12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Friedensstr. 1, 16515 Freienhagen
Website
www.star-wash.net

Erfahrungen (2)

2.0 von 5
, 29. Mai 2015
Absolut unfreuldiche Bedienung. Schon bei Ankunft merkte man, dass der Dienstleister keine Lust auf eine gründl. Vorreinigung bzw. überhaupt Lust zu arbeiten hatte. Kurzes rüberwischen über die Frontscheibe und das war es. Insekten blieben daher haften.
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 27. August 2015
Leider kann ich mich nicht daran erinnern, das Sie nach der Reinigung reklamiert haben. Schade
2.0 von 5
, 12. September 2011
Heute am 12.09.2011 war ich mit meinem Auto nach einer schnelleren Autobahnfahrt bei der o.g. WA um den Wagen reinigen zu lassen. So gedacht und gehofft, aber nicht erreicht. Nach einer eher labidaren Vorreinigung durchfuhr der Wagen die WA ohne einen sichtbaren Erfolg, die Fliegen und ander Schmutz war immer noch deutlich und überall sichtbar. Nach der Bitte, nachbessern zu wollen die Seitens des Betreibers verneint wurde (Begründung: es wird sowieso nicht sauberer) und Geld zurück gebe es auch nicht, da er "alles" versucht habe... und er "Leistung" erbracht habe. Nach etlichen Versuchen ihn als Dienstleister in die Verantwortung zu nehmen, wurde er frech und unverschämt, viel mir wiederholt in´s Wort und ließ mich auch nicht weiter zu Wort kommen. Es führte kein Weg zu einer Einigung, die ich eigendlich angestrebt hatte, aber weit gefehlt, er ließ mich einfach stehen. Sein Auftreten war auch alles andere als angebracht: Hände in den Taschen und Zigarette im Mund (bedarf keiner weiteren Erkärung). Diese WA sieht mich nicht wieder... Nach der Suche nach einer anderen WA wurde ich in der "Star" Tankstelle in der Sachsenhausener Str. fündig, sie hat sich bereit erklärt auf Kulanz die Reinigung zu übernehmen. Nachtrag: Es ist wirklich schade, daß es Leute (Geschäftsleute) gibt, die den "Sack zu haben" und sich ein Sch...ß um das Wohl der Kunden kümmern.