12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Schneiderstrasse 86, 40764 Langenfeld
Gebrauchtwagen

Erfahrungen (8)

1.0 von 5
, 7. Juli 2016
Im Dezember 2011 habe ich bei Autohaus Fortuna in Langenfeld einen BMW 118D gekauft. Nach wenigen Monaten traten ungewöhnliche rasselnde Motorgeräusche auf. Als ich die vertraglich festgelegten Serviceleistungen des Autohauses in Anspruch nehmen wollte, wurde ich ohne offensichtliche Gründe an eine andere Werkstatt verwiesen. Da ich diese Werkstatt zusätzlich hätte bezahlen müssen, und da die Gewährleistung verfallen wäre, habe ich meinen Anwalt eingeschaltet. Während des Verhandlungsprozesses ist zusätzlich noch die Kette des Autos gerissen, auch das Massenschwungrad sowie der Partikelfilter waren defekt. Ich konnte leider nicht beweisen dass die Schäden schon vorher existierten, sodass ich meine Kosten nicht erstattet bekam.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.4 von 5
, 17. Dezember 2014
Habe vor gut einem Jahr einen Peugeot 106 im Fortuna Autohaus in Langenfeld gekauft. Da ich eine lange Anreise hatte, war sehr froh über die flexiblen und freundlichen Mitarbeitern, welche mir einen unkomplizierten Kauf ermöglichten. Ich habe das Auto in einem Top-Zustand bekommen, neuer TÜV, ÖL-Wechsel und sehr sauber. Die Beratung im Voraus hat mir sehr bei der Auto-Wahl geholfen und sich nach einem Jahr in Gebrauch auch als genau richtig herausgestellt. Über ein nicht vorhandenes Radio wurde ich im Voraus informiert, alle anderen Ausstattungen waren vorhanden und voll funktionsfähig. Des weiteren war ich sehr beeindruckt von der großzügigen und schönen Ambiente, in der die Autos dort ausgestellt werden. Ich kann diesen Händler mit bestem Gewissen weiterempfehlen!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.1 von 5
, 19. Oktober 2014
Habe dort im September 2014 ein Peugeot 307 für meine Tochter gekauft. Der Verkäufer war sehr freundlich und Bemühungen ht. Der Preis war ok zumal noch ein neuer TÜV und neue Bremsen und der ein ölwechsel inkludiert war. Der Wagen war bei der Abholung tip Top sauber und die Übergabe war freundlich. Ich habe ein gutes Gefühl und hoffe, das der Wagen uns wenig Kummer macht. Ich empfehle den Händler weiter.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
5.0 von 5
, 26. August 2014
Hallo, habe mir hier vor kurzem einen neuen Gebrauchten gekauft und muss sagen, dass ich in diesem Autohaus von vorne bis hinten durchweg sehr gut betreut wurde. Probefahrt wurde sofort angeboten. Bei der Fahrzeugabholung war das Auto nochmals von oben bis unten gereinigt worden. Kann das Autohaus also besten weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 19. Januar 2014
Hallo und guten Abend, ich habe mit dem Fortuna Autohaus sehr gute und positive Erfahrungen gemacht. Ich habe jetzt schon mein zweites Fahrzeug dort gekauft und bin immer sehr gut mit allen Mitarbeitern, Verkaufsberatern wie Herr Martens und dem Inhaber Lutz Olliver Brahm zurecht gekommen. Herr Brahm der mir mein erstes Auto verkauft hat, wie auch Herr Martens der mir meinen zweiten Wagen verkauft hat, sind sehr kompetent, sehr nett und sehr hilfsbereit gewesen. Beide Fahrzeuge wurden mir optimal und sehr schnell übergeben so das ich sehr mit dem Service des Ausohauses zu frieden war und bin. :-)) Mein erster Wagen von dieser Firma war ein Opel Vectra C 3,0 V6 Caravan Cosmo + Ausstattung. Ich habe das Fahrzeug ca. 2 Jahre gefahren und war mit dem Auto sehr zufrieden. Leichte Fehler oder gar Probleme mit diesem Auto wurden sofort aus der Welt geschaft. Mein aktuelles Auto ist ein Golf V den ich seit ca. 2 Woche besitze. Mit diesem Auto bin ich sehr zufrieden, wie ich es schon bei dem Opel war. Ich persönlich kann dieses Autohaus nur empfehlen und werde auch in Zukunft meine nächsten Autos in diesem Autohaus kaufen. Mit besten Grüßen aus Solingen, Daniel Hoppe
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 14. Dezember 2012
