Kontakt

Werner-Forßmann-Str. 60, 21423 Winsen
Telefon
04171 / 78380
Fax
04171 / 77037
Website
http://www.koch-fahrzeugbau.de
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (1)

2.0 von 5
, 27. April 2008
Ich war am Freitag mit meiner Tochter bei Koch Anhänger in Winsen/Luhe. Sie hatte auf der Pferdemesse mit einen Geschäftsführer gesprochen und dort auch Preise erhalten. Wie wir jetzt dort waren, gab es dort nur einen unfreundlichen, inkompetenten Verkäufer,der eigentlich nur ins WE wollte und sonst nichts. Auf die sog. Messepreise reagierte er gar nicht und auch beim Preis wollte er keinerlei Zugeständnisse machen, drohte noch mit einer Preiserhöhung in der nächsten Woche. Da muss er schon mal ein anderes Mittel aussuchen als dieses alte der Druckerzeugung. Bei der Frage nach einer Finanzierung legte er mehr oder weniger wortlos eine Liste auf den Tisch. Dort könne man so ungefähr schauen, wie hoch die Rate bei dieser oder jener Laufzeit ist. Kein Wort vom. eff. Jahreszins oder irgendetwas Schriftliches. Meine Tochter wollte so ca. 5000€ ausgeben für den Anhänger, also kein sooo kleiner Betrag. Dann muss man sich diesen Verkäufer nicht wirklich antun. Auch sein Wortschatz ließ deutlich zu wünschen über. Mag ja sein, das es im Anhängerverkauf etwas hemdsärmeliger zugegeht, aber trotzdem sollten fachliche Kompetenz und vor allem Freundlichkeit schon drin sein. Da strahlt jeder Dönerverkäufer mehr Freundlichkeit aus. Man kann nur hoffen, das es dort noch mehr Verkäufer gibt, die wenigstens ihr Fach beherrschen. Wir haben den Anhänger dann doch gekauft, weil die Qualität der Anhänger und der Preis gut zusammenpassten.
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.