Kontakt

Hauptstr. 16, 92358 Seubersdorf
Telefon
09497 / 94120
Fax
09497 / 941235
Website
http://www.auto-daffner.de
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (14)

1.7 von 5
, 9. April 2016
Wer dieses Autohaus betritt wird mit allen Mitteln zu einem Autokauf gedrängt. Wie aus früheren Zeiten werden alle Autoverkäufer-Register gezogen. Erst mal gekauft, werden Versprechen nicht eingehalten: Winterreifen mitgekauft werden angeblich ein Reifenleben lang kostenlos eingelagert und gewechselt. Das stimmt nicht! Nach dem zweiten Wechsel wurden sie mir einfach ins Fahrzeug gelegt auf die Rücksitze und in den Kofferraum. Auf meine Frage warum... weil ich den Kundendienst nicht in dieser Werkstatt machen lasse.... Dieses Autohaus ist nich empfehlenswert.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 6. April 2016
Es werden Lockvoelangebote abgeboten, die in keinster Weise im Vergleich mir seriösen Höndlern aus der Region wie im internet übereinstimmen.die preise sind in aller Regel überteuert. Es werden vom Inhaber des Hauses alle Register gezogen, dem Kunden das perfekte Autohaus zu suggerieren. Die Spreu tennt sich ganz schnell vom Weizen, wenn es auf Fakten ankommt. Es wird mit grenzwertigen Argumenten innerhalb kürzester zeit versucht, dem Interessenten ein Auto aufzuschwatzen....Aus meiner Erfahrungen ist allergrößte Vorsicht geboten, es wird viel versprochen, nichts gehalten!!
Sind in Eile
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.6 von 5
, 14. März 2016
Bin über das Internet und die Zeitung auf die Firma Daffner aufmerksam geworden! Bin dann auch gleich dorthin gefahren und habe mich erkundigt! Ich wurde sofort bedient und dies auch sehr kompetent. Die Auswahl an Fahrzeugen ist sehr groß! Nach sehr guter Beratung durch den Verkäufer und Herrn Daffner beschloss ich ein Fahrzeug zu kaufen! Die Abwicklung von Kaufvertrag bis zur Abholung lief reibungslos, wofür auch die netten Bürodamen zuständig waren! Ich finde die Firma Daffner toll und werde sie auch jedem weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
1.0 von 5
, 1. Februar 2016
Achtung hier ist der kunde bettler!!!!!! Ich und meine familie waren im dezember auf autosuche da mein alter focus die grätsche gemacht hat und so stolperten durch die günstigen internetangebote an das auto haus daffner in batzhausen. Voller hoffnung kamen wir auf dem hof des besagten händlers an und wurden auch promt von einem verkäufer empfangen welcher uns viele verschiedene autos zeigte und uns umher führte, jedoch fehlte jede spur von unserem !1 STUNDE VORHER! Entdecktem ford focus für 8990 euro fehlte jede spur. Nach einer stunde suchen wurden wir in das büro von einem älteren herren zitiert der sich als chef des hauses zu erkennen gab. Zitat: "ich bin der chef von dem verein" Auf nachfrage wo denn das auto sei sagte man uns wenn wir das besagte auto haben möchten müssten wir ihn aus einer seiner lagerhallen bestellen ohne das auto besichtigen zu dürfen!!!!! Als wäre diese aussage nicht frech genug teilte man uns mit das dass auto unaufbereitet sei d.h. Beschädigt, schmutzig etc. sollten wir dennoch die dreistigkeit besitzen ein auto in gutem zustand zu erwarten müssten wir 400 euro locker machen für die aufbereitung. Als wir dann herrn daffner sichtlich unsere enttäuschung bemerkbar machten geritt dieser in totaler rage, wies erst einmal einen lehrling zu recht mit den worten: "sag mal bist du so blöd das du nicht mal weisst wo unsere autos stehen du pflaume" Sichtlich schockiert und sprachlos saßen wir nun vor besagtem kollerischen chef und durften uns zu gemüte führen lassen wie dreist wir wären und ob wir noch alle tassen im schrank hätten weil wir fragten ob am preis noch was zu machen ist. Zudem fing eine lockige bebrillte dame (wohl seine sekräterin) laut stark an uns auszlachen (ja hier ist der kunde könig) Nach langer lautstarker diskussion verwies uns der chef des autohauses und wir wurden zeugen einer weiteren verbalen attacke gegen den nächsten lehrling der eine felge nicht im gewünschtem tempo reinigte. FAZIT: bei auto daffner handelt es sich eindeutig um lockvogelangebote. Das einzige was man bei diesem händler richtig machen kann ist einen großen bogen um ihn herum zu fahren.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 26. Januar 2016
Auto Daffner Nein Danke! Hallo Freunde, Ich war vor kurzem im Autohaus Daffner in Batzhausen um mich über einen Seat Leon zu informieren, das im Internet für 12.490 inseriert War allerdings in diesem Format und mit der selben Ausstattung nicht mehr vorhanden war. Ganz klar ein lockvogelangebot!!! Als ich in Batzhausen an traf empfang mich auch sofort ein junger zuvorkommender Verkäufer, der mich im Autohaus und im Hof beglitt, auf der Suche nach unserem Fahrzeug. So weit so gut, bis ich wenig später die Bekanntschaft mit dem Senior Chef machen durfte. Er erklärte mir wenig später das diese Fahrzeuge nicht mehr vorhanden sind mit den Worten (die sind alle seit heute morgen verkauft, wir haben nur noch den hier) und versuchte mir mit viel Druck ein Auto auf zu drängen. Als wir darauf hin uns ins Büro auf ein Kaffee einluden ließen um ein geeignetes Fahrzeug zu finden wurden wir alles andere als freundlich empfangen von den Bürodamen. Der Angebotene Kaffee ging während dem Gespräch mit dem Chef auch unter. Darauf hin warf ich die Frage in den Raum was ich für meine alten Audi A3 bekomme, worauf hin ein Gelächter seiner seitens kam mit den Worten: Die Kiste kauft doch keiner!!! Meiner Meinung nach eine Unverschämtheit.. Der WerkstattMeister (der noch nie etwas von Anstand oder Hygiene gehört hat) "begutachtete" mein Auto und warf einen Spottpreis in den Raum. Als wir darüber nachdenken wollten, wurden wir herablassend behandelt seitens des Chefs und fast raus geschmissen. Wir wurden zu dem auch als Pfennigfuchser bezeichnet. Fazit: wer ein Auto sucht und über den Tisch gezogen werden will sollte unbedingt zum Auto Riesen in Batzhausen gehen!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 3. Januar 2016
Vorsicht vor diesem Autohaus! Hier wurde schon der ein oder andere über den Tisch gezogen,auch ich,und wie ich mittlerweile weiß,bin ich da nicht der einzige.....wenn's doch ein Auto von diesem Autohaus sein muß,dann auf jeden Fall den Vertrag genau durchlesen,da er eventuell nicht der mündlichen Vereinbarung entspricht. Unfreundlichlichkeit wird in Batzhausen auf jeden Fall groß geschrieben. Herr Daffner und Frau Mendl,ich wünsche ihnen trotzdem ein gutes neues Jahr,auch wenn's mir wirklich sehr sehr schwer fällt.
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.0 von 5
, 2. Januar 2016
Kann dieses Autohaus Daffner nicht empfehlen. Hier wird mit Lockangeboten gearbeitet. Fahrzeuge die gar nicht vor Ort sind. Das Auto welches man wollte ist grad vor 1 Stunde verkauft worden.... Der Chef ist sehr unfreundlich und aufbrausend wenn man nicht das vorhandene Fahrzeugmaterial nimmt welches natürlich um vielfaches teuerer ist. Nein hier kaufe ich bestimmt kein Auto.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 22. Oktober 2015
Auto wurde verkauft mit einem umfangreichem Zettel über die Garantieabwicklung (keine Zusatzkosten, in die Werkstatt fahren usw.) Schön wenn man das alles beschreibt aber sich dann nicht drum kümmert.Fahrzeug musse bei Übergabe noch eine halbe Stunde aufbereitet werden, da es weder gewaschen noch die hartnäckigen Oberflächenmängel beseitigt waren. Weder Sitzgelegenheit noch irgendetwas anderes wurde angeboten. Mussten draußen warten. Gebrochenes Rücklichtglas nach 350km. Es wurde uns unterstellt, das Glas selbst beschädigt zu haben, obwohl keine äußerliche Einwirkung feststellbar war. Als wir das nagelneue Fahrzeug zur Reparatur zu einem anderen, zertifizierten Seat-Händler gefahren haben, wurde der "Produktionsmangel" auf Garantie behoben. Schwach dass man bei Daffner davon nichts wusste, oder vielleicht einfach nichts wissen wollte? Das war definitiv das erste und letzte Auto bei diesem Händler.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.1 von 5
, 11. März 2015
So überzeichnet nicht mal der Komödienstadl, wie bei Daffner der Chef höchstselbst den mit allen Wassern gewaschenen Gebrauchtwagenhändler gibt. Mit Lockangeboten, die wohl nur in Anzeigen existieren, wird der Interessent nach Batzhausen geholt. Dort angekommen, ist der besagte Wagen "gerade heute morgen" verkauft worden, selbst wenn man 2 Stunden vorher noch telefonisch nachgefragt hat. Zum Glück ist aber das gleiche Modell mit ähnlicher Ausstattung da, das allerallerletzte Exemplar, nur etwas teurer halt. Aus einem Sonderkontingent, das praktisch schon vor Lieferung verkauft war. Blind, ohne dass die Käufer die Autos gesehen haben. Was bin nur ich so kritisch, skeptisch und zögerlich? Und wenn der letzte Wagen weg ist, kann so günstig natürlich (!) nicht nachgeliefert werden. Daffner zieht dann wirklich alle Register, um den Interessenten unter Druck zu setzen und ihm vorzugaukeln, dass er ein absolutes Schnäppchen bekommt. Bei dem Spottpreis zahlt er selbst drauf, ist sowieso klar. Wenn's in die Dramaturgie passt, ruft per Telefon zufällig gerade zum passendsten Moment ein anderer Interessent an, der sich genau den selben Wagen schon angesehen hat und jetzt kaufen will. Aber weil ich auf dem Hof stehe, krieg ich den Wagen zu dem Preis, natürlich! Und weil ich ein Extra will, krieg ich es, das eigentlich 500 Euro kostet, für läppische 200 zusätzlich. Und das Auto ist sowas von super, auch die Tochter hat sich letzte Woche das vorletzte Exemplar des Modells aus der Sonderlieferung geholt. Es grenzt an Beleidigung, für wie dumm Daffner seine Kunden hält. Wer Lust auf Komödienstadl hat, nix wie hin! Anschau'n und informieren ja, aber kaufen bei seriösen Händlern, die ein derartiges Verkaufsspektakel nicht nötig haben und im Preis letztlich auch nicht höher liegen. Unschlagbar ist Daffner nur bei seiner erstklassigen Komödienstadl-Vorführung.
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.0 von 5
, 31. Januar 2015
Bei den Autos, die beim Daffner verkauft werden, handelt es sich um Lockvogelangebote. Ich kann mich nur anderen Bewertungen anschließen: "Der Chef ist unfreundlich, herablassend und verwendet ununterbrochen das übliche Gebrauchtwagenhändlergequassel um Druck zu erzeugen." "Wir waren immer betont freundlich zum Verkäufer, wurden aber für die Unanständigkeit, nach dem Preis oder der Ausstattung zu fragen, buchstäblich wie Dreck behandelt." Nie wieder ein Autokauf beim Daffner!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
5.0 von 5
, 7. November 2014
Wir, meine Frau und ich, sind mit dem Service und der unkomplizierten Beratung sowie des Preis- Leistungsverhältnises volkommen zufrieden. Die Firma Daffner wurde uns durch eine Arbeitskollegin meiner Frau empfohlen. Haben einen Ford C-Max gekauft. Diese ist vom Service ebenfalls wie Ihr Mann total begeistert. Finanzierung und und Übergabe verliefen vollkommen seriös. Beste Grüße an Chef Herrn Daffner sen., Frau Mendl und Frau Koller Herzlichen Glückwunsch auch an Frau Daffner zu Ihrem (xx-ten) Geburtstag. Herta und Siegfried Pleyer
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 26. Januar 2013
Arrogant, total inkompetent, Probefahrt bei Schnee mit Sommerreifen, kein einziger Cent Preisnachlass trotz Barzahlung, detaillierte Rechnung über Kundendienst wurde schlichtweg verweigert, Begründung: zu großer Arbeitsaufwand. Allein die Aussage :"du musst uns einfach vertrauen!" ist schon der Wahnsinn! statt gewünschten Winterreifen wurde andere Marke, trotz ausdrücklicher Hinweis, drauf montiert, Begründung: die gewünschte Reifen waren nicht auf Lager (als konnten sie die richtigen nicht bestellen und falls, dann würde es länger dauern und sie sonst den gewünschten Abholtermin nicht einhalten könnten) KfZ-Meister war nur noch von uns genervt und belästigt gefühlt und hat uns ständig unterbrochen und nicht mal ausreden lassen! Ansprache per "du" ist wohl normal, von "Sie" anscheinend noch nie was gehört! als wir unsere Unzufriedenheit als Kunde gezeigt haben, wurden wir fast raus geschmießen, Begründung: (vom Besitzer des Autohauses) "ich bin hier der Chef und wenn dir (Betonung mal wieder auf "DIR") irgendwas nicht passt, dann schleich dich!" Nach dem sie sichtlich von uns angepisst waren, wurde von uns gekauftes Fahrzeug einfach draußen auf der Straße abgestellt, ohne "danke für Ihren Kauf" ohne Anweisung über das Auto! "Der Kunde ist ein König" ist hier Fehlbegriff!!!!! da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln und sich wundern dass es solche Autohändler in Deutschland überhaupt gibt!!!!! Schlechter geht´s gar nicht!! Wenn ihr nicht unbedingt auf ein Auto von denen angewiesen seid, gibt eures Geld woanders aus!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 11. Oktober 2012
Ich(eine Frau) war in diesem Autohaus um mich für einen Mondeo mit Vollausstattung zu befragen. Hatte schon ein Angebot von einem anderen Autohaus, das ich dabei hatte. Der Verkäufer hat mit das Angebot aus der Hand gerissen und gemeint ich soll Ihm doch mal aufzählen was das Modell alles drin hat, denn es gibt es gar nicht das ich so ein tolles Angebot hätten, denn sein Mondeo hat viel mehr Ausstattung und es gäbe keine Autohäuser die einen billigeren Mondeo hätten, ich wurde wie eine Lügnerin hingestellt. Auf meine Frage ob das Auto Unfallfrei sei bekam ich zur Antwort: Auf dem Dach ist er noch nicht gelegen." Wenn ich aber 70.-€ bezahle bekomme ich ein Zertifikat das er unfallfrei ist. Ich denke das bis zu diesem Verküfer noch nicht vorgedrungen ist das sich auch heutzutage Frauen ein Auto kaufen können und das auch noch Bar bezahlen. Aber da ich nicht mit der nötigen Höflichkeit behandelt wurde, kann ich diesen Autohaus nicht weiterempfehlen. Schlechte Kritik verbreitet sich auch viel schneller als gut. Das würde ich dem Verkäufer noch mit auf dem Weg geben,oder dem Chef das er sich seine Verkäufer mal unter die Lupe nimmt.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
1.9 von 5
, 6. Februar 2010
Wir suchten einen Ford Mondeo halbjahes oder Jahreswagen. Der Verkäufer hat uns verschiedene Autos präsentiert, die allerdings nicht vor Ort waren. Wir haben dem Verkäufer gesagt, dass für uns Grundvoraussetzung Diesel, das große Navi, Sitzheitzung und Xenon-Licht wäre. Der Verkäufer hat uns auf Grund unserer Beschreibung (dachten wir) 3 Autos herausgesucht. Nachdem auf dem Kaufvertrag alle Ausstattungsvarianten standen nur das Xenon nicht, meinte der Verkäufer, dass der Ford das serienmäßig hätte. Leider gibt es bei dem Autohaus keinerlei Prospekte um nachzusehen. Wir haben von dem Auto nur ein Foto gesehen und wir dachten uns, dass wir bei einem Auto, was ein halbes Jahr alt wäre, es keine Probleme geben dürfte und haben den Kaufvertrag unterschrieben. Wir müssten auch dazu sagen, dass wir von dem Verkäufer regelrecht überrumpelt wurden. Der uns gar nicht mehr ausgelassen... Naja zu Hause haben wir dann festgestellt, dass das Auto kein Xenon hat. Wir haben umgehend beim Autohaus angerufen. Die wollten dann von nichts gewusst haben. D.h. wir wurden regelrecht von dem Verkäufer übers Ohr gehauen und wir waren zu gutgläubig. Seit mehreren Wochen möchten wir nun die ganze Angelegenheit klären. Alle haben keine Ahnung, der Geschäftsführer des Hauses ruft nie zurück- nur wenn man mit dem Anwalt droht und gibt dann auch kleine klare Aussage. Die Thematik ist noch nicht abgeschlossen. Aber dieses Autohaus würde ich niemanden mehr empfehlen!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.