12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Werler Landstr. 2, 59494 Soest
Telefon
02921 / 67170
Fax
02921 / 6717211
Website
http://www.maxmoritz.de
Kfz-Reparatur
Audi, VW

Erfahrungen (6)

1.5 von 5
, 13. Dezember 2015
Sehr geehrte Kunden, man sollte aufpassen das man hier kein Fahrzeug least, denn wenn während der Vertragslaufzeit irgendetwas geändert werden soll, gibt Ihnen das Autohaus keine Chance zur vorzeitigen Beendigung, nur gegen überhöhte vorfälligkeits Entschädigung. Wir haben hier einen Q5 geleast und einen Haufen Mängel während der Laufzeit gehabt. Es wurde keine Hilfestellung gegeben noch nach einer Lösung für den Kunden gesucht. In dieser hochpreisigen Klasse sollte man etwas mehr Service bieten. Mit sportlichen Grüßen
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.2 von 5
, 21. September 2015
Wir haben einen 1 1/2 Jahre jungen Renault Scenic gekauft. Der Wagen hatte leichte Lackschäden durch Autobahnfahrten, die mit einem Lackstift leicht hätten überdeckt werden können. Der Verkäufer bot uns an, diesen Lackstift nachzusenden, weil selbst in den zwei Wochen vor Abholung des Wagens angeblich trotz frühzeitiger Bestellung durch den Händler keine Lieferung seitens Renault erfolgte. Die versprochene Nachsendung blieb bis heute aus (5 Monate nach Kauf). Ebenso wurde uns ein Warndreieck und ein Verbandskasten versprochen. Wieder nichts! Dieser Händler ist sicher nicht zu empfhelen. Wir fühlen uns schon auf gewisse Art betrogen uind verschaukelt von MaxMoritz. Fazit: Service nur solange, bis das Geld auf deren Konto ist.
Autokauf abgeschlossen
Wenig Betreuung nach Kauf
1.7 von 5
, 22. August 2013
Einmal und nie wieder! Das Auto war leider zu geil und der Preis für das Auto zu bestechend, sonst hätte ich 1000% woanders gekauft!
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 16. August 2013
Niemals war ich als VW-Kunde zufriedener. Die 90.000er-Inspektion meines R32 lief nach Terminvereinbarung absolut reibungslos. Die Mitarbeiter sind kompetent, freundlich und entspannt. Alles wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit abgewickelt. Für den wartenden Kunden stehen Kaffee, Wasser und Eis bereit. In der Wartelounge läuft ein Nachrichtensender und man hat von dort aus einen wunderbaren Blick in die Werkstatt. Die Rechnung war auch nicht überzogen. Also alles vom Feinsten. Für meinen R32 kommt in Zukunft keine andere Werkstatt mehr in Frage, selbst wenn ich eine Anreise von etwa 25 km habe. Max Moritz ist absolut zu empfehlen. Ich bin begeistert!
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
1.4 von 5
, 19. Juli 2011
Hallo, vor 3 Jahren habe ich dort einen Gebrauchtwagen gekauft. Die Beratung eines Mitarbeiters kann man nicht als zufrieden bezeichnen, da er gar keine Mühe gemacht hat, auf meine Wünsche einzugehen. Da ich bestimmtes Auto lange gesucht habe und dort gefunden habe, habe ich es gekauft. Eine Woche später wollte mein Vater die Reifen überprüfen, da mein Vater bei solchen Sachen niemandem traut. Als er die Reifen abmachen wollte, müsste er feststellen, dass diese mit falschen Schrauben festgemacht wurden, so dass die nur mit einem Dreh fest waren. Und ein paar Tagen davor war ich 160 km/s auf der Autobahn unterwegs. Zum Glück ist es nichts passiert! Als ich den Verkäufer angerufen habe meinte er "ES IST DOCH ALLES GUT! ES IST DOCH NICHTS PASSIERT!" Auf keinen Fall werde ich bei diesem Autohaus irgendein Auto kaufen!!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 11. März 2010
Ich habe ein 4 Jahre alten gebrauchten VW Phaeton bei der Firma gekauft. Habe leider nach hinein feststellen müssen, dass wegen eines nicht umgebauten Luftfilterkastens ein Sensor das für die Abreinigung oder Regelung des Partikelfilters zuständig ist, beschädigt wurde. Bei voller fahrt ging mein Auto aus, keine Meldung im Bordcomputer bekommen, der Motor keine Leistung gebracht und paar Sekunden später der Motor auf einmal aus ging. Und das bei 160 km/h auf der Autobahn. Grund dafür war der Luftfilterkasten der bei Fahrt im Regen, Feuchtigkeit / Wasser durch den Filter gezogen hatte. Filter war aufgeweicht und Partikel vom Filter sind mit durchgegangen haben einen Sensor und den Dieselpartikelfilter so zugesetzt das kein weiter fahren mehr möglich war. Zu den Abschleppkosten kamen Hotelkosten und Mietwagenkosten hinzu .Zum Glück gibt es ADAC. Nach Rücksprache mit der Serviceleitung wurde ausgemacht das für die nötige Reparatur 300€ ich und den Rest die VW AG und Max Moritz übernehmen sollte. Das alles wurde leider telefonisch abgewickelt weil der Serviceleiter nie auf meine Mails geantwortet hatte. Nur mit sehr späten anrufen. Meistens nach 20:00 Uhr.Ich weiß jetzt auch warum. Eine Rechnung in Höhe von 1954,30€ sollte zum Schluss beglichen werden. Wie telefonisch Vereinbart wollte ich die 300€ bezahlen. Davon wusste der Serviceleiter auf einmal nichts mehr. Konnte sich nicht mehr erinnern. Ich musste am ende über 800 € bezahlen.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf