Kontakt

Daimlerstr. 5, 50170 Kerpen-Sindorf
Telefon
02273 / 6886-100
Fax
02273 / 6886-199
Website
www.centrokerpen.de

Erfahrungen (10)

4.3 von 5
, 22. September 2011
Ich interessierte mich für einen Seat Leon. Ich hab mich telefonisch vorab erkundigt, ob das Auto auch wirklich da ist. Da dies bestätigt wurde nahm ich die rund 200km Fahrt in Kauf. Dort angekommen, musste ich zwar etwas warten, da alle Verkäufer bereits Kunden hatte, jedoch wurde ich danach mehr als zufriedenstellend beraten. Die Kaffeemaschine war defekt, aber das war halb so schlimm. Herr Schwarze hat das Wunschfahrzeug nämlich nach unserer telefonischen Ankündigung sofort bereitstellen lassen. Dadurch haben wir uns einen langen Kilometermarsch gespart, denn der Platz ist echt riesig. Laut Herr Schwarze's Aussage stehen dort mehrere tausend Autos. Über die üblichen Nachteile eines EU Fahrzeuges wurden wir bereits vorher aufgeklärt, daher war die bereits begonnene Garantie auch keine Überraschung. Nach einer guten halben Stunde und fundierter Beratung von Herr Schwarze haben wir uns entschieden: Der soll's sein! Zurück im Büro sind wir dann zusammen den Vertrag und alle wichtigen Dinge durchgegangen.Im Nachhinein muss ich sagen, dass wir uns gut aufgehoben gefühlt haben, Herr Schwarze nahm sich die Zeit, obwohl er eigentlich im Händlerverkauf tätig ist. Großer Sport! Also, an dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön, mein Auto fährt sich toll!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 30. August 2011
Werthe Verkaufsberater, habe mir im Internet verschiedene Hyundai i20 Style (9.231 Euro) angeschaut. Der Preis war auf den ersten Blick interessant. Das große Erwachen kam dann nachdem man mir ungern mitgeteilt hat, dass dieses Fahrzeug KEIN EURO 5 sondern EURO4 hat. Dieses Fahrzeug hat gar keine volle Werksgarantie. Aus anderen Berichten geht ja schon hervor, dass so etwas bei Ihnen üblich ist. Man glaubt es handelt sich um ein Neufahrzeug, aber das ist es doch gar nicht. Das ist doch totale Irreführung. Ich kann so etwas nicht befürworten und werde Sie auf keinen Fall weiter empfehlen. Sie locken Kunden mit falschen Tatsachen. Wenn ich einen Neuwagen möchte, sollte das KEIN Ladenhüter sein.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.0 von 5
, 14. März 2011
Als Neuwagen gekauft, aber .. Pkw ist nach zwei Jahren Standzeit nicht mehr neuwertig Das Landgericht Köln hat mit Urteil vom 20. Januar die Rückabwicklung eines Kaufvertrages für rechtens erklärt, nachdem der Kläger ein Neufahrzeug erworben hatte, das bereits zwei Jahre gestanden war. Der Kläger begehrte daher die Rückabwicklung des Kaufvertrages. Hinter dem Prozess stand dabei auch die Frage, inwieweit Angaben in der Online-Beschreibung der Fahrzeugeigenschaften Gewicht für die Ansprüche des Kunden haben (AZ: 8 O 338/10). In dem verhandelten Fall hatte der beklagte Kfz-Händler einen Jeep Commander 3.0 für 35.878,00 Euro auf einer Internetplattform angeboten. Dort hieß es: „Geländewagen/Pick-Up, Neufahrzeug“. Auf diese Anzeige hin meldete sich der Käufer und erhielt ein Bestellformular zugesandt. Auf diesem Bestellformular wurde das Fahrzeug unter anderem mit „Erstzulassung: EU-Fahr.“ beschrieben. In den ausgehändigten Allgemeinen Geschäftsbedingungen wies der Händler darauf hin, dass die Fahrzeugangebote aus Lagerfahrzeugen, Bestellfahrzeugen und Außenlagerbeständen von Lieferanten […] bestehen. Weiter hieß es: „Käufer werden darauf hingewiesen, dass wir kein klassischer Neuwagen-Vertragshändler sind und überwiegend EU-Fahrzeuge aus dem Ausland importieren, welche unter Umständen mehr als ein Jahr nach der Produktion gestanden haben können oder eine Kurzzeit- oder Tageszulassung haben“. Der Kilometerstand der EU-Fahrzeuge betrage zwar 0 km, es handle sich dennoch um „Gebrauchtwagen nach Deutschem Recht.“ (So stehts in den AGBs von Centro-Kerpen oder Auto-alliance) Zunächst bestätigte das Landgericht, dass das Fahrzeug nicht als Neufahrzeug anzusehen war. Dafür fehle es bereits an den Kriterien der Stand-/Lagerdauer von weniger als 12 Monaten (BGH, NJW 2004, 160). In diesem Zusammenhang problematisierte das Landgericht Köln die Tatsache, dass der Hinweis „Neufahrzeug“ lediglich in dem Onlineangebot erfolgte. Die Richter urteilten, dass es sich nicht um ein rechtsverbindliches Angebot im Sinne des § 145 BGB handelte, sondern um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines solchen Angebotes an den potenziellen Kunden (invitatio ad offerendum). autorechtaktuell.de
4.8 von 5
, 11. Oktober 2010
netter telefonkontakt, schneller rückruf, reibungslose online abwicklung bei vertragsangelegenheiten/fragen und ein schneller liefertermin beim neuwagenkauf, kein grund zur beschwerde, alles bestens gelaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Gute Betreuung nach Kauf
1.9 von 5
, 8. September 2010
hallo, bin ziemlich irritiert. Die Firma Centro Kerpen hat mir einen Hyundai i 20 als Bestellung gesendet. Ich habe auch allles wieder zurück gefaxt und im nachhinein beim Betrachten der Verträge nochmal folgendes gesehen: Hier gibt es eine Verpfichtungserklärung, darüber das ich an keinen dritten oder weiteren Vertragshändler mein gekauftes Auto verkaufen darf. Ich musste unterschreiben, "Wir wurden darüber aufgeklärt, dass wir bei Zuwiderhandlungen Centro Kerpen Car Discount (Verkäufer) sehr großen Schaden zufügen können und das Centro Kerpen Car Disocunt evtl. entstehende Schäden uns gegenüber geltend machen kann und sich rechtliche Schritte gegen uns vorbehält" Wo gibts denn so was? Ich habe noch nie im Leben eine Ware gekauft mit dem Hintergrund dass ich auch noch bestätige verklagt zu werden. Das kann ja nicht mit rechten Dingen zu gehen. Werde mich dazu auch nochmal rechtlich beraten lassen. Vielleicht kann mir dazu ja jemand mal was schreiben, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Birgit B.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
1.9 von 5
, 6. September 2010
Hallo, ich habe bei der Firma Centro-Kerpen (Autoropa steht draußen auf dem Gebäude) im Juni 2010 einen Kia Ceed 1,6 Lx Facelift bestellt, dort sagte man mir, das Auto sei Kurzfristig lieferbar. Höchstens jedoch 4 Wochen. Herr Gülak war sehr nett, jedoch seine Aussagen nach den 4 Wochen stets anders. Mittlerweile haben wir September, das Auto habe ich immer noch nicht und meineserachtes wird das auto auch so schnell nicht kommen. Entweder ist das hier wieder mal so ne Firma, die erst viele Bestellungen abwarten und dann eine Sammelbestellung einreichen oder man versucht hier nur Lockangebote im Internet zu verbreiten, warte ja noch darauf, dass man mir weil der eine nicht lieferbar ist einen anderen versucht rein zu drücken. Vielen Dank für die Ehrlichkeit ( Codewort ) Feigenstrauch
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
5.0 von 5
, 6. September 2010
Kauf einer B-Klassee; sowohl zügige Email und Telefonbeantwortung aller Fragen !, Professionelle Abwicklung. Kann man nur weiterempfehlen. Danke
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 3. Juli 2010
Wir haben uns für ein Fahrzeug aus dem Lagerbestand entschieden, wir konnten das Auto also eine Woche später schon abholen. Der Nachteil bei diesen Fahrzeugen ist das man die Ausstattung so nehmen muss wie sie ist, dafür spart man aber eine Menge Geld. Der Verkäufer war nett, die ganze Abwicklung hat super funktioniert und so hatten wir nach 1 Woche einen neuen Kia Ceed Diesel und sind bis jetzt sehr zufrieden.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 28. Juni 2010
