Kontakt

Bittelschießerstr. 34, 72505 Krauchenwies
Telefon
07576 / 9790
Fax
07576 / 97970
Website
http://www.automobile-ruprecht.de
Kfz-Reparatur
Alfa Romeo

Erfahrungen (3)

1.0 von 5
, 2. Februar 2016
Dieses Autohaus hat einem Jungen Mann ein gebrauchtes Fahrzeug mit defektem Motor verkauft und erst durch einschaltung des Anwaltes,gab es Zugeständnisse zu Ihrer gesetzlichen Gewährleistung. Das Fahrzeug wurde im Dez.2015 abgegebern und heute im Febr.2016 ist der Schaden noch nicht behoben! Nein nach dieser Erfahrung rate ich jeden ab einen Gebrauchtwagen bei dieser Firma zu kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.8 von 5
, 12. November 2009
Also auch wir sind absolut begeistert vom AH Ruprecht. Hatten das Vergnügen unseren Panda "auf dem Land zu kaufen". Ausschlaggebend war die perfekte Beratung, Betreuung und die Flexibilität. Das Angebot ist so groß, das sicher für jeden was dabei ist. Auch die folgenden Services (Reparaturen bisher nicht nötig, toi toi toi) wurden professionell und gut durchgezogen. Ich muss ssagen diese Servicequalität war ich bisher nicht gewohnt. Werde auch die nächsten Autos dort beziehen. Zum Chef gibts nur zu sagen echt ein Autoverrückter (im positivsten Sinn des Wortes) Ach ja, damals gabs auch in der dem Autohaus "übergeordneten" Mehrzweckhalle fantastische Formel 1 Events mit Großbildleinwand und Megasound!!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 14. Februar 2008
Kaum zu glauben, aber in dem kleinen Örtchen Krauchenwies, nicht weit von Sigmaringen gibt es einen Händler für Fiat/ AlfaRomeo/ Lancia, der alle umgehenden anderen Autohäuser mit seiner Grösse, Ausstattung und seinen Angeboten durchaus in den Schatten stellt. Mit Recht trägt er den Spruch: Das aussergewöhnliche Autohaus Ich habe dort mal meine Momo-Felgen mit Reifen für meinen 147 Alfa aufrüsten lassen. Er hatte eine Vielzahl von Anschaustücken über Felgenarten anzubieten, mit fachmänischen Auskünften vom Leiter des Ersatzteilbereiches, so dass ich mit dem Kauf sofort zugeschlagen habe. Ein spezieller Reifenservicebereich war eingerichtet, bei dem man den fachmännischen Handgriffen fasziniert zuschauen konnte. Tja und zwischendurch konnte ich dort im Ristorante buon Apetito italienisches Essen für noch nicht mal 5 Euro genießen. Die Vielzahl an ausgestellten Fahrzeugen lässt auch für von weiter her interessierte Kunden keine Anschauungsmöglichkeit aus. Das Verkäuferteam überzeugt absolut von Produktkenntnissen und Freundlichkeit, dass man gar nicht anders kann, wenn der Preis und die Fahrzeugwahl es zulässt, sein Neuwagen oder auch Gebrauchtwagen dort zu kaufen. Wie gesagt, es ist ein Ort, den ich vorher so garnicht kannte, aber jetzt jedesmal auf dem Weg zum Urlaub an den Bodensee, wird erstmal dort haltgemacht. Ach ja und feiern können die Jungs auch, haben wohl auch einen lustigen Chef, wie ich einmal erleben durfte.
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.