Kontakt

Ernst-Thälmann-Str. 2, 15562 Rüdersdorf
Telefon
033638 / 390
Fax
033638 / 39190
Website
http://www.autohaus-ruedersdorf.de
Gebrauchtwagen, Kfz-Reparatur, Neuwagen
Audi, VW

Erfahrungen (4)

1.2 von 5
, 12. Mai 2015
Ich war auf der Suche nach einem Audi, vom Modell unabhängig. Dementsprechend habe ich über die offizielle Audi Gebrauchtwagenseite geguckt und nur die Rahmenbedingungen wie Preis, EZ, Kilometer, Leistung etc eingegeben und nicht zB konkret A4 Avant. Der erste sehr interessante Wagen war ein A1 SB für 10000€. Alles Tipp top, fast zu schön um wahr zu sein, dennoch angerufen. Kommentar am Telefon:"wenn es das Angebot wirklich geben würde, hätte ich dem selber gekauft". Ich brav noch Angebotsnummer durchgegeben und der Herr am Telefon meinte nur, es tue ihm leid, es wäre ein Systemfehler. Etwas geklickt habe ich das hingenommen, da ich fast so etwas erwartet hatte, aber nun gut. Wagen war nebenbei bemerkt noch mind eine Woche online und wurde mir per Mail noch für 16000€ und ein paar zerquetschte angeboten. Ich weiter geguckt, entdecke gestern einen Q3 auch erst zwei und ~40k Kilometer für 10000€ wieder von Erkner und noch einen A4 selber Preis ähnliche Kilometer und EZ. Ich habe erst einemmal eine Mail hingeschrieben und werde, wenn morgen immer noch keine Antwort da ist, anrufen. Denn entweder kommen die mit ihrem Systems nicht klar oder es ist eine miese Masche um Kunden zu ködern! Ich werde dies auch der Audi Website melden, da es nicht akzeptabel ist, einen (angeblichen) Systemfehler nach dreimaligen auftreten (vlt noch häufiger) nicht in den Griff zu bekommen. Fazit: wenn nicht die Antwort kommt, dass der Q3 für das Geld zu haben ist weil wieder ein "Systemfehler" aufgetreten ist, werde ich dort NIEMALS ein Auto kaufen oder dieses Autohaus weiterempfehlen! Ich hoffe noch auf Aufklärung oder Versöhnung bin aber nicht sonderlich zuverlässig.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
1.1 von 5
, 22. Februar 2015
Ich habe einen Skoda Roomster und hatte ein Problem mit der Steuerkette. Es wurde ein Termin gemacht und 3 Tage Werkstatt ausgemacht. Nach einer Woche konnte ich mein Auto wieder abholen. Ein Fehler wurde nicht gefunden. Dafür wurde ein Ölwechsel für sage und schreibe 250 EURO gemacht, nur Material!!!! Als ich das Auto gestartet habe, war das bekannte scheppern laut und deutlich zu hören. Das hätte er dort nicht gemacht. Bei mir aber jeden Tag. Ich habe mein Auto dann in eine freie Werkstatt (KISON) gebracht. Dort wurde der Fehler sofort erkannt und schnell, kostengünstig und freundlich behoben. Fazit : NIE wieder Erkner und Söhne
3.0 von 5
, 23. Juni 2014
AUDI Jahreswagen über Erkner&Sohn gekauft bzw. finanziert. Nach Besichtigung und Probefahrt wurde vereinbart, dass zwei Innenverkleidungen ersetzt werden (verkratzt) und Steinschlag-Lackschäden auf der Motorhaube mit SmartRepair/Lackdoktor ausgebessert werden. Bei Abholung waren die Verkleidungen nicht ausgetauscht, anstatt wurde angeboten den Tank des Wagens zu füllen. Die Lackschäden waren nicht über "Lackdoktor" ausgebessert, sondern da wurde wohl ein Azubi mit Pinsel und Farbdose rangelassen. Entsprechend sieht das auch aus, das hätte ich selbst besser hinbekommen. Grundsätzlich kann ich so ein Verhalten bei einem Vertragshändler nicht nachvollziehen, zumal ich als Erst- bzw. Neukunde aufgetreten bin, und sicher in Zukunft wieder Wagen brauche. Fazit, schönes Auto, Händler mit Beigeschmack.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 16. April 2011
Mit Abstand das unfreundlichste Autohaus in dem ich je gewesen bin! Gebrauchtwagen werden in einem kleinen Pavillion auf dem Hof verkauft. Dort Sitzt meistens ein Herr der einem alles verspricht bis der Kaufvertrag unterschrieben ist. Danach will er von allem nichts mehr gewusst haben. Die Fahrzeuge sind schlecht bis gar nicht aufbereitet. Alles recht erschreckend, wenn man bedenkt dass hier fast ausschließlich Fahrzeuge ab 20.000 € angeboten werden!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
Sehr geehrter einstein246. Im Vorfeld möchte ich mich im Namen unseres Autohauses für diese unglücklichen Vorkommen vielmals entschuldigen. Wir danken Ihnen für Ihre ausführliche Schilderung. Um den Belangen unserer Kundschaft weiterhin gerecht zu werden, haben wir dies in der Zwischenzeit verbessert. Sollte Ihnen durch die Kaufentscheidung ein Nachteil entstanden sein, bitte ich Sie, mich zu unterrichten. Eine Telefonnummer und EMail Adresse erhalten Sie auf unserer Homepage: www.erkner-gruppe.de
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.