Kontakt

Raiffeisenstr. 19, 40764 Langenfeld
Telefon
02173 / 99550
Kfz-Handel
Audi, VW

Erfahrungen (3)

1.2 von 5
, 12. Juli 2013
3x sehr schlechte Erfahrungen reichen mir nun. Schnitzler sieht mich nicht wieder. Als ich zum ersten Mal meinen T5 dort zur Reparatur gab, sollte die Zuziehhilfe der Heckklappe repariert werden. Man rief mich an, um mir mitzuteilen, daß die Reparatur ca. 1200 EUR kosten würde, da wahrscheinlich das Steuergerät defekt sei, das sich hinter den eingebauten Schränken befinde und die Schränke demzufolge ausgebaut werden müssten (es handelt sich um einen von VW serienmäßig zum Wohnmobil ausgebauten Bus Typ "California"). Ich habe die Rep. natürlich nicht durchführen lassen. Stattdessen habe ich mich im Netz ein wenig schlau gemacht und schnell herausgefunden, daß man, um an das Steuergerät zu kommen, lediglich einen kleinen Deckel abschrauben muß. Ich habe das Steuergerät dann selbst gewechselt, hat mich etwa eine Stunde Arbeit gekostet. Den Kundendienst auf diese Fehlleistung hin angesprochen erntete ich nur desinteressiertes Schulterzucken. Die 150 EUR für die "Diagnose" musste ich trotzdem bezahlen. Keine Spur von Entschuldigung oder Krisenmanagement. Beim zweiten Mal bin ich notfallmäßig in der Werkstatt aufgelaufen, weil der Motor keine Leistung mehr zeigte. Man machte mir dann sofort gelangweilt klar, daß ich frühestens in 2,5 Wochen mit einem Werkstatttermin rechnen könnte, da die Auftragsbücher voll seien. Ich bin dann zu VW Josten in Monheim gefahren und am nächsten Tag war mein Auto wieder einsatzbereit. Beim dritten Mal rief während einer TÜV-Vorführung der Prüfingenieur bei Schnitzler an, um sich zu erkundigen, ob mein Wagen einen Zahnriemen besitzt. Falls ja, hätte der Tüv-Prüfer die ASU verweigert, da bei einem km-Stand von knapp 150.000 eine entsprechende Prüfung bei hoher Drehzahl zu riskant gewesen wäre. VW Schnitzler bestätigte den Zahnriemen. Zum Glück ließ sich der Prüfer trotzdem davon überzeugen, daß mein T5 eine Steuerkette besitzt und die Prüfung konnte zuende geführt werden. Fazizt: teuer, Kundenzufriedenheit spielt keine Rolle.
Kostenvoranschlag erhalten
Rückfragen bei Zusatzkosten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
1.5 von 5
, 19. März 2012
das Überprüfen der Batterie kostete 50 Euro und das Befestigen der Batterieklemmen 10 Euro das waren die beiden Posten, die ich hinterfragt habe Antwort des Meisters: die Batterie ist nicht von uns, da können wir diese Leistungen nicht verrechnen, bzw. sie als Service verbuchen... ???? für mein Gefühl unverschämt
Kurzfristige Terminvergabe
2.0 von 5
, 2. August 2007
Sehr schlechter Service. Man wartet ewig auf einen Meister oder Serviceberater. Bei Achsvermessungen wird gepfuscht.