12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Brühlstr 11, 30169 Hannover
Telefon
01805 / 262 268
Website
www.ReifenDirekt.de
Online-Shop, Reifen / Räder

Erfahrungen (26)

1.0 von 5
, 6. Juli 2016
Habe Anfang Mai Felgen bestellt und bezahlt. am 19. Mai nachgefragt wo meine Felgen sind, da wurde mir gesagt, dass diese wider zurück geschickt werden, dass sie nochmals die Felgen bestellen. Ende Mai habe ich nochmals nachgefragt da hat es geheissen die Felgen gibt es nicht, dass ich jedoch mein Geld zurück erhalten werde. Mehrmals per Mail und Telefon meine Bankdaten durchgegeben. Bis heute 06.07.2016 keine Felge und kein Geld erhalten. Das Telefon nehmen sie nicht ab, wahrscheinlich die Nummer blockiert und auf meine Mails reagiert niemand. Wie auch beschwerden@ wie auf info@delti nicht. Furchbare Menschen welche versuchen auf dem Rücken von anderen Menschen reich zu werden. 840.-Fr gespart extra für die Felgen und jetzt keine Felgen und kein Geld.
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.0 von 5
, 29. März 2016
Sehr geehrte Damen und Herren Diese Reifen sind Lebensgefährlich. Erstens wurde mir abgeraten von meiner Fachwerkstätte diese Reifen auf mein Peugeot 206 zu montieren dennoch tat ich es um Geld zusparen.150 Gramm Wuchtgewichte waren nötig um das Schlagen der Reifen beizusetzen. Bei Neu Felgen. Nach ca. 2000 km Fahrt (Keine Autobahn) mit höchstens 80 Km/h Durchschnittgeschwindigkeit platzte ein Reifen bei 70 Km/h in einer Kurve. Reifen nicht kaufen ! Mit freundlichen Grüßen
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.0 von 5
, 17. März 2016
Ich verstehe nicht, warum ein solches Unternehmen "Giga-Reifen", "Reifen-Direkt", "Delticom" noch am Markt ist. Erst habe ich Reifen bei "Giga Reifen" bestellt, die Lieferung kam nicht. Der Montagebetrieb musste mehrmals den Termin verschieben. Ich bin für die Reifenmontage selbst mehrmals umsonst in der Werkstatt erschienden, da die Firma "Giga-Reifen" nicht lieferte. Mal wurde behauptet, die Reifen liegen bereits vor Ort im Auslieferungslager. Dann wurde behauptet die Reifen seien nicht zustellbar. Bei einem zweiten "Korrekturauftrag" lief es nicht anders. Dann dachte ich, bestelle die Reifen einfach bei der anderen Firma "Reifen direkt", bis ich merkte, dass das die gleiche Firma zu sein scheint; denn alle Geschäfte werden wohl - für den Kunden nicht sofort durchschaubar - über die Firma delticom in Hannover abgewickelt. Telefonisch kann man die Geschäftsleitung für Korrekturvorschläge oder Änderungen nicht erreichen. Die Firma verbirgt sich hinter einem inkompetenten Call-Center in Polen !!!. Die Mitarbeiter dort leugnen, dass sie Vorgesetzte haben, mit denen man die Probleme besprechen könnte, und erklären sich natürlich als nicht zuständig. Als Kunde bleibt nur das schnelle Stornieren. Bezahlt habe ich die erste Bestellung, bei der nicht geliefert wurde, mit Kreditkarte. Solch einem Unternehmen sollte man nach meiner Meinung keinerlei Möglichkeit für eine Abbuchung einräumen und niemals würde ich dort wieder bestellen.
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.4 von 5
, 5. Februar 2016
Reifendirekt.de, 123-pneus.fr etc. alles unter der Delticom AG eine einzige Katastrophe! Wir haben vor Weihnachten, am 19.12.2015, Komplettraeder bestellt. Die Probleme fingen schon damit an, dass Delticom nicht in der Lage war, den Betrag von der Kreditkarte abzubuchen. Der komplette Auftrag musste storniert werden, da der Customer Service nicht einfach die Zahlungsart ändern konnte. Wir haben den Betrag dann überwiesen und darauf gewartet eine Versandbestätigung zu bekommen um einen Termin bei der Werkstatt machen zu können. Am 08.01. hatten wir immer noch keine Nachricht und da wir am 16.01. in den Skiurlaub fahren wollten, haben wir Deltikom kontaktiert. Dort war niemand in der Lage uns mitzuteilen, wann unsere Lieferung eintreffen würde - vielleicht am 15.01. war die Aussage, aber sei keineswegs sicher. Daraufhin haben wir beschlossen, den Auftrag zu stornieren. Die Dame am Telefon teilte uns mit dies sei kein Problem, sie werde sofort alles notwendige veranlassen und uns eine Bestätigung der Stornierung per Email senden, wir müssten dann nur noch unsere Bankverbindung mitteilen und der Fall wäre erledigt. Wir erhielten von ihr geschriebene Email, dass der Auftrag storniert sei, und antworteten mit den gewünschten Daten zur Bankverbindung. Nach 10 Tagen hatten wir immer noch keine Rückvergütung des Betrages von immerhin fast 1.300 EUR auf dem Konnte, also beschloss ich per Email einmal nachzufragen. Als Antwort erhielt ich die Aussage, dass das Ganze in Bearbeitung sei und sie immer noch auf meine Bankverbindungsdaten warte, also schickte ich die Daten zum zweiten mal. In der Zwischenzeit erhielten wir von einem anderen Mitarbeiter täglich Emails, dass wir doch bitte einen Termin mit der Garage ausmachen möchten, da unsere Räder dort seit dem 11.01. darauf warten würden eingebaut zu werden. Wir schickten eine Email an beide Mitarbeiter, mit dem Hinweis, dass es wohl in ihrer Firma ein immenses Kommunikationsproblem gibt. Am 25.01. hatten wir immer noch kein Geld und so beschloss ich nochmals anzurufen - wieder ein anderer Mitarbeiter teilte mir mit, dass unser Auftrag nicht storniert wäre, er würde dies jetzt tun, bat mit telefonisch um meine Bankdaten und versprach, dass ich das Geld bis zum 03.02. auf meinem Konto hätte. Heute, am 05.02. habe ich nach wie vor keine Cent gesehen und rief abermals das Callcenter der Deltikom AG an. Dort traf ich auf einen sehr unfreundlichen Herrn, der mir mitteilte, er könne mit meiner Auftragsnummer nichts anfangen und er würde auch nicht anfangen zu suchen, ich sollte mich mit den Leuten in Verbindung setzten, die das Ganze bearbeitet haben. Daraufhin sagte ich ihm, dass ich jetzt langsam die Geduld verliere und einen Anwalt einschalten werde, woraufhin er antwortet, dass er sich auf diesem Niveau nicht mit mir unterhalte und einfach auflegte. Nach einem weitern Anruf und einer erneut anderen Kontaktperson erhielt ich die Aussage, dass man mir ja gerne meine Geld überweisen würde, aber man habe meine Bankdaten nicht. Ich habe nun wieder eine Email erhalten mit der Bitte um Mitteilung meiner Bankdaten, die ich nun zum vierten Mal kommuniziere. Ich teilte, der Dame am Telefon und auch schriftlich mit, dass wenn ich bis zum 10.02. den Betrag nicht auf meinem Konto habe, ich meinen Anwalt einschalten werde. Auf der Internetseite sieht man Kundenkommentare in welchen die Kunden ihre höchste Zufriedenheit ausdrücken, aber wenn man dort angemeldet versucht selbst einen Kommentar zu hinterlassen, findet man keinerlei Möglichkeit. Für mich ist das Ganze hoechst unseriös und wie ich hier lesen kann sind wir nicht die Einzigen die diese Probleme haben. Also Einmal und nie wieder!
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.0 von 5
, 27. Januar 2016
Dauerhafte Hinhaltung nach der Öl bestellung und ÖL kam nie an obwohl es dauerhaft als Lieferbar geführt wird. Probleme bei der Rückzahlung. NICHT Bestellen bei diesem Händler
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.0 von 5
, 16. Januar 2016
Angefangen hat dieses Drama in 5. Akten bereits bei der Bestellung, die lagernden Reifen brauchten bereits 14 Tage um den Weg aus dem Lager zu finden, dannach wurden sie ungeschaut vom Montagepartner akzeptiert, dieser machte jedoch keine anstalten mich zu kontaktieren sodass weitere 7 Tage vergingen bis ich zu einem Montagetermin kam. Dort angekommen stellte ich das Auto ab und durfte nach 1 Stunde erfahren dass Reifendirekt die falschen Reifen geliefert hatte, die Stunde wurde jedoch selbstverständlich auf meine Kosten verrechnet. Daraufhin folgte eine Mail an Reifendirek mit der Bitte nach Stornierung und Rückabwicklung, darauf und auf 2 weitere Mails kam jedoch keine Reaktion und Rückmeldung, weder über die Beschwerde Mailadresse noch über eine Andere. Auch 3 Anrufe bei der Hotline mit derselben Bitte brachten bislang nichts ausser dass man mir 120€ "Handling" verrechnen will dafür, dass die falschen Reifen viel zuspät geliefert wurden. Bis jetzt gab es keine Lösung und die Reifen liegen weiterhin beim Montagepartner sodass ich wohl den Rechtsweg über meinen Kreditkartenanbieter beschreiten muss. Ich kann nur von Reifendirekt abraten, so ein Service ist mir noch nie passiert in all den Jahren in denen ich im Internet verschiedenste Dinge bestelle.
Liefertermin verschoben
1.9 von 5
, 23. Dezember 2015
Habe vor 7 Wochen Räder bei Reifendirekt (Delticom) bestellt. Im Shop stand, dass alles an Lager ist und ca. 10 Tage bis zur Lieferung dauert. Nach 2 Wochen gab es immer noch keinen Bescheid über den Liefertermin, Nach Rückfrage per Mail hiess es, dass es an die zuständige Person weitergeleitet wurde (wer immer das auch ist). Dann plötzlich änderte sich der Status im Kundenkonto und es hiess, die Lieferung wäre in 1 Woche vorgesehen. Nach Ablauf der Woche wieder Änderung, dass Liefertermin unbestimmt. Wieder Nachfrage per Mail. Keine Antwort. Nach 5 Wochen habe ich eine Frist von weiteren 14 Tagen gestellt. Auch in dieser zeit keine Meldung und keine Lieferung. Bin dann vom Vertrag zurückgetreten. Diese Bestätigung kam dann umgehend. Fazit: Bin nicht der Einzige mit diesen Erfahrungen. Deshalb nie wieder bei Delticom (zu denen gehört auch Tirendo)
Liefertermin verschoben
1.3 von 5
, 22. Dezember 2015
Nach vier Wochen immer noch keine Lieferung, obwohl schriftlich zugesagt: Die Bestellung über vier Winterkompletträder mit einem relativ großen Auftragswert wurde am 20.11.2015 aufgegeben und das Geld umgehend überwiesen, am 30.11.2015 kam die Bestätigung, dass die Reifen in der nächsten Woche ausgeliefert werden. Seit dem hörte ich nichts mehr. Daraufhin rief ich den Kundenservice mehrfach an. Mir wurde ein Versand am 22.12. per Express zugesichert, da die Reifen nun endlich lieferbar seien. Am 22.12. erhielt ich zunächst eine Email, dass die Reifen in der nächsten Woche ausgeliefert werden und wenig später, dass die Reifen nicht lieferbar sind und ob ich stornieren möchte. Die Hotline konnte mir mal wieder nicht weiterhelfen. Zumal hier zu sagen ist, dass der russische Akzent der Hotline Mitarbeiter teilweise so stark ist, dass man sie nicht verstehen kann. Das Verbinden mit der Geschäftsleitung war natürlich "technisch" nicht möglich. Hoffen wir, dass wenigstens das Geld zeitnah zurück kommt. Zusammenfassend: - schlechte Auftragsabwicklung - Lieferzeiten werden nicht eingehalten - mangelhafte Kundeninformationen per Email - sehr schlechte Hotline Ich rate jedem davon ab in diesem Shop irgendetwas zu bestellen. Nie wieder...!
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.4 von 5
, 13. Dezember 2015
Bisher habe ich vier Mal bei Reifendirekt Kompletträder auf Alufelge bestellt. Die ersten drei Mal war alles in Ordnung, leider aber bestätigt die letzte Lieferung für eine VW Golf die meisten Bewerter. Wir haben nach der Montage durch einen Vertragspartner von Reifendirekt feststellen müssen, dass ab Tempo 120 das ganze Fahrzeug vibriert. Mehrfache telefonische wie schriftliche Interventionen (E-Mail) bewirkten bisher genau nichts, das Geld hat man jedoch einkassiert. Stets wird von der des Deutschen nur teilweise mächtigten Call-Center-Mitarbeitern auf die Kompletträderabteilung verwiesen, die sich aber nicht meldet. Dagegen kommen schwachsinnige E-Mails mit der Aufforderung, den Fehler zu fotografieren. Eine Nichtmontagemöglichkeit von Zentrierringen, wie von einem VW-Autohaus festgestellt, lässt sich aber nicht fotografieren. Ich renne dem Thema seit acht Wochen hinterher, habe Stunden in der Warteschleife bei quälender Musik verbracht, der Winter ist halb um, eine Lösung nicht in Sicht. Fazit: Finger weg von Reifendirekt als Online-Shop!!!
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.8 von 5
, 17. November 2015
Die ersten zwei Lieferungen haben noch recht gut funktioniert, aber danach hat nichts mehr geklappt. Auf die vierte Lieferung haben wir mehrere Wochen gewartet. Anfragen per Mail werden nicht beantwortet. Mitarbeiter am Telefon nicht zu verstehen, weil die Bestellannahme nur noch übers Ausland erfolgt. Statt der Reifenlieferung haben wir eine dann eine Rechnung erhalten. Nach vielen Anrufen hat sich dann ein Mitarbeiter tatsächlich dazu durchgerungen, dass wohl ein Fehler auf Seiten von Delti Com gemacht wurde. Finger weg von der Firma !!
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.4 von 5
, 11. November 2015
Insgsamt 6 Wochen auf komplette Lieferung für 4 Kompletträder in 3 Lieferungen gewartet! RDKS funktionieren nicht. Keinerlei Hilfe bisher erhalten. Auf vielfache Emails niemals! direkte Antwort erhalten. Hotline total überlastet. Nur polnische, manchmal schlecht zu verstehende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit keinerlei Kompetenz. Bin derzeit verzweifelt, wie ich weiterkomme.
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
3.4 von 5
, 2. September 2015
ich habe mir Michelin-Reifen bestellt und bin voll zufrieden, der Preis stimmt, Lieferzeit war gut! Kann empfehlen
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.6 von 5
, 25. April 2015
Haben 4 Reifen in Dezember 2014 bestellt. Die Ware wurde zu uns in die Schweiz sehr schnell geliefert. Die Rechnung haben wir nie bekommen. Jetz hat bei uns eine dritte absolut unbekannte Firma sich gemeldet mit Forderung und Drohung, alles ist mit Ausrufezeichen, absolut unfreundlich. Wir haben gefunden wo liegt das Problem. Delticom hat die Rechnung und zwei Mahnungen auf falsche E-mail Adresse geschickt ! Warum nicht per Post ?! Die dritte Firma, heist Ideal Payment, schuldet uns Verzugsschaden, etc. Der Brief wurde unprofessionell geschrieben ! Keine Rechnungsnummer, keine Warenbeschreibung. Ist das korrekt, dass wir den Puff den anderen Leute zahlen müssen !? Sehr schlechte Erfahrung ! Nie wieder !
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.8 von 5
, 22. April 2015
Alles was Mit GLS Versendet wird, dauert ca 1-3 Wochen. Auf Beschwerte bekommt mann nichts konkretes beantwortet. Auf Anregungen scheint keine interesse vorhanden.
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.9 von 5
, 2. April 2015
Schlechte Verpackung, Felgen mit Lackschaden geliefert, 40 EURO Rabatt unverhältnismäßig bei einem Kaufpreis von 1400 EURO, Mängel sind ganz normal auf der innen Seite einer Felge! (war die Antwort) bei Neuware??? ganz schlecht nie wieder!!!
Keine Einbauhilfe
1.3 von 5
, 9. Dezember 2014
Habe 3 verschiedene Scheibenwischer bestellt und die Ware sofort bezahlt. Nach 3 Tagen bekam ich 4 Mails dazu, dass das Geld eingegangen ist. Danach kam eine Mail mit Rechnung und Auftragsbestätgung. Nach weiteren 2 Tagen kamen 2 Mails dazu, dass zwei der Scheibenwischer nicht lieferbar sind. Keine Info dazu, wie ich an mein zuviel bezahltes Geld komme. Nach Mitteilung meiner Kontonummer und BLZ wurde ich nach IBAN und BIC gefragt. Seriöse Händler zeigen im Onlineshop an, ob eine Ware lieferbar ist oder nicht. Seriöse Händler kassieren nicht einfach das Geld und schauen dann nach, ob die Ware lieferbar ist. Seriöse Händler gehen auf Ihre Kunden zu, wenn sie selbst ein Problem verursacht haben. Die stornierten Teile sind übrigens immer noch laut website verfügbar.
1.4 von 5
, 14. Januar 2014
Habe vier Alukompletträder per Vorkasse bestellt und bis zur Lieferung war auch alles OK. Leider hat sich gezeigt, dass ein Rad immer innerhalb von ca. einer Woche die Luft verliert und somit defekt ist! Ich habe den Fehler auch im Wasserbad lokalisiert: An der Innenseite der Felge ist ein winziger Kratzer (kaum mit bloßem Auge erkennbar) und dort entweicht die Luft! Mittlerweile habe ich 5x bei der Hotline angerufen und 5x eine Mail geschrieben. Ich habe nur auf meine erste Mail, die Rückmeldung erhalten, dass Fotos benötigt werden (hatte ein Video gedreht und angehängt). Auf alle weiteren Mails wurde nicht reagiert und jeweils nach Rückfrage bei der Hotline wurde mir versichert den Fall an die "Kompletträderabteilung" weiterzuleiten. Ich bin jetzt wirklich ratlos was ich noch machen soll. Die Hotline sagt jedesmal sie kann nicht helfen und das Thema nur weiterleiten und die Fachabteilung meldet sich nicht. Ich gehe davon aus, dass dies das Geschäftsprinzip ist. Fehler ignorieren, dem Kunden nicht anworten und Themen einfach aussitzen! Fazit: Niemals bei Reifendirekt bestellen, da man bei Problemen komplett verlassen ist! Was mich eigentlich am meisten ärgert.... DELTICOM ist im SDAX notiert, d.h. wir reden hier nicht über eine Wald- und Wiesenfirma, sondern ein richtig großes Unternehmen, welches so mit seinen Kunden umspringt! :( UPDATE ZU AUFTRAGSNUMMER: 18193294 ................................................................... Nachdem ich wochenlang erfolglos versucht habe Kontakt zu Reifendirekt aufzunehmen, habe ich es Mitte Januar geschafft Kontakt aufzunehmen. Ich empfehle folgende Vorgehensweise: Ich habe 25x hintereinander genau die gleiche E-Mail gesendet!!! Vielleicht war irgendein Mitarbeiter dann genervt oder hatte Mitleid. Auf jeden Fall hat Reifendirekt sich bei mir gemeldet und die Mängelbearbeitung versprochen. Ende Januar hat man mir dann auch eine neue Felge zugeschickt und mir den Auftrag gegeben, mich selbst um die Ummontage zu kümmern! Ich habe das Komplettrad also für ca. 18EUR bei ATU auf eigene Kosten ummontieren lassen, wobei mir Reifendirekt bereits mitgeteilt hat, dass ich maximal 15EUR erstattet bekommen kann!!! D.h. ich bekomme mangelhafte Ware und muss mich selbst um die Abwicklung kümmern und bekomme die Kosten nicht komplett erstattet! Ich kann mir nicht vorstellen ,das dies rechtmäßig ist? Nun gut, nach der Ummontage wurde die defekte Felge von einer Spedition abgeholt. Natürlich gab es hierzu keine Voranmeldung, aber soviel Service hatte ich nach den bisherigen Erfahrungen auch nicht erwartet! Nun zu meinem aktuellen Kampf mit Reifendirekt: Natürlich habe ich die Rechnung der Reifenummontage auch an Reifendirekt geschickt, aber leider werde ich nun wieder ignoriert!!!! Ich warte jetzt seit knapp 4 Wochen auf die Erstattung der Kosten!!! Ich habe wieder meine Mail 20x kopiert und weggeschickt! Leider hat sich noch niemand erbarmt und mir geantwortet oder das Geld überwiesen!! Diese Firma ist einfach das LETZTE! Ich bleibe also bei meiner Empfehlung: NIEMALS BEI REIFENDIREKT BESTELLEN! PS: Falls ich einen neuen Status habe, werde ich entsprechend informieren.
Liefertermin eingehalten
1.4 von 5
, 21. November 2013
Habe 4 Kompleträder bestellt, diese wurden auch geliefert ohne Termin irgendwann waren Sie da. Leider sind alle Reifen schlecht ausgewuchtet. Ein Reifen sitzt falsch auf der Felge der örtliche Reifenhändler kann den nicht mehr ordentlich aufsetzen. Versuche jetzt einen Ersatzreifen zu bekommen scheint fast unmöglich zu sein. Es wird am Telefon immer erzählt wir schicken jetzt einen Reifen raus der kommt aber nicht. Versuche jetzt seit dem 4.11.13 endlich den Reifen zu bekommen. Ein ganze miese Hinhaltetaktik läuft da ab. Selbst auf die angebliche Bescherde Mail Adresse erfolgt Null Reaktion. Werden den Laden wohl verklagen müssen. Auf jeden Fall bestelle ich dort nie wieder!!!!!!!! Wenn nichts schief läuft ist der Preis Ok Ansonsten die reine Zumutung. Matthias N. aus Remscheid
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Keine Einbauhilfe
1.6 von 5
, 26. August 2013
habe neuware bestellt und habe einen gebrauchten bzw. reparierten motorradschlauch bekommen telefonservice ist auch schlecht wenn man probleme klären will ich warte nun schon 3 wochen auf einen rückruf von den verein unklar man bekommt schon die rechnung und man hat noch keine ware seltsame praxis ich kann nur sagen man sollte nicht immer nur auf den preis schauen
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen erklärt
Keine Einbauhilfe
1.6 von 5
, 26. August 2013
habe neuware bestellt und habe einen gebrauchten bzw. reparierten motorradschlauch bekommen telefonservice ist auch schlecht wenn man probleme klären will ich warte nun schon 3 wochen auf einen rückruf von den verein unklar man bekommt schon die rechnung und man hat noch keine ware seltsame praxis ich kann nur sagen man sollte nicht immer nur auf den preis schauen
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen erklärt
Keine Einbauhilfe
1.5 von 5
, 16. August 2013
Einmal und nie wieder. Bisher hatte ich meine Reifen immer bei freundlichen Reifenhändler in der Nähe gekauft. Die Preise des Shops waren im Vergleich auf den ersten Blick etwas günstiger, daher habe ich delti.com ausprobiert. Die Bestellung verlief problemlos. Das war aber auch schon das einzig Positive. Die Lieferzeit wurde wesentlich überschritten. Die gelieferten Reifen waren falsch auf die Felgen moniert (Laufrichtung wurde nicht beachtet). Auf Rückfrage hieß es, ich sollte zu einer Werkstatt gehen und Ummontieren lassen. Die Kosten würden übernommen. Auch nach mehreren Monaten und vielen Emails habe ich kein Geld erstattet bekommen - man stellt sich tot. Sehr unprofessionell. Nun ist leider klar, warum die Preise auf den ersten Blick etwas sind: Schlechter Service und sicherheitsrelevante Mängel, die im schlimmsten Fall zu einem Unfall führen können. Dort kaufe ich nie wieder!
Garantiebedingungen erklärt
Liefertermin verschoben
Keine Einbauhilfe
1.7 von 5
, 12. Juli 2013
Iin diesem laden weiß die rechte hand nicht was die linke tut!! Ich habe im September 2011 4Reifen bestellt und per vorkasse (PayPal) bezahlt geliefert wurden nur 3Rreifen also mußte ich bei Reifen Direct anrufen Der 4Reifen wurde mir dann auch zugestellt und die NEVER ENDING STORY begann nach ca 2Monaten die erste Mahnung für den nachgelieferten und bereitz bezahlten Reifen anrufe Schriftverkehr bis hin zum angedrohtem Mahnvervahren für die wie schon gesagt bezahlte Ware Ende 2012 bekan ich dann ein schreiben von Deltacom wenn ich einen betrag in höhe von (weiß die genaue höhe nicht mehr) 30 oder35EUR zahle ist die sache aus der Welt habe ich nicht getan warum auch habe dann auch nichts mehr von Deltacom gehört die sache war für mich erledigt DENKSTE heute 12.07.2013 kam ein schrieben von einem Inkassobüro mit einer Forderung von 103.15EUR für den Reifen.den ich doch schon 9.2011 bezahlt habe WANN BEGREIFEN DIE ES ENTLICH UND LASSEN MICH ZUFRIEDEN tipp von mir kauft eure Reifen nicht bei Reifen Direct ihr spart viel ärger u.zeit
Liefertermin verschoben
4.0 von 5
, 11. Januar 2013
Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich bei diesem Online-Anbieter für Reifen und Felgen und sonst. KFZ Bedarf Alufelgen inklusive Winterreifen bestellt. Die Felgen-/ Reifensuchmaske ist einfach zu bedienen, entweder zu Fuß über das KFZ oder eben mit den entsprechenden Schlüsselnummern HSN (Herstellerschlüsselnummer) und TSN (Typschlüsselnummer) aus der Zulassungsbescheinigung Teil1 findet man rasch den Weg zu den passenden Reifen-Felgen-Kombinationen. Diese werden dann nach Wahl Online an einer Fahrzeugsimulation angezeigt und man bekommt schon einen ersten Eindruck ob es passt oder nicht. Zu den einzelnen Reifen werden entsprechende Tests, Auszeichnungen angezeigt, wenn es denn welche gibt. Nach der Auswahl ab zu Kasse, zahlen. Nach drei Tagen wurden meine samt Radbolzen nachhause geliefert. Die Preise sind günstig, ok je nach Jahreszeit sicherlich. Aber meine Kombination konnte mir von keinem Händler vor Ort günstiger angeboten werden. Es besteht im Übrigen auch die Möglichkeit die Reifen direkt zum persönlichen Reifendealer zusenden zu lassen (wenn dieser denn dabei ist im System), der sie dann natürlich gegen Aufpreis montiert. Es empfiehlt sich für Unkundige eine Beratung vorab bei den Ortsansässigen Reifen-Shops um auch die Preise vergleichen zu können. Fazit: Ich kann nur Gutes berichten und bin bis heute sehr zufrieden. Ich würde wieder bei www.reifendirekt.de einkaufen.
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen erklärt
2.0 von 5
, 13. Dezember 2012
Seit Wochen wird von Delticom eine Rückerstattung zugesagt, nichts passiert, keine Antwort der Beschwerdestelle, im System sind falsche Daten hinterlegt, und die Damen verstehen schwer den Sachverhalt - man könnte meinen das ist so gewollt !?! Möglich dass die Lieferzeiten von Delticom sehr gut sind, am Service wird eindeutig gespart auf Kosten des Kunden. Daher auf keinen Fall zu empfehlen!!!
4.2 von 5
, 27. Januar 2011
Hallo Ich bin seid dem 25.01.2011 Neukunde bei Delticom AG und bin sowas von begeistert über die schnelle,ja superschnelle Lieferung! Habe am 25.01.2011 gegen 20 Uhr 2 Reifen bestellt. Am 27.01.2011 gegen 13 Uhr stand DPD mit den Reifen vor der Tür! Super Preise und sehr schnelle Lieferung muß man unbedingt weiterempfehlen!!!
Liefertermin eingehalten
Garantiebedingungen erklärt
2.0 von 5
, 14. Januar 2011
Hallo, vor ca 1,5 Monaten habe ich meine bisher 3. und letzte Bestellung bei diesem bekannten Reifenhändler getätigt. Es handelte sich um 4 Kuhmo Winterreifen Ich habe in Vorkasse bezahlt und auf meine Bestellung gewartet, ca 4 tage später konnte ich sie beim Lieferdienst abholen, dann die Überraschung es wurden nur 2 Reifen geliefert obwohl angeblich alle verschickt worden sind. Nach einem langen Telefonat mit einer unfreundlichen und durch ihren starken Ost-Akzent schlecht zu verstehenden Dame wurde mir versichert die fehlenden Reifen würden nachgeschickt! 5 Tage später musste ich wieder anrufen (leider die gleiche Dame) ,da nichts gekommen ist, es hieß plötzlich die Reifen seien nicht lieferbar! Wo sind denn die zwei hin?!?! Ich sagte das ich mein Geld wiederhaben will und die Ware bei mir abgeholt werden soll. Nach ca einem Monat und 11 E-Mails habe ich es jetzt geschafft die Hälfte meines Geldes wieder zu bekommen. Die überflüssigen Reifen liegen immernoch bei mir und die andere Hälfte des Geldes fehlt auch noch! Auf meine vielen Beschwerden wurde einfach nicht reagiert! Ich bin gespannt wie´s weiter geht. Es kann sein das bei diesem Händler alles ok ist wenns klappt, aber sobald ein Problem auftritt ist man verloren und auf sich gestellt Vorallem der schlechte Telefonservice sucht seines gleichen. !!!!NICHT ZU EMPFEHLEN!!!! Bei Fragen stehe ich gerne zu verfügung
Liefertermin verschoben
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Sehr geehrter Kunde, mit Bedauern haben wir von dem Ablauf Ihrer Bestellung erfahren. Damit wir Ihnen weiterhelfen könnten, teilen Sie mir bitte die betroffene Auftargsnummer mit. Mit freundlichen Grüssen, Team Delticom E-Mail: beschwerden@delti.com