Kontakt

Fröbelstr. 15, 50823 Köln
Telefon
0221 / 57740
Fax
0221 / 5774228
Website
http://www.fleischhauer.com
Kfz-Reparatur
Skoda

Erfahrungen (2)

1.6 von 5
, 10. Juli 2016
Ich kann von diesem Autohaus nur dringend abraten! Von dem Ärgernis des Autokaufs (in Mülheim) spreche ich hier gar nicht. Auch nicht davon, dass man als Kunde in eher lässiger Kleidung nicht sonderlich ernst genommen wird. Mein neuer Skoda Fabia (1,5Jahre, Garantie) zeigte mir auf der Autobahn die Warnung "Motor überhitzt, sofort anhalten" an. Ich hielt daraufhin auf dem Standstreifen und ließ den Motor abkühlen, überprüfte das Kühlwasser und fuhr anschließend vorsichtig nach Hause. Auf dieser Fahrt sah ich, dass die Temperaturanzeige schon wieder höher wurde. Bei meinem Anruf bei Fleischhauer konnte man mir leider erst einen Termin eine Woche später geben und riet mir, nicht mehr mit dem Auto zu fahren, da man ansonsten den Motor schädigen würde. Ich fragte, ob es möglich wäre nach der Reperatur noch die bald anstehende Inspektion zu machen, da ich auf eine Auto angewiesen bin und ich mir nicht eine Woche später wieder ein Auto leihen wollte. Das sein kein Problem. Einen Tag nach dem Termin rief mich Fleischhauer an und sagte mir, dass mein Wagen fertig wäre. Ich fragte, wo der Fehler lag und Fleischhauer erklärte mir, dass der Fehlerspeicher keinen Fehler angezeigt hätte und er daher nur die Inspektion gemacht und nachgeschaut hätte ob genügend Kühlwasser da wäre. Oh Wunder, war i.O., hatte ich ja bereits geschaut. Ich sagte ihm also, dass der Wagen ja dann immer noch kaputt wäre und er erklärte mir, dass er noch eine Probefahrt machen würde aber so nichts weiteres unternehmen könnte weil der Fehler nicht im Fehlerspeicher auftauchen würde. Nach seiner Probefahrt sagte er mir, dass alles völlig normal war und ich mit dem Auto weiter fahren sollte. Ich fragte ihn dann, was ich machen sollte wenn der Motor wieder überhitzen würde und bekam die Antwort, dass ich auf den Standstreifen fahren und ein Foto von der Fehleranzeige machen sollte, damit ich beweisen könnte, dass diese Warnung wirklich aufgetacuht ist. UNFASSBAR! Ich holte das Auto ab und bei meiner ersten Fahrt ging die Temperatur schon wieder nach oben. Da ich auf einer Landstraße unterwegs war ohne Möglichkeit, rechts ran zu fahren, drehte ich die Heizung auf. Auf der Autobahn kam schließlich die Warnung, ich machte das Foto und brachte mein Auto wieder zur Werkstatt. Nachdem er die Beweisfotos gesichert hatte, versprach mir der Mitarbeiter, dass das Auto nun schnellstmöglich repariert würde. Mittwochs bekam ich den Anruf, dass das Auto wahrscheinlich freitags fertig werden sollte. Freitags rief ich bei Fleischhauer an, erreichte aber niemanden und wurde auch nicht angerufen. Montags rief ich dann wieder an und mir wurde gesagt, dass das Ersatzteil an diesem Tag geliefert würde und der Wagen wohl Dienstag fertig wäre. Dienstags rief ich dann wieder an und der Mitarbeiter sagte mir, dass sie ein falsches Ersatzteil bekommen hätten und der Wagen dann erst Mittwochmorgen fertig wäre. Wir hatten dann besprochen, dass ich den Wagen bis allerspätestens Punkt 12 hätte. Um 11Uhr versuchte ich Fleischhauer zu erreichen. Nach etwa 25 Minuten hatte ich die wirklich nette Mara Schulz am Telefon, die nach Rückfragen bestätigen konnte, dass der Wagen um 12 fertig würde. Ich stand also um kurz vor 12 am Tresen, bekam mein Auto dann allerdings auch erst um 12.18Uhr. Da ich Fleischhauer nach den Rückschlägen nicht mehr vertraute, hatte ich 12 Uhr abgesprochen obwohl 13 Uhr auch gereicht hätte. Hätte ich mich auf 12 Uhr verlassen, wäre ich zu spät gekommen... Alle Mitarbeiter mit denen ich gesprochen hatte, waren wirklich freundlich zu mir aber es kann nicht sein, dass ich mich (und den Motor meines Autos) in Gefahr begeben muss um einen Beweis des Problems zu erbringen nur weil der Fehlerspeicher des Autos scheinbar auch nicht funktioniert und man annimmt, der Kunde hat einen Heidenspaß daran, sein Auto in die Werkstatt zu bringen. Davon abgesehen muss ich wohl auch erwähnen, dass ich bei einem Anruf einige Monate vorher, mein Auto sofort zu Werkstatt bringen konnte. In diesem Fall hatte ich allerdings einen größeren (nicht selbst verschuldeten) Blechschaden, bei dem die Werkstatt von der Versicherung eine schöne Stange Geld kassiert hat. Da ist man scheinbar interessanter. ÄTZEND!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 28. September 2008
Ich habe mir im August '08 einen VW Eos dort gekauft und ich muss sagen, dass ich ausserordentlich zufrieden damit bin! Die Verkäufer sind alle sehr freundlich und zuvorkommend! In Bezug auf die Preisverhandlung kann ich nur sagen, dass ich nirgendwo sonst so ein Angebot bekommen habe! Und ich habe wirklich schon bei vielen anderen Autohäusern geschaut! Der Wagen wurde nochmals überprüft, Fußmatten gab's obendrauf, der Wagen wurde incl. Wunschkennzeichen angemeldet, usw. Als ich dann ein Problem mit meinem CD-Wechsler hatte, ist der Verkäufer mit mir persönlich in die Werkstatt nebenan gegangen und hat eine Besichtigung des Wechslers sofort in die Wege geleitet. Ich würde jederzeit dort wieder hin - ob zum Wagenkauf oder Reparatur!
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.