Kontakt

Hint der Blauen Halde 1, 06528 Obersdorf
Telefon
03464 / 58130
Fax
03464 / 581358
Website
http://www.toyota-bahlmann.de
Kfz-Reparatur
TOYOTA

Erfahrungen (2)

1.9 von 5
, 21. April 2013
Ich hatte mich für ein Gas-Auto (LPG) bei Bahlmann Eisleben entschieden. Da Gas Autos ein erhötes Motorrisiko besitzen hatte ich mich für eine zweijährige begleitende Garantie entschieden und dies auch mit dem Verkäufer besprochen. Soweit alles gut, bis ich kurz vor dem Ablauf der zwei Jahre einen Motorschaden hatte. Dann teilte man mir mit das ich nicht die richtige Garantie habe. Darauf hin hab ich den Geschäftsführer angerufen und mich über diese Arbeitsweise beschwert. Dieser versprach mir sich darum zu kümmern. Jedoch gab es keine weitere Reaktion. Deweiteren wurde ich auch nicht über die korekte Bedienung des Flashlube Kühlsystems der Gasanlage unterrichtet. Diese mus regelmäßig kontroliert werden. Als besonders unangenehm habe ich die Aussage des Werkstattmeisters empfunden. Dieser empfahl mir, als die Diagnose noch nicht klar war, ich solle mir ein neues Auto kaufen. Der alte geht sowieseo nur noch in den Export. Das war höchst unsensiebel. Ein Auto ist schließlich kein "ich kauf mal eben schnell" Gegenstand Dieses Autohaus kann ich nicht empfehlen. Meiner Meinung nach geht es dort nur um den Verkauf. Ich bin nicht serioes behandelt worden und werde dort niemals wieder ein Auto kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.4 von 5
, 17. August 2009
Die haben mir eine schrottkarre für 6.600 € verkauft.. die halten sich nicht an telefonische absprachen und mit der zahlungsmoral siehts auch nicht gut aus. meine werkstatt wartet nun schon 4 Monate auf ihr Geld! ich empfehle allen macht eine großen bogen um diese Firma... die mitarbeiter sind unfreundlich und erst nach mehr anrufen meiner seite aus passiert erst was. 1.im März 09 holte mir nach 10tage wartezeit mein "neues" auto ab und da fing schon die probleme an.. ich fuhr 100km auf der autobahn und da kam schon die motorkontrollleuchte... (die übrigens auch noch 5monate nach dem kauf leuchtet)da es warscheinlich ein fehler in der elektrik ist.( da haben die voll gepennt wo die das auto angekauft haben) (??Profis??) lol kann ich da nur sagen! 2. nach ein paar tagen wollte ich das auto dann anmelden und musste feststellen das ich ja garkeine TÜV papiere habe... ich rief dort sofort an und die sagten im ernst ohh da habem wir leider vergessen den TÜV zu machen. .. also fuhr ich (mit falschen Kennzeichen da die 5tagesplatten abgelaufeb waren)in die nächste werkstatt um den Tüv nachzumachen.. aber denkste, mene werkstatt sagte mir nee Tüv is nich . der prüfer lässt dich mit solchen reifen nicht auf die straße... die reifen waren zu porös. der Tüv mann war erstaunt das die reifen nicht geplatzt sind weil sie innen so porös waren.. da war mir klar bei autohaus bahlmann geht es mehr um Profit als um die Gesundheit ihr Kunden! ich könnte es kaum glauben den als ich das auto geholt habe bin ich mit über 190km/h über autobahn gefahren und es hätte jeder zeit einer der schlechten reifen plkatzten können...und was dann passiert wäre ist ja allen klar oder?? 3.nach 1 weiterem monat haben sie endlich eine reperatur des autos genemigt . die sie 4monate später noch nicht bezahlt haben... Fazit: Schlechte Mitarbeiter , mieser Service und schlechte autos.. also macht bitte alle ein bogen um diesen Verein
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.