Kontakt

Nürnberger Str. 51, 91126 Schwabach

Erfahrungen (1)

2.0 von 5
, 18. Juni 2008
Hallo, Also ich muß das jetzt mal hier loswerden!! Ich muß sagen, ich fahr seit kurzem auch wieder einen Ford, aber zum Autohaus Fiegl werde ich bestimmt nicht mehr gehen!! Aber von Anfang an: Meine Freundin und Ihre Eltern haben allesammt Ford´s, die in dem Autohaus gekauft wurden, und mein zukünftiger Schwiegervater hat auch immer geschwärmt, wie freundlich die doch alle sind da!! Ja, dann war ich mal mit dem KA von meiner Freundin da, weil der Scheibenwischer, wenn man den Hebel drückte, nicht mehr das eine mal Wischte!! Was aber mit 1000% iger Sicherheit vorher so war, und das 3 Jahre lang!! Ich also hingefahren,und dann ging der "schrecken" los. Ich bin reingegangen, und da stand ich dann erstmal, irgendwie sind alle Verkäufer an mir vorbei gerannt, als würde es mich nicht geben!! Bin nichtmal dazu gekommen, einen anzuhalten!! Als ich dann doch mal etwas auftringlich gefragt hab, ob man mir denn nicht auch mal schnell helfen könnte, wurde ich doch kurz erhört!! Ich fragte dann, ob man das Teil auf Garantie machen kann!! Dann ging es los, keiner wollte mir glauben, dass es so ein einmal wischen beim KA überhaupt gibt, es wollten mir ca 4 Personen sagen, dass das was ich sage nicht der Wirklichkeit ensprechen kann!! Als dann doch mal ein Mechaniker in den PC geschaut hat, konnte er mir nur sagen, dass dieser schalter eine mehrfachfunktion hat, aber nicht was er alles machen soll!! Ich hab dann gesagt, dass ich mich mal wo anders schlau machen werde und bin gegangen!! So, ets die 2te Geschichte :-) Ich war mal wieder da, weil ich das Auto von meiner Verlobten vom Kundendienst holen wollte, ich also das ersatzauto außen hingestellt, bin rein, hab so einer netten Dame den schlüssel gegeben, und wurde dann gebeten, kurz zu warten, dann würde ich mein Auto bekommen!! Als dann der Mensch aus der Werkstatt kam, und ich mich wieder auf den Nachhauseweg machen wollte, sagte diese echt "nette" Dame doch zu mir, ich solle ihr noch den Schlüssel des Ersatzautos geben!! Hä???? Ich sagte also zu ihr, dass ich ihr den schlüssel schon längst gegeben hatte, doch sie fuhr mich an, dass das nicht stimmen würde, und sie keinen Schlüssel von mir bekommen hätte!!! Ich erklärte ihr (hab zufällig aufgepasst) das sie den schlüssel doch an das Schlüsselbrett gleich hinter ihr gehängt hat!! Und siehe da, der Schlüssel wart gefunden!! Aber da kam keine entschuldigung oder sonstiges, ich bin dann auch gegangen, hatte die Schnauze voll!! Ja, dass war so meine Erfahrung mit dieser Werkstatt, und die reicht mir, und ich muß auch sagen, meine Schwiegervater wurde danach auch noch ziemlich verärgert, und die Familie wird auch bei diesem Händler kein Auto mehr kaufen!!!! Bin sehr enttäuscht über solch eine "Kundenbetreuung"
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.