12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Eschenweg 2, 83064 Raubling
Telefon
08035 / 873526
Fax
08035 / 873513
Kfz-Reparatur
BMW

Erfahrungen (3)

1.0 von 5
, 7. April 2014
Automobilfachzentrum Rosenheim Wir waren am Wochenende in diesem „Automobilfachzentrum“ (lächerlich dieser Name, in Wahrheit ein einfacher Platz wo sie ihre Autos ausstellen mit einem Verkaufscontainer). Wir wollten uns einen BMW E92 anschauen und hatten eine Anfahrt von über 600Km!!! Was uns dort erwartete war unfassbar. Der schmierige Verkäufer mit dem wir auch telefonischen Kontakt hatten, trat uns auf dem Autoplatz mit Flip Flops und Schlabberhose entgegen. Wirkt im Allgemeinen sehr ungepflegt, unseriös und hatte absolut keine Ahnung von Autos. Wir begutachteten nun den ausgesuchten BMW. Er sollte angeblich eine Laufleistung von 48 TKm haben. Was uns gleich auffiel war, das das Leder vom Fahrersitz sehr abgewetzt war, weiterhin wies das Lenkrad hohe Abnutzung auf. Auf der Probefahrt durchblätterten wir das Serviceheft. Eine Katastrophe. Zum einen wurde eine Seite ausgerissen und zum anderen fehlten die Werkstattstempel der angeblich durchgeführten Serviceintervalle. Weiterhin war der Gurt auf der Fahrerseite extrem ausegeleiert und fuhr nicht mehr richtig zurück. Wieder auf dem Gelände des „Automobilfachzentrums“ angekommen konfrontierte ich den unseriösen Verkäufer mit den genannten Problemen in seinem Verkaufscontainer. Er tischte uns unglaubliche Storys auf warum denn dort eine Seite fehlt im Serviceheft. Uns war klar, dass hier was nicht stimmt. Ich lies mir ein vollständiges Serviceheft zum Vergleich geben. Ich stellte nun mit erschrecken fest, das die Seite fehlt, auf welcher der Erstbesitzer unterschreiben muss, das er das Auto von BMW in einem ordnungsgemäßen Zustand ausgeliefert bekommen hat. Der Oberknaller war jedoch das ich beim durchblättern der TÜV Unterlagen feststellte das das Auto beim TÜV von 2010 eine Laufleistung von 36000 KM hatte und im Serviceheft beim letzten Service 2012 eine Laufleistung von 34000KM aufgeführt war!!!! So etwas derartig dreistes hab ich noch nicht erlebt! Wir hatten das Serviceheft zum Beweis fotografiert!
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
5.0 von 5
, 22. Dezember 2013
Hallo Also ich bin mit meinem BMW 1er Cabrio sehr zufrieden!! Hier nochmal einen Dank an die Lieben Leute vom Automobilfachzentrum Rosenheim. Habe vor 6 Monaten bei dem Freundlichen oben, einen Wunderschönen 1er gekauft und möchte mich hier nochmal für die Nette und Seriöse Abwicklung bedanken. Am Anfang hatten wir bisschen Bedenken, weil uns der Internetpreis Günstig und somit leicht Bedenklich vorkam (Wie sich herausstellte im Gespräch sind das Großhändler die mit der BMW AG Verträge zur Vermarktung der Leasing Fahrzeuge haben). Letztendlich wurden wir schon über den Telefonischen Kontakt sehr positiv empfangen und Fuhren hin um uns das Baby in Live anzusehen. Tolle Ausstellung mit sehr vielen Fahrzeugen der Marke BMW. Mein „Baby“ war zum Besprochenen Zeitpunkt Gewaschen und Schon Offen zur Besichtigung vorbereitet was Toll war. Angesehen, Probegefahren und Einpacken lassen. Was ich noch Hervorheben muss, der Nette Herr S….. war von Anfang an Super Nett und hat uns bei der Probefahrt drauf Hingewiesen dass wir gerne zu dem ca.- 200m entfernten TÜV Fahren können um das Fahrzeug prüfen zu lassen. Wir haben dies nicht in Anspruch genommen und sind nicht enttäuscht worden. Das einzige was bei mir vor 2 Wochen war, dass die Zündspulen aufgrund eines Defektes getauscht werden mussten. Das alles wurde Kostenlos von BMW gemacht weil es anscheinend wie hier zu lesen ist ein Problem an einigen Benzinmotoren ist. Aber dafürkann ja der Händler nichts Grüße Melli
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 20. Februar 2013
Ich kann über das Automobilfachzentrum Rosenheim leider nichts Positives sagen. War vor zwei Wochen mit vorheriger Anmeldung an einem Samstag dort, um ein inseriertes Fahrzeug (BMW 525 D Touring von 2006) zu besichtigen. Augenscheinlich war mit de Fahrzeug soweit alles in Ordnung, nur die Zündung durfte man nicht anmachen, geschweige denn den Motor starten. Die Erklärung dazu war äusserst fadenscheinig. Eine Probefahrt war auch nicht möglich aufgrund der Wetterverhältnisse, gut, das ist noch nachvollziehbar. Am Montag darauf sind mein Mann und ich dann zusammen nochmal wiedergekommen um wie vereinbart das Fahrzeug KOMPLETT zu begutachten inkl. Motorstart und Probefahrt. An diesem Tag startete das Fahrzeug nicht und fremdstarten war lt. Aussage des Verkäufers nicht möglich, da es sonst zu Schäden bei der Elektronik kommen kann. Also waren wir erneut umsonst aus München nach Rosenheim angereist, ich hatte extra am Vormittag angerufen und Bescheid gegeben, dass wir kommen würden und auch meine Handynummer hinterlassen. Es war auch nicht möglich, das Fahrzeug zu reservieren ( O-Ton Verkäufer " Das machen wir grundsätzlich nicht" - mit einem Chef war auch nicht zu sprechen, der Verkäufer redete sich bei allem nur dardrauf hinaus, dass er nur Angestellter sei, etc...) Es wurde vereinbart, dass die ausgebaute Batterie am MIttwoch in einer KFZ-Werkstatt geladen wird und wir daann am nachmittag zur Probefahrt vorbeikommen könnten. Nachdem man dem Verkäufer erst wieder hinterher telefonieren musste, wurden wir informiert, dass das Fahrzeug zwar angesprungen sei, allerdings nun im Notbetrieb laufen würde, es von einer BMW-Werkstatt zur Fehleranalyse abgeschleppt werden würde und dass man uns über den weiteren Verlauf Bescheid geben würde. Mal davon abgesehen, dass wir nach all dem Vorausgegangenem nicht mehr wirklich Vertrauen in den Händler und sein Produkt hatten und von einem Kauf sowieso absehen und abraten würden - wir haben auch nichts mehr vom Verkäufer gehört. Soviel dazu. ;o) Alles in allem: SEHR unseriöser Händler - schade.
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt