12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Otto-Hahn-Str. 10, 73235 Weilheim
Telefon
07023 / 748648
Fax
07023 / 748646
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (1)

1.5 von 5
, 24. Juni 2011
Hallo zusammen, habe für meine Frau ein Cabrio ( gebraucht ) bei diesem "Händler" gekauft. Bis zum Kauf war alles in Ordung geswesen , allles was man sich vorstellen kann. Das Auto wurde sogar geliefert und der def. abgeholt. Kurz vor der Bezahlung ging es los , jetzt wurde ich am tel. darüber informiert das die Winterreifen die bei diesem Auto dabei waren nicht passen und er welche für einen Aufpreis da hätte. Natürlich habe ich sie gekauft da je Winter war :-). Das Auto wurde mit einer Gebrauchtwagengarantie gekauft da natürlich sehr viele Sachen darin enthalten sind und es eine gute Sache wäre meinte der Verkäufer. Bei der ersten Fahrt mit dem "neuen" Gebrauchtwagen und dem ersten Tankstop sprang er nicht mehr an. Zum Glück 300m neben einer KFZ Werkstatt. Die stellten fest das die Batterie kpl. leer war und geladen werden müsste um zu schauen ob sie nicht def. ist. Ok Auto blieb eine Nacht bei Ihm stehen und der Meister meinte das sie wohl jetzt zu 60%geladen sei , aber er nicht zu 100% sagen würde das sie i.O. ist. Natürlich ist eine Batterie nicht in einer Gebrauchtwagengarantie enthalten aber mal nachfragen und auf eine Lösung hoffen kann man ja mal. Zuerst durfte ich mir anhören das das Auto was ich als def. und " läuft nicht mehr" in Zahlung gegeben habe ja gar nicht mehr ok war. Und sooooo viel daran kaputt ist das es sich ja gar nicht mehr lohnt es zu rep. ? Ich weis zwar nicht was das mit dem "neuen" Auto zu tun hat aber ok. Danach die Aussage das er vergessen hätte sie zu laden und das die Batterie voll überprüft wurde und i.o. sei. Haben ihm die Rechnung des Ladens und überprüfen mit Prüfprotokoll zugeschickt ( 25 Euro ) , weil es um das Prinzip geht. Dann ging es ab , der nächste Anruf war dann was mir einfällt und dass alles ok ist mit der Batterie und sie die Rechnung nicht übernehmen würden. Da die Post 2 Wochen für diesen Brief brauchte sprang das Auto bis dahin mehrmals nicht an worauf wir die Batterie in einer FACHWERKSTATT ausgetauscht haben lassen. Das konnte der "Starverkäufer" gar nicht verstehen denn er hätte uns ja eine schicken können , aber da wir ihn ja darüber nicht informiert haben könne er jetzt nichts mehr machen. Jedes mal wenn ich da angerufen habe kam es mir vor das ich in einer falschen Welt leben. Hab mir dann vorgenommen micht nicht mehr aufzuregen und mich direkt mit dem Chef in Verbindung gesetzt. Habe ihm meine Situation geschildert und das ich nicht zufrieden bin mit so einer Behandlung , desweiteren vermisse ich den Zweitschlüssel des Autos. Dieser wurde nicht übergeben und vermutlich vergessen. Er meinte das er sich darum kümmert und mir den Schlüssel per Post zuschickt. Außerdem wird er mit seinem Mitarbeiter sprechen und sich umgehend melden. Der Schlüssel kam nur knappe 4 Wochen später per Post und auf den Anruf warte ich seit 3 Monaten. Fazit: Sind mit dem Auto mehr als zufrieden Super teil. Aber dieses "AUTOHAUS" oder wie man es nennen möchte ist ist unterirdisch. Ich hoffe mal das in Zukunft mehr wert auf Kundenzufriedenheit gelegt wird und solche "Autohäuser" durch natürliche Auslese durch das Raster fallen, wäre nicht schade darum !
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf