12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Raiffeisenstr. 32, 85276 Pfaffenhofen
Telefon
08441 / 89990
Kfz-Reparatur
Seat

Erfahrungen (4)

1.2 von 5
, 22. April 2013
Wir hatten einen Peugeot 206cc im Internet ausfindig gemacht. Beim Autohaus Bauer! Kurzentschlossen machten mieine Frau und ich uns auf den Weg. Der Wagen kam gerade aus der Aufbereitung,sah super aus.Da der Chef der gebrauchtwagen gerade beschäftigt war, wurde auf Nachfrage eine Probefhrt angeboten. Diese war eingetlich gut. Es waren einige Sahcen aufgefallen,z.b. einen Spiegelkappe lackiert,eine nicht! Auf nachfrage hieß es nur: Das wird nicht gemacht!Das ist uns zu teuer! Deswieteren klapperte es vorne rechts. Dieses Ereignes wurde abgestellt. Jedoch, das Auto ist 10Jahre alt,( 08/2003 EZ ) und der Zahnriemen incl. Wasserpumpe gehören lt. Peugeot gewechselt(10 Jahre oder 120000 km je nach Eintritt).Hier wurde der Rat gegeben, dies bald machen zulassen, denn das wird nicht gemacht,da noch 3 Monate Zeit wäre!!!Wenn in der Zeit etwas passiert, ist ja die Gewährleistung da!!!!!!( Also wennd er Motorschaden kommt gibt es Geld für die Firma )!Am Abholtag hatte es geregnet, was bei einem Cabrio nicht gut ist!Das Auto stand draussen im Regen, die Nummernschilder,die wir incl. Zulassung selbst holen und durchführen mussten,wurden kurz angebracht. Das gleiche mit der Grünen Plakette! ALLES WIE GESAGT IM STRÖMENDEN REGEN!!!Eine Einweisung in das Auto fand nicht statt. Auf die Frage meiner Frau ob sie denn so losfahren könne, sagte der CHEF DER GEBRAUCHTWAGENABTEILUNG: Da ist noch genug drin,ihr könnt fahren!Also fuhr meine Frau los. Ich derweil bekam die Winterreifn ausgehändigt,welchen IN DER TROCKENEN UND WARMEN HALLE gelagert waren. Ich fuhr kurze Zeit später hinter meiner Frau her, die ich allerdings an der ersten Tankstelle in Pfaffenhofen wiederfand. Sie mußte Tanken. Tanbkinhalt lt. Hersteller $/ Liter. Getankt wurden 46 Liter!!!!! Das zu dem Thema"Genug Sprit im Tank"! Alles in allemkann ich die Gebrauchtwgwnabteilung nicht weiterempfehlen. PS.: Einen Eintrag in das Servicebuch, denn es wurde ja angeblich eine Durchsicht gemacht, gab es auch nichtmit der Begründung"Das macht keiner"
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 14. Januar 2013
Nachdem ich auf der Homepage des Autohauses einen schönen weissen Seat Altea zu einem Superpreis gesehn hatte, habe ich dort angerufen um einen Probefahrttermin zu vereinbaren. Der Termin wurde mit dem Verkäufer für Freitag, den 11. Januar 15 Uhr festgelegt. Am Freitag um 15 Uhr betreten wir das Autohaus, am Empfang teilte man uns mit, der Verkäufer sie gerade beschäftigt. Nach ca. einer Viertelstunde kam der Verkäufer dann und bat mich ihm zu erklären worum es ginge. Er sei so beschäftigt, dass er sich nicht mehr erinnern könne. Ich erinnerte ihn daran eine Probefahrt mit ihm vereinbart zu haben. Nun verschwand er im Büro und wir konnten beobachten wie er in Unterlagen suchte. Nach ca. 15 Minuten kam er zurück,bot uns einen Platz an und versicherte uns in zehn Minuten sei unser Auto zur Probefahrt bereit. Nach einer Viertelstunde haben wir es dann aufgegeben und den Laden verlassen. Nix wars mit der Probefahrt.
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
2.0 von 5
, 15. Dezember 2008
Vor einiger Zeit habe ich hier ein Fahrzeug erworben und fühlte mich - im Rahmen der Bemerkung "dass preislich auf Grund der durch das Internet kaputt gemachten Preise" - bei dem Fahrzeug meines Interesses keinerlei Spielraum mehr bliebe, durchschnittlich gut betreut. Der vereinbarte Abholtermin wurde eingehalten, ebenso die im Zusammenhang mit dem Kauf stehenden kleinen Zusatzarbeiten am Fahrzeug selbst. Eine Fahrzeugeinweisung war nicht notwendig, wurde jedoch ohne Nachfrage angeboten. Die nachfolgende Betreuung im Bezug auf Gewährleistungsarbeiten ist in meinen Augen jedoch nicht nur mangelhaft, sondern ungenügend.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 4. Dezember 2007
Ich habe mein Auto vor fast 3 Jahren beim Autohaus Bauer gekauft und bin auch seitdem zu jeder Inspektion bzw. Reperatur dort gewesen. Die Leiter der Werkstatt sowie Herr Bauer selbst machen sowohl einen kompetenten als auch freundlichen Eindruck. Den Eindruck der Kompetenz geben jedoch die Damen am Telefon und am Empfang weniger. Daher ist es empfehlenswert direkt mit den Leitern zu sprechen. Deswegen muss bei der Bepunktung der Service- und Beratungsqualität sowie fachlichen Kompetenz hier unterschieden werden. Die Kosten bei Wartungen und Reperaturen wirken, wie in den meisten Vertragswerkstätten, zu teuer. Vor allem bei "einfachen" Produkten wie Motorenöl könnten die veranschlagten Kosten geringer sein. Bei der Flexibiltät kann ich jedoch nur die volle Punktzahl vergeben. Jedes mal, wenn mein Auto stehen geblieben ist (meistens eine Warnleuchte), wurde mein Auto nach einem Anruf (innerhalb der erweiterten Öffnungszeiten) zur Werkstatt geschleppt.