Kontakt

Sandäcker 3, 97076 Würzburg
Telefon
0931 / 2798000
Fax
0931 / 2798030
Website
http://www.autoforum-haefner.de
Kfz-Reparatur
Honda

Erfahrungen (3)

5.0 von 5
, 7. November 2015
Ich war auf der Suche nach einem SUV und landete u.a. beim Auto-Forum Haefner. Mein Interesse galt dem NISSAN XTrail Tekna. Nach einer Probefahrt war ich von dem Fahrzeug so begeistert, dass ich mich entschloss, ihn zu kaufen. Herr Guido Haefner nahm sich sehr viel Zeit für mich, besprach mit mir verschiedene Arten der Finanzierung. Seine Freundlichkeit, Kompetenz und Beratung waren einmalig. Obwohl ich 1/4 Jahr auf diesen Wagen warten musste, ungeduldiger Weise des Öfteren telefonisch Nachfragen stellte, war die Freundlichkeit des Herrn Haefner immer gleichbleibend. Mittlerweile fahre ich den Nissan schon einige Zeit. Winterreifen wurden während meines Urlaubes montiert. Bei Abholung wurde mir das Fahrzeug in frisch gewaschenem Zustand übergeben mit der Zusage durch Herrn Haefner, dass ich ihn bei Rückfragen betreffs der Bedienelemente nach telefonischer Voranmeldung jederzeit kontaktieren könne. Ich bin sehr froh, diese Kaufentscheidung getroffen zu haben und kann jedem die Fa. Autoforum-Haefner mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Edith Weidner aus Höchberg
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.7 von 5
, 11. März 2015
Solange man bei diesem Händler Leistungen in Anspruch nimmt, an denen er Geld verdient wird man meiner Erfahrung nach ordentlich behandelt und bekommt sogar Kaffee serviert. Bei der Inanspruchnahme einer Garantieleistung hörte in meinem Fall die Freundlichkeit auf: Als ich die Mitarbeiter des Autohauses aufforderte, mir anstelle eines knappen Vermerks im Serviceheft die erfolgte Garantieleistung auf einem separaten Blatt Papier zu dokumentieren wurde ich zunächst tagelang hingehalten. Bei nochmaligem Nachhaken (ich hatte das Auto mittlerweile verkauft und der Käufer hatte mich ausdrücklich um eine bessere Dokumentation der besagten Garantieleistung gebeten) wurde auf stur geschaltet: das Aufsetzen eines entsprechenden Zweizeilers würde zusätzliche Arbeitszeit bedeuten und außerdem gab mir die betreffende Mitarbeiterin des Autohauses noch zu verstehen, dass sie deshalb jetzt sauer sei und ich mir keine Hoffnung zu machen bräuchte, dass sie mir irgendwie weiterhelfen würde. Es ist für mich unverständlich, weshalb man wegen einer kurzen Bestätigung einer Reparaturleistung so einen Aufstand machen kann. Den Honda Civic Tourer für den ich mich außerdem interessiert hatte werde ich mir jetzt bei einem anderen Händler ansehen.
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 10. Dezember 2012
Ich wurde über ein Online-Portal auf einen gut erhaltenen und ausgestatteten markenfremden Gebrauchtwagen beim Autoforum Häfner (Honda) aufmerksam. Telefonische und gemailte Fragen zum Fahrzeug wurden schnell, kompetent und inhaltlich so beantwortet, dass der Wagen auch aus mehreren hundert Kilometern Entfernung in die engere Wahl kam. Zwar wurden wir uns über die Inzahlungnahme des Altwagens nicht einig - zum Glück gelang es aber fast gleichzeitig, ihn anderweitig gut zu verkaufen, so dass wir uns dann schnell telefonisch auf einen Preis unter Vorbehalt der Besichtigung einigen konnten. Die Besichtigung verlief erfreulich: der korrekt gekleidete und zuvorkommende Verkäufer holte mich mit dem angebotenen Wagen vom Würzburger Bahnhof ab - bei der Rundumbesichtigung und Fahrt zum Autohaus zeigte sich, dass das Auto sehr gut dastand - und fuhr. Das Autohaus ist ein gepflegt wirkender, moderner Betrieb in einem Gewerbegebiet, jedoch per Busverbindung auch ohne Wagen gut erreichbar. Ein kleiner Punktabzug allerdings für Ungenauigkeiten bei der Ausstattungsbeschreibung: es wurden zwei Extras aufgezählt, die der Wagen nicht hatte sowie eine falsche Posterfarbe und Schadstoffklasse angegeben (EU4 statt tatsächlich EU3). So etwas ist schade, kann bei einem markenfremden Gebrauchtwagen aber mal passieren. Umgekehrt hatte das Auto auch kleinere Extras, die im Inserat nicht aufgezählt worden waren - so blieb der Wagen ein sehr gutes Angebot, und ich schlug zu. Die Verkaufsabwicklung war exakt wie vereinbart (es handelte sich um ein Fahrzeug in Kommission und unter Ausschluss der gesetzlichen Sachmängelhaftung, das war allerdings vorher abgesprochen), freundlich und routiniert. Der Inhaber schaute auf Handshake und Gespräch vorbei; das machte alles einen freundlichen und familiären Eindruck. Nicht mal eine Stunde nach dem Treffen am Bahnhof war ich auf der Autobahn - mit dem gekauften Wagen und drei Flaschen Mineralwasser, die mir der Firmenchef für die lange Fahrt mitgegeben hatte. Restliche Fragen nach dem Kauf wurden gewohnt gut geklärt - bei der nächsten fälligen Inspektion an meinem Heimatort bestätigte der Meister nach eingehender Besichtigung den sehr guten technischen Zustand des Wagens. Die Zufriedenheit mit diesem Auto hält auch Jahre nach dem Kauf noch an. Es wäre schon ein enormer Zufall, wenn in ferner Zukunft bei meiner nächsten Autosuche wieder eines der preiswertesten Autos in der Ergebnisliste ausgerechnet bei Häfner stünde - dann aber gerne wieder!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.