Kontakt

Rollweg 2, 64319 Pfungstadt
Telefon
06157 / 989183
Fax
06157 / 989185
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (2)

1.3 von 5
, 25. Oktober 2014
Dieses Autohaus kann ich leider absolut nicht weiterempfehlen! Als Student war ich auf der Suche nach einem dem Budget angemessenen Auto. Ein Golf 4 (1999) für 2.200 Euro sollte es sein. Das Angebot hatte ich als ein sehr gutes Angebot mit nur gut 130.000 km wahrgenommen. Durch begabte verkäuferische Fähigkeiten des Autohändlers, war ich überzeugt und zuversichtlich ein angemessenes Auto gefunden zu haben. Leider sollte die Freude nicht lange anhalten. Nach Rund 500 Kilometern, sehr starkem Ölverbrauch und komischen Klacker-Geräuschen im Motorraum, hat uns ein Sachverständiger aufgeklärt, dass ein Motorschaden vorliegt (Zylinderkopfdichtung, Kolbenringe total verschlissen und evtl. Koolbenkipper). Nachdem der Autohändler laut den gesetzlichen Regelungen den Schaden reparieren wollte, stellte die von ihm beauftragte Werkstatt ebenfalls einen Motorschaden fest. Im Einverständnis wurde vom Kaufvertrag zurückgetreten. Das Autohaus liegt blöderweise 1 Stunde entfernt von uns, so dass es mir ohne Auto dann nicht mehr möglich war, weitere Folgen (Fahrzeugschein für Abmeldung, Geld) daraus direkt vor Ort zu klären. Nach mehrmaligen Anrufen und schriftlichen Verkehr, gelang es dem Händler nach rund 1,5 Wochen mir den Fahrzeugschein für die Abmeldung zukommen zu lassen. Nach etlichen weiteren Anrufen, schriftlichen Verkehr und vielen Ausreden des Autohändlers und letztlich dem Einschalten eines Anwalts (rechtliche Beratung), dauerte es zuletzt rund 1 Monat, bis ich als Student endlich die 2.200 Euro zurück hatte. Der Autohändler bescherte mir, unter dem Wissen, dass ich Student bin, dadurch nicht nur nervenzerreißende Wochen, sondern auch erhebliche Mobilitätskosten! Rund 1,5 Monate war ich ohne Auto (bin auf dem Land dringend darauf angewiesen). Durch diese Schikane und dem Wissen, dass das Auto bereits zuvor von dem Autohaus mit Motorschaden angekauft wurde (Vorbesitzer), kann ich diesen Händler, mag er noch so nett erscheinen, absolut nicht weiterempfehlen. Hätten sich die Herren von dem Autohaus normal verhalten, wären beide Parteien glücklich - doch so geht das nicht! Weitere Stellungnahmen des Händler werden nicht deklariert!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.1 von 5
, 12. Oktober 2012
Innerhalb von 12 Monaten Reparaturarbeiten von knapp 3000€ angefallen. Trotz unzähliger Anrufe keine Rückmeldung, kein Entgegenkommen nur sehr viele ausreden. Nicht zu empfehlen... Beim Kauf sehr freundlich, bei Problemen keine Reaktion mehr.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
Sehr geehrter Hr. Wagner, wir verkaufen einige Fahrzeuge im Jahr überwiegend gebrauchte ,leider kommt es auch zu dem ein oder anderen Mangel,nicht weil wir schlechte Qualität verkaufen, sondern weil die Fahrzeuge heute mehr Technik und Electronic haben, und dadurch auch anfälliger sind, und wir werden uns eigentlich immer einig,wie Sie wohl auf dieser Seite ,die doch relativ bekannt ist sehen können ,werden wir hier nicht oft eigentlich nur einmal von Ihnen negativ dargetsellt, deshalb denke ich ist alles von unserer Seite fair, Wenn Sie so auf den 2-3 Monate unterschiedlicher Zeitangabe rumreiten,können Sie denoch nicht behaupten das meine Angaben auf keinster Art und Weise den Tatsachen entsprechen, Sie bestätigen doch gleichzeitig Sie haben 50000km auf das Fahrzeug mit 162000km drauf gefahren und sind bei uns auf jeden Fall nicht einmal zur Inspektion gewesen, auch nicht einmal wo der angeblich Schaden war, oder wo sich vieleicht der Mangel angekündigt hatte,Sie waren nach dem Kauf nicht einmal bei uns ,aber bei 210000km kann halt auch mal was kaputt gehen,das muss wohl jeder mit gesundem Menschenverstand einsehen, wir haben auch überhaupt keine Lust auf solche Auseinandersetzungen, einfach vorbeikommen alles regeln und Spass am Leben haben. Viele Grüsse AHB und wenn Sie immer noch Probleme haben sparen Sie sich den nexten Text, kostet nur unötig Zeit gibt wichtigeres auf der Welt und rufen uns einfach an 06157-989183 nur kann man nicht verlangen das wir auf zuruf einfach Mängel bezahlen dafür wurde das Gewährleistungsgestz nicht erfunden. MfG AHB
Sehr geehrter Herr Krenn, ihre Antwort entspricht in keinster Weise der Tatsache. -Die Reklamationen waren innerhalb 12 Monate. Ich habe das Auto JETZT diese Woche erst seit 12Monaten. -es wurden bis heute ca. 21000km auf das Auto gefahren - ich warte bis heute auf eine Antwort, es wurde mir mehrfach ein Rückruf versprochen der nie erfolgte. Ein solcher Vorschlag wurde mir nie unterbreitet. Mit der Regelung der Arbeitszeit wäre ich mehr als zufrieden gewesen!! Ich denke mit diesen Tatsachen ist die Bewertung verständlich. MfG Wagner
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 22. Oktober 2012
Der Kunde hat nach ca. 15 Monaten reklamiert, das ein Teil an dem Fahrzeug was er mit über 150000km gekauft hat und nochmals über 50000 km drauf gefahren ist defekt sei wir hatten Ihn gebeten zu uns in die Werkstatt zu kommen um diese Teil zuerneuern wir wollten den Arbeitslohn übernehmen der bei der Reperatur mehr als 60% ist und er müsse lediglich die Ersatzteile übernehmen, wir machen dies nur aus Kulanz obwohl der Kunde nicht einmal bei uns zur Inspektion war was er hätte machen sollen damit die Garantie überhaupt eingreift aber die ist ja eh nach über einem Jahr abgelaufen, aber er hat unserern Vorschlag nicht angenommen, deshalb können wir diese Bewertung nicht verstehen, Grüsse Andreas Krenn AutoHaus Bergstrasse
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.