12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Rodenkirchener Str. 69, 50997 Köln
Telefon
02233 / 22610
Fax
02233 / 209683
Website
www.autohandel-baki.de
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (3)

4.5 von 5
, 11. Juli 2012
Habe mein neues Auto von Autohaus BAKI gekauft und bin sehr zufrieden. Vom Verkauf bis zum kleinsten Service ist die Hilfsbereitschaft jeder Zeit in Anspruch zu nehmen. Sehr nettes Personal und Super Preise. Kann ich nur weiter empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.8 von 5
, 11. Juli 2012
ich kann nur mit begeisterung über diesen autohaus schreiben , ich habe mittlerweile zwei autos erworben vom autohaus baki, von den , von den mitarbeitern von der beratung , sei es telefonisch oder persönlich , wen ich probleme hatte sofort erledigt sehr hilfsbereit , keine lange wartezeit , ich kann es nur weiterempfehlen was ich auch tue , vielen dank AUTOHAUS BAKI.....
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 14. Dezember 2010
Im August 2010 kauften wir ein Auto mit TÜV und Inspektion beim AH Baki in Brühl. Bei der Übergabe fehlte schon die Autoantenne und die Scheibenwischer waren defekt. Beides wurde innerhalb kürzester Zeit instand gesetzt. Nach 20 km Fahrt leuchtete die gelbe Motorleuchte und der Wagen wurde am nächsten Tag zum AH Baki zurückgebracht. Hier wurde dann der Wagen nach Aussage des Inhabers umfangreich geprüft und getestet. Nach ca. einer Woche hatten wir den Wagen dann zurück. An dieser Stelle sollte noch erwähnt werden, dass das AH sich in dieser Zeit kein einziges Mal bei uns gemeldet hat, sondern wir regelmäßig nach dem Stand der Reparatur telefonisch nachgefragt haben. Beim Auto jedenfalls hat nach ca. 25 km erneut die gelbe Motorenleuchte angefangen zu blinken. Nach Rücksprache mit dem AH wurde der Wagen wieder nach Brühl gebracht, um diesen dann in der Fachwerkstatt reparieren zu lassen. Ein Ersatzwagen wurde gestellt. Nach langen vier Wochen und vielen Telefonaten unsererseits bestanden wir auf Wandlung des Kaufvertrages. Nach der Rückabwicklung erfolgte zunächst problemlos und uns wurde die Direkterstattung des Kaufpreises zugesagt. Als Sicherheit bekamen wir eine lt. Aussage des AH einen Barscheck, den wir nach Geldeingang wieder zurück ans AH schicken sollten. Nach über einer Woche Wartezeit ohne Geldeingang und unzähligen Telefonaten und neuen Versprechungen, dass das Geld angewiesen sei, lösten wir den Scheck ein. Es stellte sich dabei heraus, dass es ein Verrechnungsscheck war und kein Barscheck. Der Scheck war glücklicherweise gedeckt. Eine schriftliche Anfrage nach Ersatz der Auslagen (Steuern, Versicherung, Fahrten), die dem Käufer bei einer Wandlung zustehen, wurde bisher nicht beantwortet. Nach einer erneuten Erinnerung haben wir den Fall zur juristischen Klärung weitergeleitet.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf