

12.0 Fiat Punto

5.2 Mitsubishi Colt

Zuverlässigsten Modelle in der Fahrzeugklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Erfahrungen
Audi A1 1.4 TFSI (122 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von Autotester123, November 2018

1,0/5

Habe lange auf einen Audi gespart und mir dann 2016 einen A1 mit 122 PS gebraucht mit 60 000km gekauft. Nach kurzer Zeit hatte ich extreme Probleme mit dem Automatikgetriebe, welches bei 70 000km dann auch getauscht wurde. Natürlich hat sich Audi aus der Affäre gezogen und gesagt, dass es nicht am Teil sondern sowohl an meinem als auch an dem Fahrstil des Vorbesitzers liegt, worin ein erhöhter Verschleiß begründet ist. Zu diesem Zeitpunkt war ich schon etwas genervt von meinem kleinen Audi aber dann war erstmal wieder ruhe. Mit 93 000km stand ich eines Morgens an einer Ampel als der Motor ausgeht. Als ich ihn wieder anmachen will springt dieser nicht an. In der Werkstadt stellten sie dann fest, dass es sich um einen Motorschaden handelt. Ich soll natürlich wieder alles aus eigener Tasche bezahlen. Da war es für mich vorbei. Ich hatte davor einen Mazda welcher mit einem kleineren Motor über 250 000km ohne einen einzigen Defekt gefahren ist. Dieses Auto ist einfach unzuverlässig und für eine Premiummarke ist der Service auch eine Katastrophe. Vorsprung durch Technik? Dass ich nicht lache! Um nun noch 2 positive Dinge zu nennen:
1) Die Innenraumverkleidung ist spitze gewesen. Hat alles gut gepasst. Aber das bringt einem nichts, wenn der Motor und das Getriebe so schnell aufgeben.
2) Ich habe ihn letzte Woche nach Polen verkauft.

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von Herrmi, Februar 2017

5,0/5

Meine Freundin hat sich den A1 zu ihrem 20 Geburtstag zugelegt.
Es ist ein Kleinwagen mit einigen netten Extras.

Wir sind schon öfter damit in den Urlaub gefahren, da meins keine Automatik Getriebe hat und es sich damit einfach angenehmer fährt. Außerdem ist das eingebaute naiv sehr gut.
Vom Platz her bietet es genug Beinfreiheit auf der Rückbank.
Einzig negative ist der Platz im Kofferraum, der doch etwas beschränkt ist.
Von der Ausstattung auch alles dabei, ESP, ABS, Start Stop Automatik, Einparkhilfe, Klimaanlage, Lederaustattung, Sitzheizung, etc.
Der Verbrauch pendelt sich bei guten 7 Liter ein, was für ein Benziner mit Automatik denke ich recht ordentlich ist.
Nutzen tut meine Freundin es um zur Arbeit hin und wieder zurück zu kommen, aber auch ab und zu für längere Fahrten zu Verwandten bzw. Wie erwähnt in den Urlaub.
Eignet sich meiner Meinung nach aber auch sehr gut wenn man regelmäßig lange Strecken fahren muss, da man sehr komfortabel drin sitzt und der Verbrauch besonders bei langen Fahrten auf der Autobahn minimal ist.

Ich finde das Auto wirklich super, natürlich ist es für ein Kleinwagen nicht ganz günstig, dafür bekommt man für sein Geld wie ich finde eine sehr gute Ausstattung und ein super Fahrvergnügen.
Von mir eine klare Kaufempfehlung!

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von Dominicdc13, Februar 2017

5,0/5

Das Fahrverhalten war fastwie bei einem Go Kart.
Auch die Verarbeitung war einwandfrei.
Versicherung und Steuer war bei diesem Fahrzeug auch sehr günstig.
Der Motor ist sehr agil, und spricht sehr gut an.
Vor allem im Schnee ist dieses Fahrzeug 1A.
Ich würde dieses Auto eher alleinstehenden oder Pärchen ohne Kind empfehlen, da der Kofferraum nur für normale Einkäufe geeignet ist.
Reparaturen kann man auch gut alleine erledigen.

Fazit
Qualität hat ihren Preis. Das gilt beim Audi A1 sowohl für Neuwagen als auch für Gebrauchtexemplare. Wer bereit ist, etwas mehr zu investieren, bekommt neben viel Premium-Schick auch ein an Mängeln besonders armes Auto. Hat der A1 eine akzeptable Laufleistung, kann man eigentlich bedenklos kaufen.
Das Fahrverhalten war fastwie bei einem Go Kart.
Auch die Verarbeitung war einwandfrei.
Versicherung und Steuer war bei diesem Fahrzeug auch sehr günstig.
Der Motor ist sehr agil, und spricht sehr gut an.
Vor allem im Schnee ist dieses Fahrzeug 1A.
Ich würde dieses Auto eher alleinstehenden oder Pärchen ohne Kind empfehlen, da der Kofferraum nur für normale Einkäufe geeignet ist.
Reparaturen kann man auch gut alleine erledigen.

Fazit
Qualität hat ihren Preis. Das gilt beim Audi A1 sowohl für Neuwagen als auch für Gebrauchtexemplare. Wer bereit ist, etwas mehr zu investieren, bekommt neben viel Premium-Schick auch ein an Mängeln besonders armes Auto. Hat der A1 eine akzeptable Laufleistung, kann man eigentlich bedenklos kaufen.

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von feider.rita, Februar 2017

4,0/5

Ich habe den Audi A1 Sportback mit dem 1,4 TFSI und 122 PS seit mehr als 3 Jahren. Ich fahre den Wagen ausschließlich Privat. Optisch macht der A1 immernoch was her. Das Fahrverhalten empfinde ich als sportlich. Es ist nicht übertrieben sportlich. Für mich absolut passend. Der 1,4 TFSI Motor mit 122 PS hat einen guten Durchzug. Für den normalen Alltag absolut ausreichend. Man kann den A1 sehr sparsam Bewegen. Man kann den Wagen auch unter 6 Liter fahren. Dann ist es aber auch gemütliches fahren. Wenn man die Gänge hoch dreht und sportlich fährt, genehmigt der Motor sich aber auch deutlich mehr. Die Xenon Scheinwerfer sind für mich ein Muss. Diese sind wirklich deutlich besser als die Halogenscheinwerfer. Außerdem sind die Xenonscheinwerfer Optisch auch deutlich ansehnlicher. Die Qualität ist, wie man es von Audi erwartet, super. Tolle Haptik, tolle Optik. Schön finde ich, dass man den Navigationsbildschirm versenken kann. Alle Knöpfe rasten toll ein. Durch die S line Pakete wird der Audi A1 natürlich deutlich schöner und bekommt eine sportlich Optik.
Was mir nicht so gefällt, ist das der Audi A1 wirklich relativ klein ist. Bei den Außenmaßen vielleicht nicht. Aber im gegesatz zum VW Polo hat der Audi A1 deutlich weniger Kofferraumvolumen. Ebenfalls ist der Polo deutlich Luftiger auf den Rückbänken als der Audi A1. Deshalb der eine Stern Abzug.
Trotzdem ein schönes, kleines Auto mit Top Qualität.
Mängel hatte ich bisher keine

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von ersguterjunge.1993, Februar 2017

5,0/5

Schon wieder ist ein Jahr vergangen ein Jahr voller Freude mit meinem Audi A1 Ambition 1.4 TFSI .
Ich bin Neueinsteiger bei der Marke Audi zuvor fur ich einen Mini Cooper und davor Opel und Ford .
Der Audi A1 ist mit großem Abstand das beste Auto was ich je gefahren bin .
Gerade die Qualität ist um Klassen besser wie sonst bei einem kleinen Auto üblich .
Beim A1 keine Spur von Sparzwang wie bei vielen Konkurenten auch Mini .
Alles wirkt hochwertig sogar Teile die man nicht sofort sieht werden sauber verarbeitet .
Das Design ist sicher Geschmackssache aber der Audi gefällt mir deutlich besser als der Mini .
Die Front erinnert sogar an seine größeren Brüder und das Heckdesign ab den SUV Q3
Die Heckklappe geht komplett mit der Rücklichtereinheit nach oben .
Für zarte Frauenhände allerdings etwas schwer .

Zum 1.4 TFSI kann ich nur sagen toller Motor genau richtig ,er läuft sehr leise und flott .
Mit den Fahrleistungen des 122PS Benziner bin ich sehr zufrieden .
Zum Verbrauch kann ich auch nur positives berichten auch bei mir pendelt sich der Drittelmisverbrauch bei 6,4 L auf 100KM ein .
Das Doppelkupplungsgetriebe S Tronic mit 7 Fahrstufen sollte man sich gönnen das ist sein Geld wert .
Das einzige Manko mit guter Austattung mußte ich fast 24000 Euro hinblättern aber das Geld ist das Auto wert

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von ment0s, Februar 2017

5,0/5

Ende November 2011 habe ich meinen neu konfigurierten Audi A1 1.4 TFSI in der S-line Ausstattungsvariante in Ingolstadt abgeholt. Was für ein tolles Erlebnis! Mein Tipp also, wer sein Audi neu konfiguriert, unbedingt die Werksabholung mit Freunde/Familie ausnutzen. Seid dem habe ich viel Freude an diesem tollen Auto gehabt und wurde bisher nie im Stich gelassen. Sportlicher Charakter hinsichtlich Power und Handling. Ich habe das S-line Fahrwerk gegen das Sportfahrwerk eingetauscht und muss sagen, dass das eine gute Wahl war. Mir persönlich war das straff genug. Kurven und Autobahn machen richtig Spaß. :) Die Innenausstattung ist auf einem sehr hohen Niveau - nach Hartplastik muss man schon genauer suchen. Viele denken, dass in den A1 nicht viel reinpasst. Dem kann ich nur bedingt zustimmen, denn mit dem doppelten Ladeboden und der umgelegten Rückbank findet sich meistens eine Möglichkeit. Ich habe schon so einiges darin transportiert (incl. zweier Umzüge)... :D

Wenn man Kritik sucht, ist es die zu optimistische Verbrauchsangabe. Im ruhigen Alltag lässt sich der A1 mit vorausschauender Fahrweise bei 6 Liter/100km bewegen. Aber dieses Auto will auch sportlicher gefahren werden...

Fazit: Klare Kaufempfehlung für Leute, die ein sportliches Auto haben wollen - idealerweise als Zweitwagen!

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von maximus9, Februar 2017

4,0/5

Ich hab den Wagen gebraucht gekauft, hatte 5500 km runter, zum Preis von 17.000 €, was für einen gebrauchten Kleinwagen zwar kein Schnäppchen, aber angesichts der Vollausstattung und dem Image der Marke für mich durchaus in Ordnung geht. Neupreis im November 2011: Mit Winterreifen knapp 30.000€.
Ich bin bis jetzt hauptsächlich Stadtautobahn (80-100kmh) und Stadtverkehr gefahren.

Ich muss zugeben, der Verbrauch von 7,8l laut Spritmonitor ist unter wenig optimalen Bedingungen zustande gekommen: Stadtverkehr und Stadtautobahn. Viel Stop&Go gepaart mit zügigem Beschleunigen ist sicher nicht ideal, um das Sparpotential des 1,4ers auszureizen.
Beim Beschleunigen 50-100 im vierten Gang merkt man recht stark, dass der Motor klein ist, 80-100 im fünften genau das Gleiche.

Schalten klappt prima, sehr flutschiges Getriebe.

Die Verarbeitungsqualität setzt in dieser Fahrzeugkategorie Maßstäbe, die Motorenpalette ist SEHR gelungen.
Der 1,4 passt sehr gut zur wendigen Abstimmung des A1. Große Motoren wie der 2.0 TDI halte ich schlichtweg für übertrieben, außerdem dürften diese ordentlich auf die Frontachse drücken und dem Kleinen die Dynamik rauben.
Allen, denen ein Polo zu durchschnittlich ist, lege ich den A1 ans Herz, die Verwandschaft ist zwar vorhanden, aber nicht wirklich spürbar, der A1 ist wirklich ein gnaz anderes Fahrzeug.

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von Anonymous, Februar 2017

5,0/5

Meine Freundin hat sich diesen Wagen angeschafft, den ich dadurch auch des öfteren mal fahre. Das Auto ist sehr gut verarbeitet und es gab bisher noch keine Probleme. Die Verarbeitung ist genauso wie man es sich erwünscht - keine Fehler vorhanden.

Ich selbst besitze einen Audi A3 und kann sagen dass der A1 nicht viel schlechter ist.
Klare Kaufempfehlung.

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von Reject90, Februar 2017

4,0/5

Als Kleinwagen uneingeschränkt zu empfehlen. Zu den Vorteilen gehört auch, dass man in so gut wie jeden Parkplatz passt und trotzdem mit 130 über die Autobahn fahren kann ohne Hörschäden zu bekommen.
Im Winter muss man auf Winterreifen zurückgreifen. Die bei mir dazugehörigen Ganzjahresreifen waren im Winter nicht verkehrssicher!
Für große Personen ist es nicht zu empfehlen, da es hierfür einfach zu klein ist.

Erfahrungsbericht Audi A1 1.4 TFSI (122 PS) von Marius_90, Februar 2017

5,0/5

Fahre einen Audi A1 BJ 2011, den ich mit 60k km gekauft habe.
Es handelt sich um einen 3-Türer mit 4 Sitzen (Ja, wirklich 4 der Platz für den 5ten Sitz ist ein Getränkehalter).
Keyless-go schließt das Fahrzeug automatisch auf, wenn man neben der Fahrertür oder dem Kofferraum steht. Das ist schon der Hammer wenn man gerade vom Einkaufen kommt und die Arme voll hat (Bisher ist er uns auch noch nicht gestohlen worden ;) ). Unbedingt mit Multifunktionslenkrad auswählen, das ist schon komfortabel.