12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Deichstr. 30, 26789 Leer
Telefon
0491 / 4541900
Fax
0491 / 62559
Website
http://www.auto-telkamp.de
Kfz-Reparatur
Alfa Romeo

Erfahrungen (5)

5.0 von 5
, 27. August 2008
Vor 1 Woche habe ich mir bei Auto Telkamp einen Neuen Fiat Bravo T-Jet gekauft. Anfangs wusste ich nicht für welches Modell ich mich entscheiden soll aber der junge Verkäufer hat mich sehr gut Beraten und das passende Auto für mich gefunden. Ich kann dieses Autohaus nur empfehlen! Dort fühlt man sich sehr Wohl.
5.0 von 5
, 15. August 2008
Ich war in dem Autohaus und wurde hervorragend, kompetent, Preisgünstig und nett bedient. Die Werkstattleistung war hervorragend. Kann nur allen Autokunden das Autohaus empfehlen. Meine Erwartungen wurden übertroffen.
5.0 von 5
, 15. August 2008
Auto Telkamp ist ein Kompetentes und Freundliches Unternehmen. In diesem Autohaus fühlt man sich gut aufgehoben und einem wird immer geholfen. Das Team ist sehr Freundlich und immer Hilfsbereit.
2.0 von 5
, 22. Dezember 2007
Ich habe vor kurzem einen neuen Fiat Panda Panda beim autohaus Telkamp bestellt. Meine Erfahrungen lassen sich auch kurz mit dem Wort Chaos zusammenfassen. Von der Abwiklung der Finanzierung über Terminabsprachen bis zur Antragsstellung bei der EWE für Förderung von Erdgasantrieben war alles sehr chaotisch. Dazu einige Beispiele: 1.Ich musste oft nachfragen ob auch alles erledigt wurde. Nachdem er mir die Ablöse meines alten Autokredits zugesichert hatte, fragte ich ob ich dafür nicht irgendetwas unterschreiben müsste. Dies wurde verneint. Einen Tag später musste ich doch noch einmal hin, weil mich eine mitarbeiterin telefonisch gebeten hat, eben dafür eine unterschrift zu leisten. 2. Nach einigen Wochen teilte man mir Samsatags telefonisch mit, dass Auto sei angekommen. Ich habe daraufhin sofort der Doppelkarte der Versicherung sowie eine kopie meines Personalausweises für das Ummelden bei der Versicherung sowie das Anmelden bei der Zulassungsstelle abgegeben. Der Chef wollte noch wissen wann ich das auto abholen möchte. Ich sagte daraufhin "Mittwoch morgen". Ich habe noch darauf hingewiesen, dass ich mich dann auch darauf verlassen müsste, weil ich meine Termine dementsprechend legen musste. Mittwoch Morgen sagte man mir dann die Zulassung sei noch nicht da. 3. Als ich das Auto bestellt habe, fragte ich nach passenden Winterreifen. Man sagte mir, mit Felgen würde dies ca 350,- € kosten. Als ich das Auto abholen wollte stellte man mir 500 € in Rechnung mit der Begründung, die Reifen für den Panda Panda seien teurer. Dies hätte man mir aber auch vorher sagen können. 4 Da das bestellte Auto mit Erdgas angetrieben wird, besteht die Möglichkeit bei der EWE eine entsprechende Förderung zu beantragen. Dies wollte das Autohaus Telkamp für mich übernehmen. Dafür musste ich auch einen Antrag sowie eine abtretungserklärung unterschreiben. Als ich heute mit der EWE telefonierte, weil ich wissen wollte, ob mit dem Antrag alles in Ordnung gewesen sei, sagte man mir, dass bisher nichts eingegangen sei. Den Antrag habe ich aber bereits vor 4 Wochen im Autohaus unterschrieben.
2.0 von 5
, 21. Dezember 2007
Chaos