Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Alfa Romeo Modelle
  4. Alle Baureihen Alfa Romeo MiTo
  5. Alle Motoren Alfa Romeo MiTo
  6. 1.6 JTDM 16V (120 PS)

Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V 120 PS (seit 2008)

 

Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V 120 PS (seit 2008)
51 Bilder

Alle Erfahrungen
Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS) von kobilar, Juni 2017

1,0/5

Mein absolutes Highlight ist und bleibt das Fahrdynamiksystem D.N.A., fasziniert mich der Dynamic-Modus immer wieder aufs Neue. Kaum hab ich den eingelegt, fährt es mir wie ein Ruck durch Mark und Bein, denn hier tut sich echt was, alles ist auf pure Sportlichkeit getrimmt und die Straßenlage ist...

Erfahrungsbericht Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS) von sue.gorge, Februar 2017

3,0/5

Als unerfahrener Fahrer ist dieses mittelpreisige, dreitürige Modell mit 120 PS eine kleine Herausforderung. Der Kleinwagen hat 6 Gänge, was etwas überfordernd wirkt aber auch durch die hohe Geschwindigkeit gerechtfertigt ist. Der Alfa Romeo Mito fährt sehr schnell und leicht an. Die Kupplung ist sehr einfach zu betätigen. Insgesamt ist er relativ zufriedenstellend. Die Mischung aus Kleinwagen und Rennauto ist jedoch etwas seltsam. Man sollte sich für eine Art entscheiden und nicht versuchen beides in einem Auto realisieren zu versuchen.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS) von Bergrobe, Juni 2014

3,9/5

Der MiTo ist designmäßig zweifelsfrei ein echter "Hingucker". Die Innenverarbeitung ist sportlich gehalten und man kann den Fahrspaß durch Sonderaustattungen, wie etwa dem Bose-Soundsystem, noch vergrößern.
Für die Größe und Kompaktheit (4-Sitzer) des Kleinwagens bringt er mit 120 PS eine starke Leistung, die sich mit anständiger Beschleunigung und einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 200 km/h sichtbar macht. Unterstützt wird der MiTo noch durch sein DNA-System, welches im Drive-Modus besonders viel Spaß macht.
Der Kofferraum bietet durch die umklappbaren Hintersitze auch für größere Fracht relativ viel Platz.
Ein Nachteil ist die Qualität. Ich habe das Gefühl den Wagen regelmäßig in der Werkstatt wegen unangenehmen gröberen Fehlern abstellen zu müssen.
Weiters läuft das Blue&Me nicht immer reibungslos (immer wieder mal Trennung der Verbindung) und zur Benutzung eines iPhones war ein spezieller Adapter notwendig den man sich zulegen muss.

Fazit:
Der MiTo ist ein toller kraftvoller Kleinwagen der viel Spaß bringt, jedoch Qualitätsmässig mit Konkurrenzmarken seiner Größe leider nicht mithalten kann.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS) von Anonymous, Oktober 2010

3,0/5

Ein toller Kleinwagen in schönem Design der Spaß machen kann. Wenn da nicht auch das wäre was beim Kauf eines Autos auch entscheidend, wenn nicht sogar am entscheidensten ist - der Service.

Ich besitze diesen Alfa Romeo MiTo der ersten Generation BJ 12/2008. Seitdem jagt eine Garantiereparatur die nächste.

In Qualität und Service scheint der MiTo ein Stiefkind zu sein. In nicht ganz 2 Jahren werden die Mängel, welche zwar noch auf Garantie erledigt werden, immer mehr und lassen mich an der richtigen Wahl des Autos sehr zweifeln.

Da geht halt mal die automatische Scheinwerfereinstellung defekt, weil Wasser eindringt. Die Wirbelsäulenstütze des Fahrersitzes gibt da auch schon mal den Geist auf und diverse Gummimuffen an Bremsseilen mussten nach einem Jahr auch schon getauscht werden.

Die Kunststoffabdeckung unterhalb der Scheibenwischer schlug nach dem diesjährigen Sommer genauso viel Wellen wie der Versuch die eine Frontschutzscheibe zu besorgen.