Der Bericht erfolgt kurz und knapp: Ich bin einfach mehr als zufrieden. Es gibt nichts zu kritisieren. Viele Grüße aus Willich, besonders an Herrn Külak.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
4.7 von 5
, 24. Mai 2010
Als Ersatz für einen 14 Jahre alten Escort habe ich ein relativ junges und gut gebrauchtes oder ein preiswertes Neufahrzeug in der unteren Mittelklasse oder evtl. einen Kleinwagen gesucht. Dabei sollte die Preisobergrenze bei etwa 10.000 Euro liegen. Es gab von vorne herein keine Festlegung auf einen bestimmten Fahrzeugtyp. Für die Fahrzeugsuche und Preisorientierungen wurden die Internet-Seiten von Mobile.de und Autoscout24.de benutzt. Außerdem kamen für Neufahrzeuge bei der gesetzten Preisvorgabe nur EU-Händler in der näheren Umgebung in Frage. Da die Gebrauchtwagenpreise guter PKW schnell an die Preise neuer EU-Fahrzeuge heranreichen, konzentrierte die Suche sich schnell auf neue EU-PKW. In unserer näheren Umgebung fand ich drei große EU-Händler, von denen mir einer durch einen früheren Kauf mit guten Erfahrungen bereits bekannt war. Diese Händler verfügen über ein relativ breites Angebot an neuen PKW-Marken und -Typen. Es werden aber auch Gebrauchtfahrzeuge angeboten. Über die Internetseiten kann man sich gut über die Angebote (mit Ausstattungsvarianten und Preisen) informieren. Die Preise der von mir verglichenen drei Händler lagen fast überall sehr nah beieinander. Grundsätzlich ist festzustellen, dass das Preis-/Leistungs-Verhältnis bei solch großen EU-Händlern konkurrenzlos ist. Das hat zwei Gründe: 1. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um sogenannte Re-Importe aus anderen EU-Ländern und 2. Die Händler verkaufen Fahrzeuge in sehr großen Stückzahlen. Dazu möchte ich hier nichts weiter ausführen, da man dazu an anderen Stellen nachlesen kann. Nur soviel, dass es sich um Neufahrzeuge mit Garantie handelt und beim Verkauf straff und routiniert vorgegangen werden muss. Viele Sonderservice-Leistungen normaler Händler sind dabei nicht möglich. Wenn man dann unter den vorher beschriebenen Bedingungen trotzdem den Eindruck erhält, freundlich und gut beraten zu werden und das ohne Zeitdruck zu spüren, so ist das doch eine sehr positive Überraschung. So haben wir es bei unserem Verkäufer, Herrn E. K. von Centrokerpen erfahren. Nachdem wir ihm unsere Vorstellungen erläutert haben, hat er uns die möglichen Alternativen erklärt und uns bei der letztendlichen Auswahlentscheidung geholfen. Danach hatten wir das sichere Gefühl, die richtige Entscheidung getroffen zu haben und daran hat sich auch bis jetzt nicht geändert. Wir haben einen Hyundai i30 1.4 blue Confort ISG/Parksensor gekauft. Diese Fahrzeuge stellen den größten Verkaufsanteil beim Händler dar, was wohl schon für sich spricht. Am Tag der Fahrzeugübergabe erhält man zunächst beim Händler alle notwendigen Fahrzeugpapiere und erledigt damit die Zulassung bei seinem Straßenverkehrsamt. Anschließend erhält man beim Händler noch einmal eine eingehende Erklärung der Fahrzeugfunktionen durch den Verkäufer und dann das Fahrzeug ausgehändigt. Herr E. K. wies uns noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass wir uns auch in Zukunft mit Fragen an ihn wenden dürfen. Wenn ich also die Supermarktpreise dieser EU-Fahrzeuge und dann auch noch den freundlichen und professionellen Umgang bei Centrokerpen insbesondere mit Herrn E. K. bewerte, dann bin ich sehr zufrieden. .
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Probefahrt nicht erwähnt
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.