12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Im Unteren Maarfeld 22, 53619 Rheinbreitbach
Telefon
02224 / 78707
Fax
02224 / 9897479
Kfz-Reparatur
Opel

Erfahrungen (1)

1.7 von 5
, 16. April 2015
Leider sind die Zusagen des Verkäufers nicht zuverlässig. Als ich um 12.00 Uhr das erste mal bei der Firma Unkel anrief, hat der Verkäufer noch nichts von einem zweiten Interessenten gesagt (also war ich der erste Anrufer/Interessent). Weiterhin habe ich gefragt ob er das Auto für mich zwei Stunden reservieren könne (da ich mit meinem Vater noch etwas abklären möchte) und es hieß "ja, ja kein Problem das Auto steht da". Als ich dann um 13:39 Uhr und um 13:47 beim Autohaus Anrief, dass ich mich direkt von der Arbeit auf den Weg (290KM!!! einfache Strecke) mache, - um der erste zu sein- hätte man mich schon darauf hinweisen können, dass der andere Bewerber den Zuschlag bekommt wenn er das Auto möchte, dann wäre ich erst am nächsten Tag gefahren, falls das Auto noch da gewesen wäre. Ich war als erster da, machte eine Probefahrt und sagte, dass ich das Auto kaufen möchte. Dann kam die Aussage "ja ich muss erst den Besitzer des Autos fragen wer es bekommt" es war inzwischen ein weiterer Interessent da und machte ebenfalls eine Probefahrt. Er hatte ja den Auftrag das Auto zu verkaufen und somit die Vollmacht dazu - außerdem nach welchen Kriterien hätte die Besitzerin sich den Käufer aussuchen sollen, sie hatte uns ja nie gesehen?
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande