Kontakt

Stixesstrasse 7, 51377 Leverkusen

Erfahrungen (19)

1.0 von 5
, 15. August 2015
Ich war gestern mal wieder bei Lappland. Beim einfädeln stand ich ganz Links in der Spur. In der Waschstrasse hat dann auch gleich die drehende Metallhalterung von der niedrigen Seitenbürste meinen Spiegel(breiter Mercedes Spiegel) zerkratzt. Ich habe es ungläubig gesehen, gehört, und sogar gespürt. Der Mitarbeiter hat sich nicht dafür interessiert, wurde unfreundlich und hat mich des Platzes verwiesen. Übrigens mit den Worten"sowas haben wir hier jede Woche". Ich denke er meinte Betrüger, ich denke die haben wirklich jede Woche Schäden. Bisher bin ich häufiger hin gefahren. Für 9 Euro kommt das Auto sauberer raus als rein und man kann solange saugen wie nötig. Ein wenig Dreck, Wasserflecke und schmierige Scheiben kann man bei den Preis erwarten und nacharbeiten. Aber ab jetzt sind die für mich gestorben. Mein Anwalt hat mir von einer Klage abgeraten. Mal Sehen, bin immer noch sauer.
1.86 von 5
, 15. Juli 2014
Ich war heute morgen in der Waschstraße. ich nahe Programm 2 und die Felgenwäsche. Normalerweise fließt dort sehr viel Wasser und der Wagen wird vom Schaum nur so bedeckt. Heute war alles anders: Nach der Wäsche ging ich zu dem älteren Herren an der Kasse und wollte ihm nur mitteilen, dass es wohl Probleme bei der Schaumwäsche gäbe, da es keinen Schaum gab. Als Antwort wurde ich direkt niedergemacht, ich sollte mehr Verständnis haben, sie würden irgendetwas frei spülen müssen und hätten dadurch keinen Druck auf der Leitung. Sorry, aber wenn ich die gleichen Gebühren nehme wie sonst auch, dann erwarte ich auch die gleiche Leistung. Es gibt zum Glück in der Nähe andere Waschstraßen auf die ich jetzt ausweichen werde. Da sollte man unbedingt was an der Freundlichkeit des Mitarbeiters machen, vielleicht mal Schulen: wie habe ich mich Kunden gegenüber zu verhalten!
2.57 von 5
, 4. Juni 2013
Ich bin einfach nur enttäscht weil bei der Trocknung die Gebläse den riesen plastikstreifen auf dem Dach für die skiträger rausgerissen hat. Außerdem mach dieser Americanstyle mit hängenden Teppichstücken das Auto nicht sauber!
1.79 von 5
, 4. März 2013
Hallo liebe Waschfreunde, ich war dieses WE da. und mir wurde mein Scheibenwischer hinten beschädigt. Ich darf mir jetzt einen neuen Kaufen. Nachdem der Schaden mir aufgefallen ist, habe einen Mitarbeiter angesprochen, der den Chef der "Bude" gerufen hat. Dieser sagte mit zitternd und unsicher, dass es schon vorher passiert sein müsste, obwohl ich ne Stunde vorher prima gewischt habe. Ich wollte das keine große diskussion anfangen mit denen, war mir zu blöd alles. War ziemlich enttäuscht von denen. Also ich kann die Waschstr. NICHT Weiterempfehlen. Geht Euren Wagen in einer Neueren ,Sichereren, Saubereren Waschstr. waschen. Gruß NL
3.5 von 5
, 2. März 2013
Also ich fahre seit langem in diese Waschstraße mit meinem Cabrio ein. Und ich verstehe gar nicht diese ganzen Negativ Bewertungen. Einmal bin ich Rein,und statt 20 Euro gab ich 50 .. als ich aus der Straße Rausfuhr und mein Auto Saugte kam ein Mitarbeiter und gab mir Freundlich die 50Euro zurück. Zudem bekamm ich noch so ein Wachs Entferner für die Scheiben. Es fiel mir gar nicht auf das ich 50Euro wenniger hatte. Also Aufjedenfall ein PlusPunkt . Wenn ich in die Straße Einfahre und mein Wagen recht schmutzig ist - kommt es eigentlich glänzend wieder raus. Finde ich Super. Jedenfalls viel Sauberer als die Straßen von Aral und co. Das einzige was mich da stört - ist teilweiße der geringe Abstand zu dem nechsten Kunden - denn beim Trocknen am ende ist eine Stelle wo das auto kurz stehen bleibt bis man dann Rausfahren kann... Hier hab ich etwas bangel das der hintermir auf mich drauf fährt. Ist aber noch nie passiert.... Ich nehme immer das billigste Programm + Felgenwäsche. Meiner Meinung nach tut sich da zum teurerem (hatte ich auch mal) gar kein unterschied... Ausser das man mehr zahlt. Und das allerbeste... Man kann gratis Saugen... Die Staubsauger sind echte alles Sauger... Echt Top. Es gibt dort auch selbst waschzellen - Dort war ich noch nie.... weil dort ein Schild drauf hinweißt das man selbst mitgebrachte Reinigunbgssachen nicht verwenden kann bzw . darf... Also nicht so toll... Und die Sauger kosten auch noch mal extra Saugen aber in der Selbstwäsche nicht so stark .... Ist gleich wie bei den Tankstellen die Dinger.. 1Euro für halbes auto und der Dreck ist immer noch drin... ;-) Also ich fahre immer nach Lappland... Und bin echt zufrieden... Und scheinbar auch viele andere... denn wenn die Negativen Bewertungen alle Stimmen würden, wäre kaum soviel los da...
1.29 von 5
, 6. Mai 2011
Das Personal ist nicht nur unfreundlich sondern unverschämt. Als Neukunde, wusste ich nicht, dass man in Sekunden abgezähltes Geld bereithalten muss. Dies ließ mich der ungepflegte Mann an der Kasse auch lauthals wissen, währen er wütend den Stopp-Schalter betätigte. Vielleicht sollte man kassieren, bevor das Auto auf dem Fließband eingefädelt hat! Waschleistung war miserabel. Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Kein Vergleich zu meiner bisherigen Waschstraße in Siegen. Professionell, freundlich, gute LEistung. Lappland - nie wieder!!!!
1.64 von 5
, 16. August 2010
Hallo, ich bin jetzt zum dritten mal in dieser Waschanlage so miss behandelt worden, dass ich eine Meldung machen werde. erst dachte ich, dass es beim ersten mal vielleicht eine Ausnahme wahr, aber dieses wahr es nicht. Unfreundlich, aber wie, nur weil man eine Frau ist muss man sich nicht alles gefallen lassen. Auf den Hinweis, ob die Reifen in der richtigen stelle wahren, habe ich nur eine Antwort bekommen , ich müsste nicht so breite Reifen fahren. Dann hatte ich beim zweiten mal kein Kleingeld und promt wurde ich wieder von der Seite angemacht , man sollte doch nicht mit Fünfzig Euro in der Waschanlage fahren, hallo.Frech oder? Und jetzt der Hammer am Samstag ( 14.8.2010) verlor ich meinen Spiegel und dann auf die Frage, ob ich die Rufnummer bekommen könnte um mich mal zu beschweren, bekam ich zur Antwort gibt es nicht, ich hätte selber Schuld. Also mal Ehrlich, das geht zu weit. Werde jetzt über den Hauptsitz eine Beschwerde einlegen. Nie wieder sehen die mich dort wieder.
1.64 von 5
, 21. März 2010
Seit langem habe ich mal wieder die Lappland Waschstraße in Leverkusen besucht, weil mir Mr.Wash in Köln oder Düsseldorf eine zu weite Anfahrt ist. Doch ich war maßlos enttäuscht. Das Personal ist extrem unfreundlich. Normale Fragen werden sofort sehr aggressiv beantwortet, Beschwerden sogar ignoriert bzw. ins Lächerliche und Zynische gezogen. Mein Auto stand nach der Wäsche noch vor Dreck und von den Felgen ganz zu schweigen, obwohl ich das teuerste Programm plus Felgenreinigung buchte, was übrigens unverschämt teuer ist. Hier wird fast jedes Extra seperat berechnet. Da lob ich mir Mr. Wash ( die nehm ich nun in Kauf ). Da sind die Mitarbeiter, vom Chef angefangen, freundlich und das Auto wird sehr sauber. Nimmt man noch ein 5er Ticket, so kann man noch Geld einsparen. So was gibt es im Lappland garnicht. Einmal Lappland Leverkusen, nie wieder Lappland Leverusen !
1.14 von 5
, 22. Januar 2010
Eine Autowaschanlage soll, wenn man dem Namen nach Urteilt ein Auto Waschen. Wenn dies nicht geschiet, hat diese ihren Zweck nicht erfüllt. Und das war im Fall LappLand so. Das Auto wießt nach dem Waschgang noch starke Verschmtzungen auf. Preis-/ Leistungsverhältnis: Die Leistung ist in diesem Fall das Auto säubern, diese wurde leider nicht erbracht. Service- und Beratungsqualität: Bei einer Rückfrage ob es normal ist, dass ein Auto in der Waschanlage nicht ansatzweise sauber wird, wurde unfreundlich erklärt "im Winter muss man min. ein mal die Woche in die Waschanlage fahren", weiter hieß es "das Auto ist zu schmal für die Waschanlage" abschließend wurde man grußlos stehengelassen mit den Worten "Sie müssen en dreckiges Auto auch selbst per Hand vorwaschen". Auf die Frage warum man denn nicht vorher (vor dem bezahlen) darauf hinweist, dass das Auto zu schmal ist habe ich schon garkeine Andwort mehr bekommen. Da diese doch nicht unwichtige Beratung vor dem Waschen nicht erfolgte, kann ich den Service und die Beratung nur als schlecht bewerten. Freundlichkeit: Wenn man direkt pampig angemacht wird nur weil man fragt ob es normal sei das ein Auto dreckig aus der Waschstrasse kommt und der Mitarbeiter sich mittem im Gespräch abwendet und geht kann man die Freundlichkeit nur als schlecht bewerten. Vielfältigkeit des Angebots: Das Angebot ist reichhaltig, es gibt mehrere verschiedene Programme. Aber wenn nicht einmal das teuerste Programm ein Auto Sauber bekommt nützt einem diese Vielfalt nicht, da das teuerste Programm genauso schlecht (?) wie das billigste wäscht. Sauberkeit des Autos nach der Wäsche: Auf die Sauberkeit des Autos wurde schon eingegangen. Das Auto war noch stark verschmutzt, was auch der Mitarbeiter bestätigt hat. Schonende Wäsche: Beschädigungen konnte ich nicht ausmachen. Ob die Wäsch schonend ist kann man aber wohl erst nach mehrmaligen benutzen feststellen. Fazit: Nicht zum Empfehlen, da die Waschanlage ihren simplen Zweck nicht erfüllt hat.
2.07 von 5
, 13. August 2009
war gerade bei lappland bergisch gladbach nach unseren Dänemark urlaub sollte das auto wieder richtig sauber werden aber nix da alle fliegen kleben noch am auto der herr der dort arbeitete meinte nur das ist im sommer nun mal so da kann man nichts machen fazit einfach eine sauerei geld zu bezahlen und dann bekommt man das auto fast so wieder wie es war
2.0 von 5
, 30. August 2008
Ich war sehr überrascht als ich nach der wäsche ein noch dreckigeres auto hatte als vorher und nicht nur das...die antwort auf meine beschwerde war tatsächlich:Das hätten sie mal vorher sagen sollen das ihr auto so dreckig ist. alles in allem muss ich sagen das lappland eine erfahrung ist die mann nur einmal macht
5.0 von 5
, 25. Juli 2008
Ich war bei meinem letzten Besuch immer zufrieden, mein Cuore wurde sauber, keine Kratzer, einfache Bedienung, bei Fragen wurde mir direkt & freundlich weitergeholfen, großes Plus gratis saugen ;)
4.0 von 5
, 29. Juni 2008
Sehr zu empfehlende Textilanlage. Gute Reinigungsleistung und Trocknung. Saubere Anlage mit guter Felgenreinigung. Heckwischerschutz. MB Sterne werden von Hand umgelegt. Sehr geringe Schleifspuren. Für Neuwagen unbedenklich. Staubsauger unbegrenzt kostenlos. Ausreichende Parkbuchten zur Nacharbeit. Beste Anlage in LEV.
1.0 von 5
, 21. Juni 2008
Die Lappen sind so verdreckt und verknotet das sie mir den Scheibenwischer bei einen neuen 3 Monate alten Auto abgerissen haben und danach der rechte Scheibenwischer nicht mehr ging weil das Gestänge beschädigt wurde. Kommentar der Personals: Selber Schuld liegt nicht an der Waschstraße sondern ist ein Herstellerfehler. Schriftliche Schadensanzeige. Keinen Chance. Das Personal sah sich für den Schaden nicht zuständig sonder versucht nur mich einzuschüchtern damit ich endlich den Hof verlasse. Anruf bei der Geschäftsleitung in Bergisch-Gladbach brachte nur ein Abblocken der Sekretärin. Anruf bei der Polizei brachte auch nichts den sie meinten das ist eine Zivilrechtliche Sache und die sehen sich dafür nicht zuständig. Also Anruf bei Anwalt. Der telefonierte mit der angeblichen Geschäftsleitung und die versprach das ich nun etwas schriftliches über den Schaden bekomme. Aber das Personal mauerte trotzdem den die angebliche Geschäftsleitung soll nur ein Werkstadtleiter sein. Den Schaden hat meine Werkstadt auf Kulanz behoben und so ist das ganze zum Glück wieder vergessen.
4.0 von 5
, 23. April 2008
Eine der sehr guten Waschanlagen, womit man sogar mit einem Transit reinpasst, das heißt wenn man nicht unbedingt eine Kamera auf dem Dach hat ;-) Nun freue ich mich aber wieder darauf das mein Fahrzeug zum Ende des Monats wieder richtig sauber wird, denn ich fahre dann so ca. 1200 KM und da kann die Pflege ja nicht fehlen. Nur Schade das es so weit von Dortmund entfernt ist, und ich nur einaml im monat vorbeikommen kann. Achso, auch das Staubsaugen ist kostenlos !!!! Ist ja leider sehr selten geworden, sogar Mr. Wash verlangt ja schon 2Euro (4DM!!!) fürs saugen
2.0 von 5
, 22. April 2008
21.4.08 Also ich bin gestern noch da gewesen und finde die Waschzeit an der Selbstwaschanlage nicht besonders lang, ganz im gegenteil. Nicht alle Boxen sind mit Bürsten ausgestattet, und da wo welche sind, sind sie auch schon abgenutzt und das schon länger. Führt leider zu leichten Kratzern!!!!!! Die Hochdruckreiniger sind wirklich ok und wenn man die Felgen mal richtig sauber macht und sich zeit nimmt meckert höchstens der nächste Kunde. Die Waschanlage hat Sauberkeitsdefizite und das Personal hat Dienstleisterdefizite! Heute 28.5.08 Neue Chance!!!!!! Sahra Sand und Regen haben mein Auto sehr dreckig gemacht also auf zu Lappland auch zum überprüfen ob sich was getan hat. Mein Auto wurde trotz Vorwäsche nicht sauber(obwohl ich ihn erst gestern frisch gewaschen aus der Werkstatt geholt habe) Auf nachfrage beim Personal kam die Antwort(in feinstem Hochdeutsch): De Audo war total Dregig, de geht so net sauper! Also habe ich, weil Diskussion über nochmaliges durchfahren total zwecklos,den Hochdruckreiniger benutzt. Die Box war dreckig, in dem blauen aufgeschnittenen Kanister in dem die Waschbürste ihr dasein fristet lagen mindestens 5 wasserweiche Tempos, immerhin die Bürste war nicht abgenutzt. Fazit: es hat sich nichts geändert(persönliche Meinung)
2.29 von 5
, 1. März 2008
Hallo, Die Anlage selber ist Sauber. Wird auch sauber gehalten. Nach Geschäftsschluss machen die Mitarbeiter eine neue Tour und Prüfen alles. Ich habe bisher 3 BMW, 5 Mercedes - 2 Porsche und 1 Dewoo Matiz dort saubergemacht. Kostenloser Staubsauger, egal welches Waschprogramm Sie wählen. Auch beim billigsten programm ist kostenloses Staubsaugen drin. Das Unternhemen hat sogar einen speziell für Autoteppiche Hergestelle Reinigungsanlage. Ich wollte meinen Entsorgen und neue direkt bei ATU Kaufen, was sich in der nähe befindet. Brauchte es aber nicht, weil diese Anlage die Autoteppiche wie NEU gereinigt hat. Perfekt. ! Hier darf mann sich auch Zeit lassen. Sie werden nicht blöd angesprochen wenn ihr mal Poliert. Eine Kunden-Toilette haben die auch. Bis jetzt alles Prima. Ein Super Konzept. Doch hat auch LEIDER LEIDER dieses Unternehmen im Service versagt. Hier muss man vorher das Personal bereits vor dem Bezahlen auf Verschmutzungen hinweisen. Selbst wenn es sich um Vogeldreck handelt. So was sehen die nicht. Machienen kriegen es auch nicht raus. Spätere Reklamationen sind hier nicht möglich. Es sei den Sie sind ein OPEL Fahrer. Der Inhaber ist ein bekannter Opel Automobile Händler. Selbst wenn Sie eine normale Frage haben oder Hilfe benötigen und das Kassenpersonal kurz unterbrechen müssen, werden Sie bereits unfreundlich bedient. Im Gesichtsausdruck sehen Sie schnell, dass Sie für einen Idioten gehalten werden. Folgende Fragen gar Forderungen sollten Sie hier nicht stellen. 1. Das Auto ist nicht sauber ! 2. Die Mülleimer sind voll. Bitte leeren oder wo soll ich mein Müll entsorgen ? 3. Wie funktioniert der Teppichreiniger bzw. die Anlage 4. Sie sollten wenn Sie einen Regensensor haben diesen vorher abschalten, da sonst die Mitarbeiter bei der Vorwäsche auf Ihre Motorhaube mit Hand schlagen um Sie danach mit Handzeichen darauf Hinzu weisen. 5. Sollte es mal zu einem Schaden kommen, ist auch dieses Unternehmen immer wie einige andere Unschuldig. ( Ist hatte bisher selber diese Erfahtung nicht gemacht. Bin aber Zeuge geworden und Sicher dass die Anlage den Schaden verursacht haben muss. Fazit: Wenn Sie auf schnelle Saubere und günstige Reinigung Wert legen sind Sie hier absoulut Richtig. Sie sollten naütrlich Risiko Bewusst sein, da es hier KEINEN service gibt. Haben Sie einen Teuren Auto wie einen BMW, Mercedes oder gar einen Porsche, sind Sie hier an einer Falschen Adresse. Da Fahre ich doch lieber bis nach Düsseldorf zu Mister Wasch und lasse sogar für nur 16,00 Euro inkl Höchste Waschprogramm und Handpolitur alles erledigen. Dort wird sogar mit schweinsleder vorgewaschen und Saugen ist auch Kostenlos. Hat aber auch einen Nachteil. Ist immer voll. Polieren darf man auch nicht im Hochbetrieb.
4.0 von 5
, 22. Januar 2008
Auch ich bin, wie Breitreifen mit den Waschboxen recht zufrieden. Das Auto wird mit ein paar Münzen gut sauber. Kratzfrei, sauber, günstig. Was will ich mehr!
4.0 von 5
, 13. Januar 2008
Bisher habe ich nur die Waschboxen von Lappland benutzt. Von Vorwäsche bis Glanztrocknen ist auf Wunsch alles vorhanden. Die Waschzeiten prio Einheit scheinen auch recht lang zu sein. Wenn ich meinen PKW mal schnell sauber bekommen will, dann schaffeich das mit zwei Euro und noch 50 Cent fürn Staubsauger. Für 4 € bekomme ich mein Auto dann aber auch richtig sauber. Gut, wer einen Geländewagenb fährt und gerade ausm Wald kommt, für den wirds dann was eng mit 4€
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.