Kontakt

Im Erlengrund 1, 46149 Oberhausen
Telefon
0208 / 6357597
Fax
0208 / 6590511
Website
http://www.muhra.net
Kfz-Reparatur
BMW

Erfahrungen (2)

1.9 von 5
, 23. April 2015
Kaufte im Februar 2015 einen 520dA Touring mit ca. 6000 km auf der Uhr, 17 Monate alt, davon 12 laut Schein zugelassen, unfallfrei. Beratungs-, weil Verkaufsgespräch war freundlich und zum größten Teil auch von Kompetenz geprägt. Da das Fahrzeug noch aufbereitet und technisch geprüft werden sollte, müsste das Warten auf die Auslieferung wohl belohnt werden. Aber dem war nicht so. Von Aufbereitung kann keine Rede sein. Flecken, Flusen und Haare, die ich bei Erstbegutachtung des Fahrzeugs schon sah, waren immer noch an Ort und Stelle. Technisch geprüft? - Wohl kaum. Elektrische AHK ohne Funktion, Kondensat in beiden Scheinwerfern und Klimakondensator defekt. Das sind nur die groben Mängel. Klar, ließ ich diese in einer anderen BMW-Vertragswerkstatt dann innerhalb von 2 Monaten auf Garantie reparieren. Aber wofür dann die technische Prüfung und das Warten auf mein Fahrzeug? Also, keine Auszeichnung für die Muhra-Werkstatt!! Das Übergabegespräch seitens des Verkaufsberaters war von mangelnder Vorbereitung bzgl. des Fahrzeugs bestimmt. Viele Fragen blieben unbeantwortet. Eine deutliche Macke war das nächste negative Highlight. Die Anmerkung, dass diese bei Besichtigung des Fahrzeugs noch nicht war, überging der Verkaufsberater mehrmals! Die Macke wurde dann im Sprühregen mal eben mit einem Lackstift zugeschmiert!!! Toller BMW-Standard oder nur Muhra-Standard - Bin dabei, das herauszufinden. Ein versprochener Anruf bzgl. meiner Zufriedenheit mit der Auslieferung erreichte mich auch nie. Der Kunde hat bei Muhra das Gefühl, dass er lediglich bis zur Verkaufsunterschrift König ist, danach scheint er schnell in Vergessenheit zu geraten.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 12. April 2008
Wer zu Muhra fährt,sollte vorzugsweise einen BMW fahren,da es ein BMW,Mini und Hyundai Autohaus ist. Als ich mir dort eine Tageszulassung erwerben wollte und mit meinem knapp 1 Jahr alten Meriva da ankam (der mit allem drum und dran auch an die 22.000 gekostet hatte),kam ich mir wie der letzte Henker vor ! Die Farbe war verkehrt,die Halbautomatik wäre nur was für ältere Herrschaften,getönte Scheiben sind nicht jedermanns Fall,das OPC Spoilerwerk ist natürlich gewöhnungsbedürftig,CD-Wechsler ist heutzutage NORMAL (außer bei BMW,DA kostet das n Schweinegeld !!! ), Kurvenlicht will auch nicht jeder haben,blablabla.....man kennt ja inzwischen solche Miesmacher.......das Ende vom Lied ?! Die Herrschaften waren so großzügig,mir knappe 11.000 anzubieten,dafür könnte man aber nix mehr am Preis für den Tucson machen ! Hätte mich dann nochmal eben 7000 gekostet. Aber zum Glück gibts ja das Internet...da kauf ich mein Auto dann doch lieber in 40Km Entfernung...krieg für meinen noch ein paar Tausender mehr und zahl noch weniger !!!! Stichwort:Auto Floren.....hab ich auch schon einen Kommentar zu geschrieben.
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.