12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Beatusstr. 20, 56073 Koblenz
Telefon
0261 / 80790
Fax
0261 / 491231
Website
http://www.koblenz.mercedes-benz.de
Kfz-Reparatur
Mercedes-Benz

Erfahrungen (4)

4.1 von 5
, 21. Februar 2012
Nach dem ich sehr unprofesionell bei Mercedes KBM in Neuwied abgefertigt worden war, ging ich mit meinem anliegen zu MB in Koblenz. Ich interessierte mich für einen GLK. Ich wurde dort aufs aller freundlichste Beraten, eine Probefahrt war direkt verfügbar. der Preis war sehr gut und die Verkäuferin arbeitete Professionell. Bei der Abholung ( es handelte sich um einen von mir konfigurierten Geschäftswagen, 8.000km) wurden wir Professionell eingeführt und es wurden Presente überreicht. Auch den Jungen Stern meiner Frau, eine 2009 B-Klasse, haben wir dort gekauft und fühlten uns gut beraten.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 7. Februar 2012
Hallo, wollte bei meinem Mercedes nur das Radio ausgebaut bekommen und musste erst eine halbe Stunde warten um dann gesagt zu bekommen, dass dies leider mindestens ein Stunde dauert. Dachte mir dies passt doch nicht und bin beim nächstbesten Fiat Händler vorbei. Der hat 5 Minuten gebraucht und es hat nichts (0€!) gekostet. Telefonische Anfragen wurden leider nicht beantwortet. Frechheit!
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
1.0 von 5
, 20. Dezember 2010
Habe letzte Woche meinen CL 200 K abgeholt, da das Auto auf Sommerreifen stand hatte ich Winterkompletträder beigehabt die vor Ort in der Werkstatt getauscht werden sollten wie im vorfeld abgesprochen. Die Felgen waren org. Mercedes aber für mein Auto nicht gelistet, also konnte ich erstmal auf anraten vom Verkäufer mit einer Felge zur Begutachtung zum TÜV um eine ABE zu besorgen. Auf der Rückfahrt vom TÜV habe ich per Handy um 15:45 Uh rmeinen Verkäufer angerufen damit ich schnellstens auf die Bühne komme um zu tauschen, weil der TÜV nur bis 17:00 Uhr da war und ich zwecks ausmessen nochmal mit den am Auto montierten Rädern beim TÜV vorfahren musste. Antwort vom Verkäufer: Jetzt ist keiner mehr da, nur für Notfälle. ( war ich kein Notfall ?? ) ..Mein Verkäufer hat sich trotz ausrufens nicht mehr blicken lassen, ich habe die Räder bei Schnee, Matsch, Kälte.. auf dem Parkplatz mit dem Wagenheber tauschen können. ..Kein Preisnachlass, ohne Fussmatten, 1 L. mehr Spritt als Reseve. Hätte ich ein 100000 € Auto gekauft, hätte mir der Verkaufleiter persönlich die Räder getauscht....ab so, Vertrag unterschrieben, Provision kassiert, alles andere unwichtig.
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Sind in Eile
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 17. Februar 2009
Man muß schon ein dickes Fell haben wenn man sich dort für einen Gebrauchtwagen interessiert. Es geht dort ziemlich hoch-herrschaftlich zu! Da fallen Sprüche vom Vetriebler wie z.B.: Ja bei uns fangen richtige Autos ab 50.000 Euro an. Ich hatte ständig das Gefühl "Bittsteller" zu sein. Leute in Anzüge schlürfen dort Kaffee. Ich bekam keinen. Das Ambiente ist zweifellos sehr gepflegt und professionell. Aber halt nicht für Jedermann gedacht. Schade - und das in der heutigen Zeit.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf