Kontakt

Industriestr. 1, 74343 Sachsenheim
Telefon
07143 / 964384
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (7)

4.1 von 5
, 25. November 2013
Auch ich habe schon das zweite Auto von Laible Automobile gekauft. Negatives habe ich nicht zu berichten.Mit dem Verkauf und den Fahrzeugen selbst war immer alles in Ordnung.Zur Zeit bin ich dabei mich für ein weiteres Traumauto zu interessieren. Leider hat er das nicht im Angebot.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
4.4 von 5
, 1. September 2013
Schon das 2 Gebrauchtwagen gekauft! Herr Laible ist ein angehnemer und zuverlässiger Verkäufer .Sämtliche Versprechen wurden 100./' eingelöst.Wir fühlten uns gut aufgehoben und würden bei Bedarf wieder ein Fahrzeug bei der Firma Laible kaufen.Diese Adresse kann Man guten gewissen weiterempfehlen. Nochmals vielen dank für die tolle Abwicklung .
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
1.2 von 5
, 21. August 2013
Kurz und knapp: Völlig unzuverlässig, unpünktlich und unseriös. Ich habe meinen Wagen bei Auto Laible in Sachsenheim gekauft. Vor dem Kauf war so weit noch alles halbwegs in Ordnung. Hin und wieder hat man sogar den Hiwi vom Herrn Laible angetroffen. Nach dem Kauf (innerhalb der ersten 6 Monate) trat ein Fehler am Fahrzeug auf - ein Gewährleistungfall. Ich habe Versucht Herrn Laible zu erreichen und habe per Fax mein Gewährleistungsanspruch angelemdet und geltend gemacht. Leider konnte ich Herrn Laible keine 14 Tage Zeit geben zur Nachbesserung da ich eine Urlabsfahrt vor mit hatte. Ich habe den Schaden selber bezahlt und bis heute nichts vom Herrn Laible gehört. Nun habe ich wieder ein Gewährleistungsfall und Herr Laible meldet sich wieder nicht und ignoriert alle Anrufe und Schreiben. Das wird wohl auf ein Rechtsstreit hinaus laufen denn solche unseriösen Geschäftspraktiken dürfen nicht toleriert werden.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 30. April 2013
Bitte kauft kein Auto bei Fa. Laible!! Wir haben einen Multivan T5 als unfallfrei gekauft. Daheim beim Versuch eine Anhängerkupplung zu montieren wurde ein Heckunfall mit massivem Rahmenschaden festgestellt. Auch der Rahmen rechts und links war beschädigt (wohl mit Gabelstapler hochgehoben). Uns wurde ausserdem ein neuer TÜV versprochen und eine Motorstörung soll beseitigt werden. Beides wurde nicht erledigt. Auch wurde uns bei Fahrzeugübergabe kein Brief mitgegeben (Kollege hatte ihn verschlampt). Wir haben jetzt ein dreiviertel Jahr Rechtsstreit mit allem drum und dran hinter uns um das Auto zurückzugeben. Hr. Laible hat uns immer wieder hingehalten und Versprechen nie eingehalten. Letztendlich hat das Gericht darüber entschieden. Hr. Laible ist kein ehrlicher und fairer Geschäftspartner!! Er hat heute schon das Auto wieder im Internet stehen - kein Wort über die ihm bekannten Schäden - und fast zum gleichen Preis den wir bezahlt haben!! BITTE KEIN AUTO BEI IHM KAUFEN!!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 12. März 2013
Ich möchte kurz meine Erfahrung beim letzten Kauf schildern: Ich interessierte mich für einen Audi A4 inseriert von L. Automobile 74343 Sachsenheim (bei Stuttgart). Der Händler wirkte vom Onlineauftritt und auch von den Gesprächen bei den Telefonaten seriös. Als wir den A4 probegefahren sind viel uns auf, dass einige Dinge, die im Inserat als dazugehörige Ausstattung angegeben waren, fehlten. Das war die Anhängerkupplung, der Zweitschlüssel, und die Winterreifen. Wohlgemerkt, dass diese Teile in der Ausschreibung als inklusive mit angegeben waren. Nach Nachfrage teilte uns Herr L. mit, dass er diese Teile noch in einer anderen Werkstatt hat und sie uns selbstverständlich per Spedition zukommen lassen wird. Das ist nie geschehen nach unzähligen Telefonaten, E-Mails und Briefen hat sich Herr L. nicht mehr gemeldet und uns nie die fehlenden Teile zukommen lassen. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Schätzung eines Audihändlers vor Ort auf knapp 750 Euro.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 21. Mai 2012
Die reine Katastrphe! Auto gesehen, Probegefahren und gekauft. So weit so gut. Das Auto sollte 2 Tage später angemeldet bei ihm auf dem Hof stehen, tat es aber nicht. Auch nach 4 Tagen nicht. Angeblich gibt die Bank vom Vorbesitzer den Brief nicht raus. Immerhin bekamen wir ein Überführungskennzeichen, wie sollte es anderst sein? Den Schein den wirbekamen passte nicht zum Nummernschild. Also waren wir mittlerweile 4 mal dort bis wir ein fahrbares Auto hatten. Die Versprochenen Winterreifen bekamen wir, wie sollte es anderst sein natürlich nicht gleich mit weil wir wohl neue Reifen bekommen sollten. Nach einer weiteren Woche fragten wir wieder nach, keiner wusste was, Chef nicht da. Kein Rückruf nichts. Weitere 14 Tage später immer noch nichts. Anrufen bei denen keine Chance, man erwischt niemanden. Dann endlich unsere Reifen sind da, aber keine neuen wie besprochen. Endlose Diskussionen ohne ergebnis und ab nach Hause und drauf damit. Uns fiel dann auf das der Index für diese Art von Auto niedig erschien, im Fahzeugschein nachgeschaut und siehe da falsch. also wieder hin und Reifen tauschen lassen. Es vergiengen wieder ein paar Tage bis wir die Reifen wieder hatten. Absolutes Billigmaterial die nicht wirklich zu wuchten sind. Aber na gut. Kurze Zeit und wenige KM später traten die verschiedensten Mängel am Auto auf. Defekt an der Lenkung, defekter Bremssattel hinten, lauter Sachen die eigendlich über die Garantie hätten laufen müssen. So und jetzt können wir entweder so weiterfahren oder selbst alles richten lassen und selber bezahlen. Ich bin maßlos enttäuscht von diesem Mann, nichts aber auch gar nichts war nach dem kauf so wie es hätte sein sollen bzw. wie es uns versprochen wurde. Mein Fazit: Nicht empfehlenswert
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.5 von 5
, 7. Oktober 2011
Das war wohl die schlimmste Service-Erfahrung aller Zeiten. Das Fahrzeug wurde bar bezahlt und nach einer Woche abgeholt. Abgesprochen waren TÜV und Winterreifen. Bei der Abholung hieße es die Winterreifen kommen erst nächste Woche. Nun, gut. Nach zwei Wochen ging der Türschloss kaputt und im Autohaus, wo die Reparatur statt fand, erfuhr ich, dass TÜV in einem Monat abläuft. Nach einem Monat hin und her telefonieren wurde der TÜV durchgeführt, wobei bei jedem erfolgreichen Anruf (Laible Automobile telefonisch zu erreichen ist ein Ding der Unmöglichkeit gewesen und um Rückrufe kümmert sich auch keiner) mir was neues versprochen wurde. Die Winterreifen habe ich drei Monate später auch bekommen. Tatsache ist, dass ich Schrottteile bekommen habe. Alufelgen sind komplett verrostet und sind nicht mehr zu gebrauchen. Nun muss ich wieder Geld ausgeben und habe so viel Zeit und Nerven investiert.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.