12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Kunstfelder Str. 9, 51069 Köln
Telefon
0221 / 603055
Fax
0221 / 608203
Website
http://www.autohaus-breit.de
Kfz-Reparatur
Alfa Romeo

Erfahrungen (3)

1.0 von 5
, 8. November 2010
Ich habe schon viele verschiede Automarken gefahren. Über die Qualität der Fahrzeuge möchte ich hier nicht sprechen. Jedes Auto muss mal in die Werkstatt. Aber was ich in diesem Autohaus an fachlicher Inkompetenz und Ahnungslosigkeit erlebt habe ist einmalig. Die Werkstatt, allen voran der hochnäsige "Meister" war nicht einmal in der Lage die allereinfachsten Wartungsarbeiten durchzuführen. Leute, ich traue mich nicht einmal dort meine Winterreifen montieren zu lassen. Glaube hier darf jeder ein Gewerbe betreiben! Erschreckend. Gibt so viele andere Werkstätten hier.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
2.2 von 5
, 15. September 2007
Hallo, meine Erfahrungen mit dem Autohaus Breit sind leider alles andere als positiv. Ich habe dort vor fast 4 Jahren einen Fiat-Neuwagen gekauft und hatte mit dem Auto in den ersten 2 Jahren nur Probleme. Ich war etwa einmal pro Monat Stammgast in der Werkstatt. Ok, das liegt nicht am Händler, aber die hätten es mir auch angenehmer machen können. Jedes Mal von Leverkusen nach Köln mit dem Bus und wenn ich ein neues Problem hatte, wurde ich oft nicht ernst genommen. Vielleicht, weil ich eine Frau bin? Und teilweise sind Probleme nicht gelöst worden und traten auf der Heimfahrt wieder auf! Ich kann dieses Autohaus nicht empfehlen.
4.0 von 5
, 16. August 2007
Über die Fa. Breit kann ich eigentlich nichts negatives sagen, die Mitarbeiter sind immer freundlich und hilfsbereit, wenn man mal warten muß, kann man in der Warteecke mit einer Tasse Kaffee die Zeit verkürzen. Und bis jetzt, haben sie noch jedes Auto ans Laufen gebracht
Der Kaffee schmeckt und das Auto wird irgendwie immer zu laufen gebracht. Das reicht für eine Werkstatt? Ich bringe mein Geld lieber dorthin, wo das Auto fachgerecht repariert wird und ich einen leckeren Kaffee bekommen. Wenn jemand mein Geld will, muss er schon was mehr machen als "irgendwie" ans laufen bringen.