12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Westerholter Str. 790, 45701 Herten
Telefon
02366 / 54364

Erfahrungen (6)

3.86 von 5
, 15. Februar 2013
Hallo, ich wasche dort mein Auto seit ca. 1,5 Jahren und bin zufrieden. Nehme immer die kleine Wäsche mit Felgen und gebe auch ein kleines Trinkgeld, die geben sich dann immer sehr viel Mühe bei der Vorwäsche, und so saubere Felgen hatte ich noch nie vorher. Gut, die Trocknung könnte besser sein,dafür sind die Staubsauger mit sehr guter Leistung nach der Wäsche kostenlos!
1.0 von 5
, 23. Mai 2012
12,50 € bezahlt....Ergebnis wirklich mangelhaft...!!!!!!! Mitabeiter sehr sehr unfreundlich ... Einmal und Nie wieder
1.64 von 5
, 26. Juli 2011
Habe heute das Waschprogramm für 11,70 genommen .Es gibt kein Unterschied zu dem Programm für 5.90.Das Auto müsste eigendlich strahlen für diesen Preis.Habe selten einen so unfreundlichen Mitarbeiter wie an dieser Waschstrasse erlebt.
1.64 von 5
, 6. April 2010
Hallo, Das Ergebnis ist so schlecht ausgefallen, weil das Auto nicht sauber war. Das ist das wichtigste beim Waschen. Der Schmutz war nicht nur in Ecken wo man schlecht hin kommt, sondern die Schmutzkeile auf der Winschutzscheibe waren noch zu sehen (mit Streifen von der Bürste) und auf den Türen im flächigem Bereich war auch noch Schmutz. Leider ist dieses nicht direkt nach dem Waschen auf dem nassen Auto aufgefallen. Freundlich war da auch keiner.
3.21 von 5
, 20. Februar 2010
Zugegeben der Mitarbeiter dort ist nicht gerade der gute Laune Bär, aber ich gebe bei jeder Wäsche ein wenig Trinkgeld und sie bemühen sich dann sehr, meinen Wagen sauber zu bekommen, inclusive einer gründlichen Handvorwäsche. Wenn dort sehr viel los ist, lasse ich die Wäsche sein, denn dann wir die Anlage schneller gestellt und das Waschergebnis verschlechtert sich. Die Bürsten sind sehr gut gepflegt und das mechanische Reinigungsergebnis ist gut. An einigen vesteckten Stellen, Türpfalzen etc. arbeite ich mit einem Leder ein wenig nach. Fazit und mein Tipp: - eine preiswerte Wäsche nehmen und lieber etwas Trinkgeld geben, dann wird gründlich vorgearbeitet. -nur Waschen lassen, wenn dort wenig los ist, das Ergebnis ist besser. -Thema Freunlichkeit: wie man in den Wald hereinruft, so schallt es hinaus (ich habe bei freundlicher Reklamation noch nie Probleme gehabt und es wir so lange nachgearbeitet, bis alles o.k. ist
1.29 von 5
, 4. Januar 2010
mal wohlwollend ausgedrückt: sowa habe ich noch nie erlebt! der preis von 5,50€ für eine wäsche mit manueller hochdruckvorwäsche ist ok. wobei der mitarbeiter, der den hochdruckreiniger bedient sehr vorsichtig sein sollte und unbedingt einen ausreichenden abstand einhalten muss! der MA hier war einer der unfreundlichen sorte. im einfahrbereich roch es sehr unangenehm nach faulem wasser, was auf eine mangelhafte wartunf, entsprechende nutzung, mangelnde reinigung des brauchwassers und unzureichende frischwasserzufuhr schließen lässt. nach der wäsche schaute ich mir mein noch recht nasses auto an und musste feststellen, dass die "durchfahrwaschstraße" das kzf nicht gereinigt hatte. es sind nicht nur die typischen mulden, ecken und kanten dreckig geblieben, sondern auch flächen, die die bürsten erreichen müssen dreckig geblieben. aks ich meine unzufriedenheit dem mitarbeiter mitteilte zeigte der sich wenig kooperativ. hinten oben am fahrzeug wolle er nahcbehandeln, vorne unten nicht. vielleicht hatte er es im kreuz? er nahm dann einen viel zu kleinen, dreckigen lappen und verschmierte den dreck, den er aber auf dem fahrzeug beließ. ich hatte keine lust wg der 5€ hier einen konflikt einzugehen. ich werde diese waschanlage also nie wieder befahren und anderen dringend davon abraten.