12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Hauptstr. 152, 17375 Mönkebude
Telefon
039774 / 29426
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (1)

1.0 von 5
, 26. September 2007
Hatte mit meinem Auto einen Motorschaden gehabt (1.8l 16V). Da mein Vater den Chef der Fa. gut kennt und ich das Auto über Fa. Winkler gekauft habe, brachte ich ihn wieder dort in die Werkstatt zur Behebung des Motorschadens. Zum Anfang versuchten sie nur die Pleuellager usw. zu wechseln, in der Hoffnung, dass das funktioniert. Klappte aber nicht - leider. Dann stand das Auto erstmal einige Wochen hinten auf dem Hof rum, bis ich einen neuen Motor bei eBay fand (2.0l 16V). Nach einigen Wochen dann, war das Auto fertig. Ich staunte nicht schlecht, dachte mir aber auch nichts dabei, da die Fa. sagte, dass dort nichts passiert. Sie haben den 2.0l 16V Block genommen und den 1.8l 16V Kopf vom Motorschaden. Insgesamt stand das Auto ca. 9 Monate dort. Dafür gibt es einen ganzen Punk. Dann wunderte ich mich noch, dass ich andere Felgen drauf hatte. Die Fa. hatten eine Felge ausversehen irgendwie kaputt gemacht oder es fiel was drauf, k.A. Ich bekam 4 andere gebrauchte. Die sahen aber fast genauso aus, nur dass die Sterne direkt an der Aussenseite endeten. Also somit nichts schlimmes. Und 2 neue Reifen für vorne habe ich auch als Entschädigung bekommen. Nunja, zurück zum Motor. Ich als Anfänger dachte mir auch nichts dabei, dass irgendwann mal was mit dem Motor passieren könnte - schneller als gedacht. Nach ca. 7-8tkm fing der Motor an zu klackern wie ein Diesel. Bei ca. 10tkm ging die Kopfdichtung kaputt und bei ca. 13tkm gab der Motor komplett den Geist auf. Und die ganze Reperatur bei der Fa. kostete "nur" ca. 1100€ + ca. 800€ für den Motor. So musste ich mir wieder einen kompletten 2.0l 16V kaufen und habe den dann mit einem Freund, Schwiegervater und meiner Wenigkeit selbst gewechselt. Und das war vor ca. 11tkm im Januar/Februar 2007 und der läuft wie eine Biene. Ich habe hier nur meine Erfahrungen geschildert, nichts hinzugefügt und nichts weggelassen. Dies ist eine Seite, wo man seine Berichte und Erfahrung anderen Leuten schildern kann und das habe ich getan. Ich war weder beleidigend etc. Hintergrund: Wir möchten die Firma Winkler natürlich nicht auffordern mit dem Anwalt zu kommen ;-) Gruß!