12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Hamelner Str. 43, 31832 Springe
Telefon
05041 / 94530
Fax
05041 / 945313
Kfz-Reparatur
Opel

Erfahrungen (1)

4.4 von 5
, 28. August 2013
Bei meinem Signum 2,8 V6 Turbo mit Automatik (Bj. 11/2005) hatte ich ein Problem mit dem Unterdruck der Bremse nach dem starten des Motors. Der Fehler trat aber nur sporadisch auf und war nicht reproduzierbar. Symptom: ------------ Auto an, Bremse drücken (hier noch alles schön weich), AT6 auf D und dann wurde erst das Bremspedal hart. Beim ausparken bekam man richtige Schweißperlen auf der Stirn, da das weitere Bremsen sehr schwer ging. Nach 15-20 sec. war dann wieder alles in bester Ordnung. Bremse wurde wieder weich und auch während der Fahrt oder auch im Leerlauf an der Ampel gab es dann keine Probleme. Ein paar Tage später trat dann der Fehler wieder auf. Hierbei handelte es sich zu 100% um ein Problem im Unterdrucksystem der Bremse. Zwei Händler aus dem Heidekreis haben schon mit großem ? vor dem Motor gestanden und wollten alles Zerlegen und BKV und el. Unterdruckpumpe tauschen ohne groß nach dem Fehler zu suchen. Aber das Problem musste trotzdem schnell gefunden werden! Lösung: --------- Das Opel Autohaus Brock aus Springe bei Hannover hatte die Lösung parat. Dieser Händler hatte schon mal einen Vectra C mit dem selben Motor und gleichen Symptomen, wo ein Korridierter Stecker unter der Batterie und dessen Bodenplatte der Übeltäter war. Also auf nach Springe und 45 Minuten später war das Problem gelöst. Hier noch mal einen Gruß an Herrn Brock und sein Team nach Springe die sich dem Problem so schnell angenommen hatten! VG Thomas
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf