12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Heinrichswinkel 9, 38448 Wolfsburg
Telefon
05363 / 97090
Fax
05363 / 970918
Website
www.fischer-automobile-wob.de
Gebrauchtwagen, Kfz-Reparatur

Erfahrungen (3)

5.0 von 5
, 14. August 2014
Ich habe bei dem Händler einen 10 Jahre alten Touran erworben. Kurz nach dem Kauf, wie es so ist fingen die ersten Problemchen an. Auto will nicht starten, Anlasser defekt. Direkt vor Ort Austauschen lassen und das Geld von Autohaus Fischer wieder bekommen. Im gleichen Zug haben sie den Klima Kompressor getauscht und die Klimaanlage neu befüllt. Ich habe das Auto dann nach etwa 2 Monaten erneut hin gebracht, da die Hupe defekt war und erneut Startschwierigkeiten waren (selten, aber sie waren da). Es wurde die Hupe sowie deren Relais getauscht. Die Scheinwerfer Reinigungsanlage wurde ebenfalls ein Relais ausgetauscht. Es wurde ein kostenloser Ölwechsel angeboten und eine neue Batterie gab es auch noch oben drauf. Der Service war wie gewohnt SPITZENMäßIG, es wurde sich sofort um einen gekümmert und alles wurde sehr sauber und zufriedenstellend erledigt. So macht man Kunden glücklich, würde immer wieder dort ein Auto kaufen! Und der Kaffee schmeckt auch ;-)
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.5 von 5
, 7. Juni 2012
Ich würde dort NIE WIEDER ein Auto kaufen!!!!Von Anfang an gab es nur Probleme! Der Händller sagte es sei alles in Ordnung, aber er hat mich nicht drüber augeklärt, dass die ESP/ASR Lampe ständig leuchtet. Mein Wagen (GolfIV Generation, Bjh. 99) war ständig bei Fischer in der Werkstatt!!! Angeblich hat er den Sensor, der dafür verantwortlich ist, ausgetauscht... Er wollte 600€ haben, aber da wir beim Anwalt waren haben wir uns auf 200€ geeinigt. Eine Quittung gab es nicht!!! Dadurch haben wir nicht gezahlt. Man gut, denn die Lampe leuchtet nach dem 5.Werkstattbesuch bei Fischer immernoch!!!! Jetzt stellt sich die Frage: WAS HABEN DIE DA AUSGETAUSCHT??? Ich war in einer anderen Werkstatt und hab nachgefragt, was das ist und wie teuer es wird um dies zu beheben. Der Chef sagte das es ein Sensor in der Lenksäule ist und dieser kostet inclusive Einbau 190€.... Wie kommt Fischer auf 600€??? Etwas gutes bei Fischer war jedoch, dass man immer ein Ersatzfahrzeug bekommen hat! Leider waren das zu 90% gammelige Wagen...Bei einem haben die Bremsen nicht richtig funktioniert, die Kupplung hat geklemmt und alle 3 Scheibenwischer waren schon so abgenutzt, dass man bei Regen kaum etwas sah.... Ich habe den Händler darauf hingewiesen, dass ich dadurch fast nen Unfall hatte und ihm all diese Mängel mitgeteilt. Seine Antwort war: "Schade, dass du keinen Unfall hattest... dann hätte ich noch 500€ mit dem Wagen verdient... der geht in 3 Tagen eh weg... Nach Afrika, da bekomm ich weniger Geld für!" !!! Ich meine HALLO??? GEHTS NOCH??? Klar, die Angebote sind enorm günstig, allerdings muss man viel Kraft, Nerven und vorallem Geld investieren, um alle versteckten und verschwiegenden Fehler zu beheben!!!! DAS LOHNT SICH NICHT!!!!!
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 8. Juni 2012
Leider ist es uns nicht möglich bei einem 13 Jahre altem Golf 4 dem Kunden die Zusicherung zu geben,das keine Mängel auftreten werden.In diesem Fall haben wir sämtliche Nachreparturen kostenlos behoben(200.-Euro wurden nie bezahlt),jedoch 10.-Euro durch die Ehefrau als Trinkgeld für die Werkstattmitarbeiter.Der aufgetretene Fehler war bei Auslieferung des Fahrzeuges nicht vorhanden.Wir werden weiter jedem unserer Kunden bei auftretenden Fehlern weiterhelfen.Da Elektrofehler Erfahrungsgemäs nicht immer sofort zu finden sind,kann es durchaus erforderlich sein ,das Fahrzeug einer weiteren Prüfung zu unterziehen. Für das behelfsmäßige kostenlose Ersatzfahrzeug möchten wir uns entschuldigen.
2.8 von 5
, 21. Juli 2011
ich habe 2 Autos bei dem Händler gekauft, leider bin ich kein KFZ Meister und habe auf die einfachen Dinge geachtet. Das Problem ist das beide FZG als zuverlässig und gut vom Händler präsentiert wurden und ich mich auf die Aussage und die noch 2 Jahre gültige TÜV HU AU untersuchung verlassen habe. Die FZG sind von außen sehr gepflegt doch im inneren gibt es nur probleme also wer viel Zeit und Nerven hat mehrmals wegen technischen Mängeln in die Werkstatt zu fahren, ist dort richtig. Vorteil ist das der Händler die Mängel behebt. Aber wer kauft ein Auto wo nach 48 std. die Lichtmaschine oder der Tank defekt ist. :-(
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf