Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Alfa Romeo Modelle
  4. Alle Baureihen Alfa Romeo Giulietta
  5. Alle Motoren Alfa Romeo Giulietta
  6. 1.4 TB 16V (120 PS)

Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V 120 PS (seit 2010)

 

Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V 120 PS (seit 2010)
78 Bilder

Alle Erfahrungen
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von leonbulli.lh@gmail.com, Juni 2021

5,0/5

Hallo,
hier mal meine Erfahrung zu meiner Giulietta 1.4 TB 120 Tourismo, Baujahr 2011.

Zuerst will ich klarstellen das ich froh bin diese Entscheidung getroffen und mir als Erstwagen keinen Golf, Corsa o. ä. geholt zu haben, auch wenn die Giulietta ihre Fehler hat.
Bleiben wir mal zuerst bei den Fehlern/negativen Punkten, die sich über die ersten 10 Jahre und knapp 114.700 gefahrenen km bemerkbar gemacht haben:
-hoher Verbrauch; Hauptsächlich auf Landstraßen braucht er immer mindestens 8
Liter
-hinteres Markenlogo ist sehr stark abgenutzt; liegt daran dass das Logo als Öffner
des Kofferraums fungiert
-die Scharniere der Tankklappe ist ein Witz; wenn man sie öffnet wackelt sie so
stark dass man Angst hat das sie rausfällt (was sie zum Glück nicht tut)
-Sobald der Motor startet fängt alles im Innenraum an zu vibrieren, was
sich allerdings legt wenn man die ersten paar Meter fährt (bis auf den
Beifahrerseitenspiegel)
-Gesamtkilometeranzeige blinkt
-Kupplungspedal knartscht ab und zu beim kommen lassen; liegt wohl daran das
die Giulietta ihre meiste Zeit in der Stadt verbracht hat
-silberne(r) Lack/Beschichtung der Türgriffe vorne & Schaltknauf löst sich, die
man allerdings günstig neu bekommt
-Rückenlehnen vorne knartschen wenn man sich an sie drückt
-zu kleine Getränkehalter vorne; dazu auch noch unglücklich unter der vorderen
Armlehne untergebracht, sodass man mit runtergeklappter Armlehne so gut wie
nichts abstellen kann
-Handbremse ebenfalls unter der Armlehne, sodass man sich ein wenig verrenken
muss um diese anzuziehen/zu lösen
-kleine Türfächer, in die so gut wie nichts passt, genau so klein ist das "Fach" in
der Mittelkonsole
-kein AUX Anschluss, USB Anschluss komischer Weise ganz hinten im
Handschuhfach
-komplett deplatzierte Handgriffe
-deplatzierte Sonnenblenden; hängen Schräg, sodass man sich nicht im Spiegel
begucken kann ohne das man die Sonnenblende aus der Halterung nimmt.

So, genug gemeckert. Kommen wir nun zu den Pluspunkten:
-das Aussehen von außen sowie Innen; für mich der schönste Hatchback den es
gibt
-Innenraum Qualität; sehr gut, der 2009er Volvo meines Vaters ist deutlich
schlampiger Verarbeitet. In das Design kann man sich auch verlieben
-große, glatte silberne Plastikleiste im Innenraum, eignet sich perfekt für
Handyhalterungen ect.
-Serienmäßiger Schalter für 3 Fahrmodi (Alfa D.N.A. wie er heißt, Dynamic,
Normal, All-Wetter Modus)
-präzises, spaßig zu schaltendes Serienmäßiges 6 Gang Getriebe
-für einen kleinen 4 Zylinder Turbo ATEMBERAUBENDER Sound
-sehr gute Kurvenlage, sehr direkte Lenkung auch schon im Fahrmodus Normal
-Im Sportsmodus Dynamic wird es noch besser (giftigerere Gasannahme, noch
spitzere Lenkung, Bremst schärfer und die Kupplung verhält sich auch anders);
da kann man nicht mehr glauben das man in einem kleinen 4 Zylinder Alltags
Hatchback sitzt, sowas muss man mal erlebt haben!!
-Tempomat mit Res. Funktion
-sehr einfache Bedienung; man muss nicht studiert haben um die Temperatur zu
erhöhen
-Klimatisiertes Handschuhfach
-Armlehne mit Getränkehalter & Staufach hinten
-recht großer Kofferraum (jedoch hohe Ladekante).

Und das alles für grade mal 6.100 €.

Das waren mal so die Punkte, die mir negativ/positiv aufgefallen sind. Alles in allem ist es ein Traum von Kompaktwagen: klein, wendig, sieht sehr gut aus, richtig spritziges und waches Fahrverhalten (Langeweile kommt da nie auf) und akzeptabler Kofferraum. Vom "typischen Alfa-Image" der 70er & 80er Jahre ist hier gar nichts zu spüren, Alfa Romeo hat mit der Giulietta wirklich einen zuverlässigen & spaßigen Alltagshelden rausgebracht.

Natürlich hat er die oben beschriebenen Mankos, und wenn man sich die wieder in den Hinterkopf ruft komme ich zum folgenden Schluss:
Wenn man einen Kompaktwagen sucht der einen Hauptsächlich günstig von A nach B bringen soll bzw. ein Auto einfach als Mittel zum Zweck verwendet kauft euch einen Golf. Oder A3, Corsa und was weiß ich was es da noch alles gibt.
Wenn man allerdings bereit ist ein paar Komfortfeatures gegen reinsten Fahrspaß zu tauschen und ein Auto nicht als Mittel zum Zweck sieht, dem wie das Auto fährt wichtiger ist als Alltagstauglichkeit, der/diejenige kauft sich diesen Alfa.

Ein Aufregendereres Auto in der Kompaktklasse gibt es nicht.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung, denn ich wollte etwas anderes als den grauen, langweiligen Durchschnittsbrei fahren, und dafür ist dieser Alfa perfekt.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von sandra15, November 2018

4,0/5

Hallo zusammen. , Mittlerweile sind 44000 km auf unserer Bella 120 Ps Turbobenziner Collezione am Tacho,fährt sich geil wie am ersten Tag keine Probleme nur Tanken und Service . Verbrauch im Schnitt 8– 8,5 lt auf 100 km.Also ich kann Sie nur weiterempfehlen ist immer noch eine Augenweide Sie anzuschauen und zu fahren. Nächster Bericht November 2019.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von Anonymous, August 2018

5,0/5

das erste Wort, das zu mir kommt "Schön" in seiner weißen Alfa-Lackierung, Schiebedachglas, dunkle Chromräder "competizionne" und seine großen Bremsen brembo. Für den Rest ist der Motor mehr als angenehm (es hört sich gut an und mehr!) Verhalten und Bremsen passend. Meine kleinen Fehler: die Sitze (sehr schön, aber sehr weich), das Gemälde sehr zerbrechlich vor allem auf den Kunststoffteilen. Kurz gesagt, es ist eine "Bambina" schön, aber zerbrechlich und wir verlieben uns.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von hehe12341234, Februar 2017

5,0/5

Positiv:

Gute Beschleunigung
Komfortable Sitze
Kofferraumvolumen ausreichend
Liegt toll in der Kurve

Alfa Romeo Giulietta: "Dynamic"- Mode strafft Lenkung und steigert Fahrspaß
Also gut, das Erwachsensein nehmen wir der Giulietta schon mal ab. Positionieren wir den "D.N.A."- Schalter jetzt mal auf "Dynamic" um und schauen, wie sich das auf die Giulietta-Genetik auswirkt: Aha: Schon schwingt die Nadel des Drehzahlmessers weiter aus, was man aber lediglich an den kleinen Aufheulern des Diesels erkennt. Die Anzeigeinstrumente spiegeln bei Sonnenschein nämlich ziemlich heftig, was das Ablesen des Tachos erschwert, manchmal sogar unmöglich macht.Bleiben wir aber bei den sportlichen Gesichtspunkten: Die Lenkung ist nicht mehr "cruisig", sondern deutlich straffer, was die Giulietta auch bei 180 km/h problemlos in der Spur hält. Übrigens ist sie auch gut gedämmt - kein nerviges Zischen oder auffällige Windgeräusche in den höheren Geschwindigkeits-Sphären.Kleines Manko: Obwohl die Traktionskontrolle im Sportmodus mehr Schlupf zulässt, ist der Kick-Down aus dem Stand etwas enttäuschend. In den unteren Gängen will sie nicht so recht aus dem Quark kommen. Dafür mag Giulietta Kurven: In beiden Fahrmodi nimmt sie zwar sicher, im "Dynamic" wirkt sie aber enthusiastischer - so macht es einfach mehr Spaß.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von anmareike, Februar 2017

4,0/5

Ein Auto, dass wir uneingeschränkt empfehlen können, da sein Fahrverhalten weich, zuverlässig und schnittig ist. Die PS Leistung reicht vollständig aus, da die Beschleunigungsrate sportlich und angenehm schnell ist. Er ist sowohl für das Fahren in der Stadt, als auch auf der Autobahn zu empfehlen. Der Innenraum ist bequem und ungewöhnlich großzügig und ausgesprochen elegant. Unsere Erfahrung mit dem Fahrzeug ist durchweg positiv. Wir können die negativen Erfahrungen von anderen Besitzern gar nicht bestätigen. Die Macken die von ihnen beschrieben werden, sind bei uns nicht aufgetreten. Wir lieben unser Julchen!

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von nasenfloen, Februar 2017

4,0/5

Fahrspass ist mit diesem Fahrzeug garantiert. Ein spritziger Sportwagen mit einer guten Straßenlage. Einzig der Wiederverkauf gestaltet sich schwierig, da die Marke Alfa Romeo nur von einem kleinen käuferkreis gemocht wird und es bezüglich Langlebigkeit sehr unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen gibt.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von DerEine69, Februar 2017

1,0/5

Das Fahrzeug besticht im Innenraum durch eine schlechte Qualitätsanmutung - die moderne & wunderschöne Optik ist wirklich der einzige Positive aspekt!
Der Verbrauch von ca. 11 Litern ist heutzutage nicht mehr tragbar!
Durchzugfreude kennt der Alfa leider auch nicht...
Wir würden dieses Fahrzeug nicht weiterempfehlen und waren froh als er nach langer Standzeit endlich weg war.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von Finalista, Februar 2017

4,0/5

Wunderschönes Auto der Kompaktklasse; stets zuverlässiger Begleiter; Start-Stopp-Automatik fällt leider oft aus. Preis/Leistung im Vergleich zu anderen Autos in ähnlicher Klasse etwas niedriger. Jedoch hoher Fahrspaß. Beschleunigung von 0-100 top! Fußraum auf der Beifahrerseite relativ gering, ebefalls auf den Hintersitzen.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von Anonymous, Dezember 2016

5,0/5

Ich fahre das Julchen jetzt seit 1,5 Jahren und es macht einfach Spaß. Optimal für den tägl. Weg zur Arbeit, günstig im Verbrauch (Je nach Fahrweise 6,5 bis 7 l bei Überlandfahrt) und Unterhalt. Bisher keine Mängel bzw. ungeplante Werkstattaufenthalte. War bei Kauf auch skeptisch, aber er hat mich überzeugt, ich würde mir wieder einen holen.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS) von sandra15, Oktober 2016

4,0/5

Seit Oktober 2014 fahren ich die Giulietta Collezione 120 Ps.Mitterweile sind 23.000 km darauf und der 120 Ps Motor ist einfach ein Hammer bezüglüch durchzug und beschleunigung man glaubt nicht das dieser Wagen nur 120 Ps hat einige von meinen Freunden habe ich fahren lassen die haben gesagt das gibts nicht das sie nur 120 Ps hat ,haben alle weit mehr geschätzt.Verbrauch hat sich bei 8,5 lt eingepändelt das geht für den Fahrspass völlig in Ordnung.Es sitzt passt alles noch wie am ersten Tag. Servicekosten = 250-300 € ( mit Ölfilter + Öl und Innenraumfilter+Reifenumstecken mit einlagern beim Vertragshändler finde ich sehr fair.)Also macht eine Probefahrt und ihr werdet begeistert sein von der Bella.
Nächster Erfahrungsbericht folgt Okt.2016

 

Alfa Romeo Giulietta Kompaktwagen seit 2010: 1.4 TB 16V (120 PS)

Der 1.4 TB 16V (120 PS) als Motorisierung für den Giulietta Kompaktwagen 2010 von Alfa Romeo scheint sehr gefragt zu sein, dafür sprechen die vielen guten Bewertungen: Insgesamt erhält er starke 4,1 von 5 Sternen. Dennoch kommen andere Motorisierungen für den Kompaktwagen durchschnittlich auf noch bessere Bewertungen. Genauso überzeugt die Auswahl aus ganzen sieben Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Der Preis ist von der Ausstattung abhängig und bewegt sich zwischen 19.500 und 27.500 Euro. Bei dem Antrieb hast du eine manuelle Schaltung mit sechs Gängen zur Verfügung. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen 6,2 und 7,2 Litern Benzin.

Falls auch Fahrten in Umweltzonen geplant sind, solltest du den 1.4 TB 16V in einer Variante mit der Schadstoffklasse EU6 wählen, denn auch Varianten mit EU5 werden angeboten. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 144 und 164 g je 100 Kilometer.

Insgesamt ist der 1.4 TB 16V ein sehr gelungener Wagen. Das bestätigen auch unsere Nutzer in ihren Bewertungen.

Alle Varianten
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    19.950 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2010–2013
HSN/TSN4136/APH
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.368 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,4 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.351 mm
Breite1.798 mm
Höhe1.465 mm
Kofferraumvolumen350 – 1.045 Liter
Radstand2.634 mm
Reifengröße205/55 R16 H
Leergewicht1.355 kg
Maximalgewicht1.785 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.368 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,4 s
Höchstgeschwindigkeit195 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (120 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,4 l/100 km (kombiniert)
8,4 l/100 km (innerorts)
5,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben149 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Alternativen

Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V 120 PS (seit 2010)