12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Brüner Landstr. 37, 46485 Wesel
Telefon
0281 / 8130
Fax
0281 / 81344
Website
http://www.lackermann.de
Kfz-Reparatur
Hyundai

Erfahrungen (2)

1.2 von 5
, 9. Juni 2011
Unser Auto wurde nach einem Unfall von der Firma Lackermann abgeschleppt. Als es darum ging, uns einen Anwalt zu vermitteln der sich um die Schadensregulierung kümmern sollte, zückte der Mitarbeiter der Firma Lackermann gleich einen Vertrag eines "Partneranwalts" der Werkstatt. Auch ein Mietwagen des hauseigenen Mietwagenservice wurde uns sofort zur Verfügung gestellt. Ebenfalls hatte Lackermann gleich einen "neutralen" Gutachter" zur Hand. Bei diesem Service, der lediglich geboten wurde, um der Firma Lackermann Geld einzubringen, blieb es allerdings. Die Firma Lackermann war uns weder behilflich das Auto zu verkaufen, noch reagierte die Firma auf Anfragen unseres Anwalts. Auf Anfragen uns einen neuen Wagen zum Kauf anzubieten, kam ebenfalls keine Reaktion (wahrscheinlich weil sie befürchteten, dass wir fragen würden, ob sie den Unfallwagen in Zahlung nehmen würden). Nach einigen Wochen und mehrmaligem erneuten Nachfragen bot der Verkäufer der Firma uns schließlich an, wenigstens den Unfallwagen doch zu veräußern. wir bekamen einen Kaufpreis genannt, der mehrere hundert Euro unter dem Preis lag, den wir letztendlich für den Wagen erzielt haben. Im gleichen Atemzug erwähnte der Mitarbeiter der Firma, dass er aber noch einen bisher unbestimmten Preis für die Leistungen des Autohauses einbehalten würde. Am Tag an dem der von uns ausgesuchte Käufer des Wagens den Unfallwagen bei der Firma Lackermann abholen wollte, verweigerte die Fa. Lackermann die Herausgabe des Wagens mit der Begründung, dass sie noch kein Geld für die Abschleppkosten und ebenfalls die Standgebühr für den Unfallwagen nicht bekommen hätten. Auch hier ist anzumerken, dass wir mehrere Male beim Autohaus vorstellig wurden und um eine Rechnung der o.g. Leistungen baten, um diese der gegnerischen Versicherung vorzulegen. Letztendlich mussten wir die Gebühr, die zudem speziell für die Standgebühren mehr als unverschämt hoch waren, aus eigener Tasche und SOFORT zahlen um den Unfallwagen auszulösen. Dieses Autohaus ist definitv NICHT zu empfehlen!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 21. Mai 2008
Ich bin seit 15 Jahren Kunde bei Lackermann. Ich kenne keine bessere Werkstatt im Ort. Preise sind preiswerter wie bei Unger, Servicequalität 1A, super freundlich. Ich fühle mich sehr wohl.