Kontakt

Oldenburger Straße 67, 26203 Wardenburg
Gebrauchtwagen, Nutzfahrzeuge

Erfahrungen (6)

3.2 von 5
, 28. Februar 2016
Habe dort einen Kia Ceed gekauft. Nach einer Woche ging es mit den Bremsen los. Hinten links Bremssattel defekt. Wurde nach einigen Telefonaten auch gemacht, allerdings musste ich die Beläge selbst bezahlen. Drei monate später dann Fehlermeldung. Zylinder 1 fehlzündung. Dort angerufen und ewig auf rückmeldung gewartet. In andere Werkstatt gefahren und fehler auslesen lassen. Kosten mal eben 50 Euro. Nach Dombrowski gefahren. Der hatte keine Ahnung, dort nochmal Ausgelesen. Zylinder 1 fehlzündung klopfsensor defekt. Dieser wurde dann getauscht. Sollte ich auch bezahlen. Fehler immer noch da. Ich selbst dort die Zündkerzen getauscht. Immer noch fehler. Seine Aussage: Was soll ich machen. Ich zu einer Kia Werkstatt, dort festgestellt. Keine Kompression auf Zylinder 1. Kosten mal eben 180 Euro. Dombrowski angerufen und reperatur verlangt. Schliesslich ist das eine Gewährleistungs angelegenheit teilte ich ihm mit. Kam kein rückruf, nichts anderes erwartet. Bin dort hin um direkt die Sache zu klären. Ist schliesslich dringend! Ich kümmere mich hieß es dann. Gewartet und gewartet, nix passiert! Schriftlich eine Frist von 12 Tagen zu behebung des Mangels gegeben. Update. 22.04.16 Auto soll fertig sein. Also hin und abholen. AT Motor eingebaut. Rechnung für den Ausbau der alten Gasanlage erhalten! 105 Eiro. Ich selbst habe 500 Euro zum Motor zugezahlt. Montag morgen zur Arbeit und Kühlwasserverlust festgestellt. Update folgt!
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Sind in Eile
Kein Finanzierungsangebot
Wenig Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 18. Juli 2012
Habe dort einen Audi A4 gekauft. bin sehr zufrieden mit allem. jederzeit gerne wieder. Was man hier von anderen liest, kann ich nicht bestätigen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
1.6 von 5
, 4. Juli 2012
Wir haben vor einiger Zeit bei diesem Händler einen PKW erworben, und sind damit nicht zufrieden.Haben nur ärger mit diesem Wagen. So haben wir uns den Erwerb eines aktuelleren PKW´s nicht vorgestellt. Was einigermaßen für den Händler spricht ist die Freundlichkeit,die in dem Unternehmen wohl groß geschrieben wird. Alles andere wie Service, Flexibilität und Kundenorientiertheit wird leider eher kleiner geschrieben nach Verkauf eines Fahrzeuges. Ob ich ihn weiter empfehlen würde weiß ich nicht so genau....Jeder sollte sich ein Selbstbild von ihm machen und dann entscheiden. Ich weiß ich würde nie wieder bei ihm ein Auto kaufen...Sorry aber dies ist meine ehrliche Meinung und dieses Forum gibt mir die Möglichkeit diese offen Kund zu tun...Kritik ist dafür da um sie zu äußern.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein Finanzierungsangebot
Wenig Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 3. April 2012
Habe vor einiger Zeit einen schönen Audi A3 gekauft und bin Top zufrieden. Die Beratung war gut und man hat sich auch außerhalb der Geschäftszeiten, Zeit für mich genommen. Alles hat reibungslos geklappt und ich würde dort auch wieder ein Auto kaufen!!! MfG DWA§
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 4. März 2012
Auch wir haben uns dort einen Kleinwagen gekauft. Im nachhinein muss ich gestehen LEIDER!!! Wir hätten uns einiges an Ärger ersparen können. Ein Bus oder Bahn Ticket wäre günstiger gewesen wie Werkstatt Kosten die auf uns zu gekommen sind und Stressfreier wäre es auch gewesen, da Herr D. nicht immer kooperativ war. Um es kurz zu erklären... Im August 2011 gekauft, der Wagen hat zwischen mir und dem vorherigen Kunden keine Werkstatt gesehen (außer die Male wo ICH teuer bezahlen musste trotz GGG-Garantie-Versicherung), mehrmals haben wir versucht den Herrn D. zu erreichen weil er den Wagen ja noch zum Gesundheits-check bringen wollte. dieses ist bis Heute nicht passiert, inzwischen schreiben wir das Jahr März 2012. Am Freitag mit dem Herrn D. vor Gericht gewesen, damit er den Wagen zurücknimmt, weil dieser immer noch nicht intakt ist. Ich habe ihm letztes Jahr meine derzeitige Situation offen geschildert, nämlich das ich in Zukunft eine Ausbildung beginnen werde und dafür ein zuverlässiges & sparsames Auto benötige. Herr D. hat meine Situation schamlos ausgenutzt und hat es darauf ankommen lassen vor Gericht zu stehen. Er sagte dem Richter, er würde schon lange keine Kleinwagen mehr verkaufen weil er gemerkt hat das die Leute die sich nen Kleinwagen kaufen kein Geld haben um für die Unterhaltungskosten aufzukommen und deswegen würde er nur noch mit Audi und Co handeln :-) Nach meiner Suche im Netz (um diese Beurteilung zu schreiben), ist mir ein Zeitungsausschnitt aufgefallen... Link folgt :-) http://www.die-sonntagszeitungen.de/ausgaben_sz/111127/land/pages/10017.jpg Zum Glück gibt es Seiten wie diese, denn das was ich/wir mit Herrn D. durchgemacht habe/n geht wirklich an die Substanz. Absolut nicht zu empfehlen!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 19. Januar 2010
Abenteuer Autokauf wird hier gross geschrieben. Ein Bekannter bat mich mit ihm zusammen einen VW Polo Kombi anzuschauen. Wir fuhren zu den guten Mann, der zeigte uns den VW. Bj97 hat nunmal ein paar Sachen aber was dann kam ist eigentlich nur ärgerlich. Der Wagen stand laut Verkaüfer 1 Jahr und war seidem nicht mehr bewegt worden. Er hätte deshalb den Preis stark Reduziert damit er das Auto vom Hof bekäme. Nach kurzen Augenschein fiel auf das der Wagen im Bereich Kofferraumklappe und hintere Seitenscheiben anfing zu rosten, überall am ganzen Fahrzeug platzte der Lack auf und nach der Frage nach den Wartungsarbeiten kam nur "nicht nachvollziehbar". Wir wollten das Auto Probefahren aber nach ca 100m stellte sich heraus das irgendetwas mit Bremse nicht stimmte, als wir ihn daruf hinwiesen sagte er nur er sei kein Techniker. Nach dreimaligen hin und her über das Problem sagt er "Das Auto bleibt hier" gut, wir drehten wieder auf den hacken um fuhren wieder weg. Was ich damit sagen will ist, das eigentlich zwischen Verkaüfer und Kaüfer im Gespräch über den Verkauf des Autos doch eine Gewisse Gesprächsgrundlage herrschen sollte aber ein paar stochernde Fragen über offentsichtliche probleme und man wird bei dem Herrn gleich auf gut Deutsche gesagt "Vom Hof gejagt". Man ist ja nicht angewiesen auf solche Händler aber nur hinfahren kurz gucken und gleich ohne zu fragen das Geld auf den Tisch legen laüft nicht. Da steckt zuviel Negative Energie drin, ich kann nur abraten. Danke
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.