Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Alfa Romeo Modelle
  4. Alle Baureihen Alfa Romeo 145
  5. Alle Motoren Alfa Romeo 145
  6. 1.4 (90 PS)

Alfa Romeo 145 1.4 90 PS (1994–2001)

 

Alfa Romeo 145 1.4 90 PS (1994–2001)
7 Bilder

Alle Erfahrungen
Alfa Romeo 145 1.4 (90 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Alfa Romeo 145 1.4 (90 PS) von Bez.Andreas, Februar 2017

4,0/5

Mängel der Anfangsjahre wie knisternde Armaturen bekämpfte Alfa mit Ausschäumen, Windgeräusche wurden durch Isolierungen an Motorhaube und Außenspiegel mittlerweile fast abgestellt. Nur mit den Spaltmaßen nehmen es die Italiener bis heute nicht so genau. Mit drei Boxermotoren (1.4, 1.6, 1.7) wurde der kleine Alfa 94 geboren, der Zweiliter-Reihenvierer namens Quadrifoglio (Kleeblatt) mit 150 Pferdchen kam als Nachzügler 95. "Kein anderer Dauertest machte soviel Spaß", lautete das AUTO BILD-Fazit mit dem Zweiliter (Heft 46/96). Ein Prädikat, das seine Boxer-Brüder mit 90, 103 und 129 PS nicht erhalten hätten. Enttäuschender Durchzug, ruckelnde Gasannahme – und das bei fast identischem Verbrauch um die zehn Liter. Da hört der Spaß schon auf, bevor er beginnt.

Nicht viel anders sieht es bei dem sehr seltenen Turbodiesel mit 90 PS aus. Mal abgesehen davon, daß die nagelnden Töne kaum zum dynamischen Alfa-Image passen. Erst zum Modelljahr 97 präsentierte Alfa endlich drei neue Reihenvierer mit 103, 120 und 140 PS (1.4, 1.6, 1.8) und Doppelzündung (Twin Spark). Das rasende Kleeblatt bekam im vergangenen Jahr einen Nachschlag auf 155 PS. Mit den 16V-Reihenmotoren wurde auch das nunmehr quer eingebaute Getriebe besser schaltbar. In den Boxer-Modellen arbeitete es noch so hakelig wie zu Alfasud-Zeiten. Geblieben sind die direkte Lenkung, sicheres Kurvenverhalten und sehr gutes Handling.

Gebraucht ist ein kleiner Alfa übrigens schwer zu kriegen. Angeboten werden fast nur ganz junge oder die teuren Spitzenmodelle. Der Stufen-Alfa 146 ist gar so selten wie vierblättrige Kleeblätter auf der Kuhweide. Vierjährige Modelle notiert DAT noch fast mit der Hälfte des Neupreises zwischen 10.000 und 15.000 Mark – auch für die schlappen Boxer-Modelle. Viel Geld für eine gebremste Leidenschaft am kompakten Italiener. Doch den wahren Alfisti kann das in seiner Liebe zur Marke anscheinend kaum bremsen.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo 145 1.4 (90 PS) von Anonymous, Januar 2013

2,5/5

Hier möchte ich meine Erfahrungen mit meinem Alfa Romeo 145 1,4 schildern:

Karosserie/Innenraum

Eine seiner positiven Eigenschaften ist sein tolles Design. der 145er sieht wirklich gut aus. Die Qualität der Karosse ist zt gar nicht so schlecht, als ich meinen abgegeben habe war er 12 Jahre alt und außer ein paar kleinerer Stellen am Unterboden fand sich kein nennenswerter Rost an der Karosserie. Leider sind die Spaltmaße zt sehr unterschiedlich und der Lack an den Türen scheuerte sich am Dichtgummi ab.
Der Innenraum bietet vorne und hinten gute Platzverhältnisse, und auch der Kofferraum ist ausreichend groß. Die verbauten Kunststoffe sind Zeitgemäß, Robust und sehr Pflegeleicht. Die Drehschalter der Multifunktionshebel am Lenkrad sind gummiert und dadurch besonders gut zu bedienen. Vorn gibt es elektrische Fensterheber und hinten manuelle Ausstellfenster serienmäßig. Ebenfalls Positiv: Der Behälter für die Scheibenwaschanlage fasst ganze 5 liter! Die grünliche Instrumentenhinterleuchtung gefällt mir weniger. Leider lässt sich der Tankdeckel nur mit dem Schlüssel öffnen, das geht aber problemloser als zb beim Nachfolger. Die Verarbeitung im Innenraum ist eine Katastrophe. Es Klappert,Quietscht und Knistert aus allen Ecken. Ich habe mir sagen lassen das die Verarbeitung beim Facelift und der Umstellung auf die Twin Spark Motoren besser wurde.

Fahrwerk/Motor

Das Fahrwerk ist sehr Straff und bietet ein sehr agiles Handling. Auch die Lenkung ist angenehm direkt. Erkauft wird das mit dem eingeschränktem Federungskomfort. Sehr hoher Verschleiß von z.b. Querlenkern und Spurstangenköpfen.
Der Boxermotor ist schwach, durstig und wird im Winter kaum warm - eine echte Katastrophe. Positiv an ihm ist das er gut klingt.
Ersatzteile bekommt man sehr günstig.

Fazit

Vom 145er mit Boxermotor kann ich nur abraten. Mit Twin Spark Motor könnte ich ihn empfehlen. Denn dann erhält man für kleines Geld einen schönen, agilen und geräumigen Kompaktwagen.
Abstriche muss man aber ua bei Qualität und Komfort machen.

Erfahrungsbericht Alfa Romeo 145 1.4 (90 PS) von ortlieb, April 2012

3,5/5

Schön, aber der Boxer Motor ist absolut veraltert. Sehr laut, langsam, hoher Verbrauch.....hört sich aber genauso an, wie ein alter 50 PS Käfer.....Ich mag den Alfa trotzdem, schön retro......

Erfahrungsbericht Alfa Romeo 145 1.4 (90 PS) von Anonymous, August 2009

3,6/5

Ich fahre seit einem Jahr einen Alfa 145 Boxer mit 90 PS und muss gestehen dass ich das Auto sehr mag. Obwohl es bereits 15 Jahre alt ist, bin ich von der Form begeistert, trifft auch nach so langer Zeit meinen Geschmack voll und ganz.

Die Verarbeitung ist besser als die seiner Konkurrenz aus damaliger Zeit.

Verbrauch ist ein Alptraum, hätte ich vor dem Kauf gewusst das der Boxer mit einem so kleinen Motor und Gewicht so viel verbraucht, hätte ich mich für ein anderes Modell entschieden.

Mein Auto hat bereits fast 190000 km gelaufen, das finde ich lobenswert, da man öffters hört dass die Alfa-Motoren schnell den Geist aufgeben.

Fahrten auf der Autobahn sind kein Genuß, ich bin froh wenn der Wagen "schnell genug" auf 120 km/h kommt.

Fazit: Ich würde mich wieder für einen Alfa 145 entscheiden, diesmal jedoch für keinen Boxer!

Alfa (allgemein) gehört für mich zu den Top Ten der Automobilhersteller deren Fahrzeuge ich gerne in meiner Garage sehen möchte!

Alle Varianten
Alfa Romeo 145 1.4 (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    12.245 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Alfa Romeo 145 1.4 (90 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen3
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1994–1997
HSN/TSN4001/681
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.351 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,5 s
Höchstgeschwindigkeit178 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst350 kg
Maße und Stauraum
Länge4.093 mm
Breite1.712 mm
Höhe1.427 mm
Kofferraumvolumen320 – 1.130 Liter
Radstand2.540 mm
Reifengröße175/65 R14 82T
Leergewicht1.147 kg
Maximalgewicht1.670 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.351 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,5 s
Höchstgeschwindigkeit178 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst350 kg

Umwelt und Verbrauch Alfa Romeo 145 1.4 (90 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,8 l/100 km (kombiniert)
12,5 l/100 km (innerorts)
6,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben210 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU1
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Alfa Romeo 145 1.4 90 PS (1994–2001)