Der Kühler zerlegt sich momentan selbst in seine Bestandteile und Anfang der Woche stieg noch das so hoch gelobte - für mich allerdings etwas unausgereifte - Blue&Me aus bzw. verweigert das telefonieren mittels Freisprechfunktion.

Na Hauptsache man kann mit Blue&Me Musik hören, so kommt man wenigsten nicht auf die Idee die überforderte Alfa Romeo Servicehotline zu nerven.

Ich warte nunmehr schon 2 Monate auf eine Frontschutzscheibe meines MiTos. Die Service Hotline tröstet einen von Woche zu Woche und der Werkstatt sind ohne Scheibe weiter die Hände gebunden. Und ich warte weiter…

Die Beschaffung von Ersatzteilen scheint bei diesem Auto neben der nicht sehr berauschenden Qualität ein Problem zu sein. Ersatzteile - Just in Time - sparen zwar Kosten, verlängern aber auch Reparaturzeiten und strapazieren die Kundenzufriedenheit.

Wer also mehr Freude am Design und dem Fahrspaß hat, als an Besuchen in der Fachwerkstatt, dem kann ich zum Kauf einen Alfa Romeo MITO raten. Allen anderen rate ich ein Auto von der Stange zu kaufen - beim MiTo muß man Alfa Liebhaber sein.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS) von Anonymous, November 2009

3,9/5

Der MiTo sieht einfach klasse aus - ein wirklicher Hingucker. Hätte mir nie träumen lassen, dass ich einmal einen "Italiener" fahren würde. Nach jetzt 7000 Km bin ich absolut zufrieden. Die Verarbeitung ist wirklich gut und steht anderen Herstellern in nichts nach. Die Globalisierung zeigt, dass auch bei Alfa wie bei anderen Marken die gleichen namhaften Zulieferer die Komponenten beisteuern. Der Motor ist sehr gut, im Berufsverkehr lässt sich der Kleine sehr gut und entspannt fahren - auch wenn die Abstimmung natürlich etwas sportlicher ist. Im Dynamic Modus geht der MiTo extrem gut - 120 PS sind absolut ausreichend. Auch der Verbrauch ist OK - 5 bis 6,5 Liter (aber nur im extremen Berufsverkehr mit gefühlten 0,5 km/h). Der Kofferraum ist natürlich recht klein und schwer zugänglich, aber ich fahre den MiTo zu 90% ohne Passagiere. Die optionale 3-Sitz Rückbank ist zu empfehlen - bei Kurztrips passen schon mal die Kids mit rein. Der Innenraum ist TOP - gute Verarbeitung, prima Sitze = man fühlt sich wohl. Die Bedienung ist einfach, die umfangreiche Literatur braucht man nicht unbedingt. Lustig ist der serienmäßige Alkoholtester - "diese Heimfahrt wird Ihnen präsentiert von Krombacher" Ein Schnäppchen ist der MiTo nicht - TEUR 23 mit so ziemlich allen Extras sind schon nicht ohne. Allerdings sind die angebotenen Pakete in der Relation preislich OK im Vergleich zu heimischen Anbietern. Und das Wichtigste: Einen MiTo sieht man selten. Ein Polo ist sicherlich auch ein tolles Auto - den hat aber jeder................ und besser ist der nicht - alles Psychologie und Image Frage.

Fazit: Mir macht der Wagen extrem viel Spass. Für die Family halten wir einen 7-Sitzer bereit.
Hervorzuheben ist auch eines der freundlichsten Autohäuser Deutschlands. Ein Alfa-Händler aus Hofheim/Ts.

Ich glaube ich bin jetzt ein Alfisti :-)

Alle Varianten
Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,9 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.150 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKleinwagen
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2008–2011
HSN/TSN4136/ALI
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge4.063 mm
Breite1.720 mm
Höhe1.446 mm
Kofferraumvolumen270 – 950 Liter
Radstand2.511 mm
Reifengröße195/55 R16 H
Leergewicht1.280 kg
Maximalgewicht1.685 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit198 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V (120 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt45 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,6 l/100 km (kombiniert)
5,7 l/100 km (innerorts)
4,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben122 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch5,9 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen156 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Alfa Romeo MiTo 1.6 JTDM 16V 120 PS (seit 2008)