Wir haben vor genau zwei Jahren dort einen Opel Zafira B gekauft. Bei der ersten Wäsche habe ich festgestellt, dass das Fahrzeug vollkommen verkrazt war und oberflächlich für den Verkauf mit farbiger Politur aufbereitet wurde. Nach einem halben Jahr ging ein elektronisches Bauteil kaputt, nach wochenlangem hin und her haben wir noch 80,- EUR Eigenanteil bezahlt obwohl noch Gewährleistung bestand. Jetzt waren wir beim TÜV, der hat festgestellt, dass die Reifen überhaupt nicht auf die Felgen passen. Die Reifen hätten jederzeit platzen können (lebensgefährlich!!) und wir hätten noch von unserer Versicherung eine Teilschuld bekommen. Jetzt dürfen wir uns für 500,- EUR neue Winterreifen kaufen. Der Verkäufer hat uns den Wagen mit frischem TüV verkauft und anscheinend im Anschluß andere Reifen montiert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 24. Dezember 2011
Ich habe mir bei diesem Autohaus einen Ford Fiesta Baujahr 1997 für 1990 Euro gekauft. Der Wagen hatte keinen TÜV, dieser wurde für einen Aufpreis von 100 Euro erneuert. Weiterhin habe ich noch Winterreifen für 200 Euro dazubekommen, zudem mussten noch Mängel am Fahrzeug behoben werden. Diese waren unter anderem die Heckklappe die nicht mehr oben blieb, Rost am Radkasten links hinten und die Zentralverriegelung. Weiterhin waren die Bremsen laut Händler und dem mir vorgelegten Werkstattbericht nicht ok und der Auspuffendtopf hatte ein Loch. Mir wurde versichert, dass der hauseigene TÜV sehr streng sei und man alle Mängel beheben wird. Ich habe den Wagen dann 2 Wochen später abgeholt, nachdem ich mindestens 4 Anrufe erhalten habe, wann der Wagen denn nun abgeholt wird. Die Sommerreifen auf Alufelge befanden sich im Auto, die Original Radmuttern M12 waren lt Händler nicht montiert. Somit habe ich nur 16 Muttern für Stahlfelgen bekommen. Bei Abholung wurde mir erläutert, dass die Bremsen vorne und hinten erneertt worden seien und ich den PKW erst einmal einbremsen müsse. In allen 4 bereits montierten Winterreifen befand sich keine Luft (unter 1,1 BAR). Auf Hinweis wurde noch einmal Luft nachgefüllt, allerdings ohne sichtbaren Erfolg. An der Tankstelle habe ich das dann selbst behoben. Ich habe den Wagen dann 3 Tage später zur Inspektion eines Vertragshänderls meines Vertrauens gebracht. Dort die erschreckende Nachricht, dass das Fahrzeug folgende Mängel aufweist: - der Zahnriemen muss dringend erneuert werden, da Ford diese alle 10 Jahre oder alle 150.000 km vorsieht, dies wurde mir bei Fahrzeugkauf nicht erläutert - die gesamte untere rechts Seite am Schweller ist total verrostet, es wurde nur überlackiert und etwas mit Karosseriekleber gestopft, ich konnte selbst mit dem Schlüssel ganze Roststücke rauskratzen --> dies wurde mir ebenfalls verschwiegen - die Bremsleitungen hinten sind alle rostig und müssen entrostet und versiegelt werden - die Heizung ist defekt (wird nur lauwarm) - die Zentralverriegelung funktioniert auf der Beifahrerseite nicht - der Hammer: Die Bremsen sind sowohl vorne als auch hinten NICHT erneuert worden Ich habe bereits ein Schreiben per Einschreiben mit Rückschein an das Autohaus geschickt, da man sich bis jetzt nicht wie vereinbart telefonisch gemeldet hat. Ich habe leider erst zu spät diese Seite entdeckt, sonst hätte ich das Fahrzeug auch nicht gekauft. Die Serviceleistungen sind gleich null, man versucht die gesetzlich verankerte Garantie im Kaufvertrag auszuschließen und macht leere Versprechungen, wie sich im Nachhinein herausstelt. Ich behalte mir ebenfalls rechtliche Schritte vor.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 2. April 2011
Vor ca 4 Monaten habe ich einen Ford Mondeo gekauft. Nun hat der Wagen einen Getriebeschaden der Händler weigert sich den Wagen kurzfristig zu reparieren. Ich vermute er hat keine Meisterwerkstatt die diese Reparatur durchführen kann. Ich habe einen Beweis gefordert den er nicht erbracht hat. Die angelehenheit dauert nun schon 2,5 Wochen es wurden 3 Termine vereinbart aber es wurde ausser 2 Probefahten nichts unternommen. Der Händler ist sehr unfreundlich, mittlerweile hat er mich des Diebstahls bezichtigt. Es werden alle Händlertrix aufgefahren um mich einzuschüchtern. Ich werde einen Anwalt einschalten. Ich kann unr empfehlen einen grossen Bogen um Fortuna Autohaus Langenfeld zu machen.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf