12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Mindener Str. 97, 49084 Osnabrück
Telefon
0541 / 1811623

Erfahrungen (6)

1.0 von 5
, 2. Mai 2015
Reine Kathastrophe! Angebot 2,99 groß an der Straße - ok, ich erwarte nichts großartiges, aber einmal durchfahren wird nicht schaden, dachte ich mir. Da sagt mir gleich ein Mitarbeiter, für das Geld machen die es nicht! Ich soll 5€ bezahlen! Da war ich aber empört! Auf mein Bestehen auf die Wäsche für das Angebotspreis kommt der Chef raus und droht mir mit Hausverbot, da es sein guter Recht ist jemanden nach Lust und Laune zu bedienen!!! Da bin ich stumpf wieder raus.
2.0 von 5
, 4. Januar 2009
Meine Erfahrung: Der Lack meines Autos (rot-uni) wurde durch die extrem scharfen Reiniger der Handvorwäsche beschädigt. Der Wagen war ziemlich dreckig, so dass ich eine Komplettwäsche inklusive "Spezial-Felgenwäsche" geordert hatte. Das Personal hat dann den Felgenvorreiniger nicht nur auf die Felgen verteilt, sondern mittels Spritzflasche auch auf die Scheinwerfer, Scheiben und Außenspiegel. Zuerst hab ich mir nichts dabei gedacht. Das erschreckende Ergebnis sah ich dann am Ende des Durchlaufs durch die Waschanlage: Der rote Lack war um die Scheinwerfer, am Rand der Scheiben und der Aussenspeigel mit hellroten Sprenklern versehen. Der Felgenreiniger hatte sich augenscheinlich in den bis dahin einwandfreien Lack eingebrannt und diesen ausgeblichen. Auf meine sofortige Reklamation bekam ich nur Achselzucken. Leider war ich allein, hatte also keine Zeugen, und in einer Diskussion gegen 4 Beschäftigte der Waschanlage, die sich einhellig keiner Schuld bewusst waren, ziemlich erfolglos. Zuhause habe ich einen Tag damit verbracht mit Hilfe diverser Polituren die Lackstellen wieder ins Rot zu bringen. Es ist mit Gottseidank einigermaßen gelungen, ansonsten wäre es ein Fall für meinen Anwalt geworden. Nie wieder!
2.0 von 5
, 5. Juli 2008
Autowäsche für 4,90 Euro??? Klar, dachte ich mir und somit rein in die gute Stube... Zuerst wurde der vorhandene Schmutz am Wagen mit viel Liebesmüh von einem Mitarbeiter aufgeweicht und dann wurde mein Auto auch schon in Richtung Schrottpresse gezogen!!! Die sich hier drehenden Borsten warteten nur darauf, mir den Schock meines Lebens zu verpassen, denn so eine laute und ruckelig wirkende Waschanlage hab ich noch nie zuvor erlebt!!! Draußen angekommen habe ich mein Auto sofort inspiziert. Schäden waren nicht ersichtlich, jedoch noch jede menge Schmutz am Lack und noch total nass. "Egal" sagte ich zu mir, bevor ich nochmal da durch muss, fahre ich lieber wieder zu Mr. Wash!!! Dort kann ich für nur 2,60 Euro mehr mir sicher sein, dass mein Auto heile, sauber und nahezu trocken aus der Anlage rausfährt. Mein Fazit: Fremdgehen kann auch bei Waschanlagen fatale Folgen haben...
2.0 von 5
, 24. Mai 2008
Der Preis war schon sehr verlockend aber was ich bei IMO erleben durfte war katatrophal. Schon am Anfang des Waschvorgangs klapperte und rumpelte es in dieser Waschanlage. Die Anlage blieb 2 mal während des Waschvorgangs stehen und dann der Knaller. Auf einmal hob sich mein Auto am Heck einige Zentimeter in die Höhe. Die Waschanlage hatte sich an meinem Heckscheibenwischer verhackt. Unsant fiel mein Wagen dann wieder runter. Beim rausfahren viel mir der Schaden auf. Der Heckscheibenwischer war abgebrochen. Dem Mitarbeiter der Waschanlage war nur eins wichtig. Schnell weiter fahren. Dann wollte ich einen Schadensbericht und man hat mir sogar versichert das der Schaden ohne Probleme behoben wird. Das war ein Wunschtraum. Einige Wochen später habe ich dann einen Waschgutschein erhalten und im Brief stand das man aber die Schuld am Schaden nicht übernehmen würde und das nur reine Kulanz wäre. So billig kann garkeine Waschanlage sein, das ich mir das nochmal antun würde.
3.0 von 5
, 12. März 2008
Nett und freundlich Bemüht. Endergebnis: ein zweite Wäsche direkt im Anschluss. Im dritten Versuch dann Geld zurück. Anhaftender Schmutz wie z. B. Fliegen auf der Scheibe wurden nicht beseitigt. Felgen, Radkästen,Heck des Autos (Klappe, Stoßstange) wurden teilweise noch nicht einmal berührt. Günstige Autowäsche. Bei schmutzigen Autos leider zu billig. Ich werde diese Waschanlage nicht wieder aufsuchen, denn bei meiner wöchentlichen Fahrleistung reicht die Waschleistung nicht aus.
3.0 von 5
, 12. Juli 2007
macht nicht vernünftig unterm auto und in den radkästen sauber...bleibt immer viel dreck!!!