Kontakt

Rostocker Str. 1, 45770 Marl
Telefon
02365 / 9669642
Website
www.tiemeyer.de
Gebrauchtwagen, Kfz-Reparatur, Neuwagen
VW

Erfahrungen (5)

1.0 von 5
, 15. Juli 2016
ich bereue jetzt schon vor 1 Woche Freitag einen Tiguan für 30,000 euro gekauft zu haben. Bei Kauf daiuerte es schon Stunden bis man an der Reihe kam. Es wurde mir gesagt, dass ich nach einer Woche das Fahrzeug abholen kann. Im Kaufvertrag wurde "unverbindlich" angekreuzt ... das geht nicht anders sagt der Verkäufer! Den Fahrzeugbrief würde man mir pe Express zuschicken sobald das Geld eintrifft. Ich hatte Montag online überwiesen d.h. am Dienstag muss das Geld dort eingetroffen sein. Als ich am Mittwoch endlich nach x-male Versuche oder nie Rückruf jemanden erreichte, wurde mir gesagt, dass das Geld erst heute eingetroffen sei und der Fahrzeugbrief per express verschickt wurde. Für Freitag wurde die Übergabe Abholung zugesagt. Am Donnerstag und am Freitag immer noch kein Fahrzeugschein. Am Freitag um 14:00 rief der Verkäufer an "ob es dabei bliebe, dass ich heute käme". Als ich ihm sagte kein Fahrzeugbrief sei eingetroffen sagte er eine Klärung zu und mich zurückzurufen. Wie IMMER KEIN RÜCKRUF. Ich würde nie wieder ein fahrzeug dort kaufen und ich warne jeden davor das Geld zu überweisen. Am besten in bar mitbringen dann wird man sich vielleicht eher bemühen.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.3 von 5
, 24. März 2015
Nachdem wir die letzten Jahre nur gute Erfahrungen mit verschiedenen VW-Autohäusern und "Das Welt Auto" hatten, war für uns ganz klar das es wieder ein VW-Jahreswagen wird. Das Wunschauto fanden wir bei Tiemeyer in Marl. Wir wurden gleich nett begrüßt und konnten uns das Fahrzeug in aller Ruhe anschauen. Auf einen vorhanden Steinschlag in der Windschutzscheibe wurde gleich hingewiesen. Nach einer ausgiebigen Probefahrt fiel noch auf, dass es Marderbisse an der Dichtung des Panoramadaches gab. Nachdem wir das ganze eine Nacht überschlafen hatten fuhren wir wieder zu Tiemeyer und das Auto wurde gekauft. -Hier fingen unsere Probleme leider an. Durch eine mMn sehr hohe Pauschale von 185€ für eine Anmeldung wollten wir dies selbst erledigen. Auch eine ominöse silberne Servicekarte mit Vergünstigungen wurde SCHRIFTLICH abgelehnt Die Papiere für das Fahrzeug sollten an unsere Zulassungsstelle geschickt werden. Da noch die Reparatur von Windschutzscheibe und Panoramadach anstanden wurde der Termin zur Abholung in 7 Tagen vereinbart. Dies Wäre ein Donnerstag gewesen. Am darauffolgendem Montag überwiesen wir das Geld. Am selben Tag erreichten wir unseren Verkäufer leider nicht persönlich aber es würde weitergereicht. Bis Mittwoch geschah nichts und wir hatten noch keinerlei Daten zwecks Anmeldung. Nach einem erneutem Anruf unsererseits erreichten wir einen anderen Verkäufer und erfuhren das unser Verkäufer leider erkrankt ist. Unsere Handynummer wurde notiert und wir sollten zurückgerufen werden. Bis am Abend passierte leider nichts. Am frühen Morgen des Abholtages erreichten wir leider niemanden. Nachdem an der Zulassungsstelle ohne entsprechende Daten keine Papiere gefunden werden konnten mussten wir auf Kurzzeitkennzeichen ausweichen. Das ganze erhöhte die geplanten Kosten um gute 50€. Nachdem wir dann endlich jemanden erreicht hatten, der uns zusagte das Auto sei bereit, kauften wir die Zugtickets. Kurz bevor der Zug abfuhr wurden wir vom Autohaus angerufen das der Wagen doch nicht bereit sei. Man könne uns auch nicht sagen ob er am nächsten Tag fertig sei aber man würde uns anrufen. Die Frage nach einem Leihwagen oder ähnlichem Ersatz wurde gleich Abgelehnt. Somit waren die Zugtickets für 40€ Wertlos. Nachdem bis zum späten Freitag Nachmittag kein Anruf kam riefen wir erneut an. Es gäbe ein Problem mit einem Bauteil (5G6877059) was nicht beschafft werden könne und aus der Produktion genommen werden muss. Man würde sich drum kümmern und wir sollten erneut unsere Handynummer durchgeben. Bis Montag Mittag tat sich wieder nichts und wir riefen erneut an. Diesmal wurde meiner Lebensgefährtin auf sehr unfreundliche Art gesagt das das Teil NATÜRLICH noch nicht da sei, dass würde am Wochenende und Montags nicht gehen. Als sie das Gespräch lieber unter Zeugen weiterführen wollte sagte sie dem Verkäufer das sie auf "Lautsprechen" stellt. Dies wurde mit Zitat: "Dann Rede ich nicht weiter" abgelehnt. Am Ende vom Lied sind die Kurzzeitkennzeichen verfallen, , wir mussten x-mal hinterherrennen, unsere Handynummer sicher 5x durchgeben, weitere Tage frei nehmen, sowie einen Leihwagen nehmen.. Von den ganzen Extrakosten (ca 350€) wurden uns 55€ erstattet bzw erlassen, sie standen bei der Abholung noch auf irgendeiner Rechnung (Bearbeitungsgebühr o.ä.) die wir scheinbar zu Begleichen hätten. Am Rande sei noch erwähnt das es um einen Jahreswagen für über 21.000€ ging und keinen Golf 4 vom Fähnchenhändler. Das der Himmel, die Sonnenblenden sowie die Verkleidungen der A-Säule nach dem Werkstattaufenthalt voller Ölfinger und Macken sind ist scheinbar auch normal, ein Abdruck im Amaturenbrett in Form der Windschutzscheiben gab es auch frei Haus. Die angeblich schriftlich abgelehnte "Silver Card" bekamen wir natürlich auch.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Wenig Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 18. April 2013
Ich habe hier im Januar 2013 einen neuen Golf 7 gekauft. Ich kann nur sagen Top Service und kinderfreundlichstes Autohaus weit und breit. Unser Verkäufer ging absolut auf unsere Wünsche ein und stellte mit uns unser Wunschauto zusammen. Ich kann diesen Händler nur weiterempfehlen. Gruß Eddieschlau
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 16. April 2013
Meine Erfahrungen mit der Firma kann ich nur als durchweg positiv bezeichnen. Ich habe im letzten Jahr einen gebrauchten VW Touareg gekauft. Aufmerksam auf das Fahrzeug wurde ich über das Internet und den attraktiven Preis. Bei einem kurzen Telefonat habe ich einen Termin zur Probefahrt vereinbart und mich nach dem Zustand des Autos erkundigt. Alles in allem sehr unkompliziert ! Bei dem Termin im Autohaus konnte ich nach einer Tasse Kaffe und einer netten Einweisung in die Bedienung direkt ins Auto steigen und los fahren. Positiv aufgefallen ist mir neben der ungezwungenen Atmosphäre der Umgang der Mitarbeiter untereinander. Insgesamt eine sehr professionelle und freundliche Abwicklung des Geschäftes, ich werde die Firma weiter empfehlen !
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 12. August 2011
machen schriftlich per Mail ein Angebot über 6500,--€ und bei Zusage kommt der Kommentar "wegen der großen Resonanz auf unseren mobile.de Auftritt können wir nur zu 6940,-- , wie inseriert, verkaufen" Gewinnoptimierung in Ehren, aber ein Wort ist ein Wort, Grundregel im Ruhrgebiet, aber nicht bei Tiemeyer in Marl!!!!!! PS: der Tucson, um den es geht, rostet, hatte seit über 50.000Km keine Inspektion, die Reifen sind alle 4 grenzwertig, der Zahnriemen ist nicht gewechselt worden, alle 4 Bremsen sind platt und, und, und.... sollte ich auch noch unterschreiben, das ich erstmal 2000 € reinstecke, bevor ich losfahren kann.....
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.