12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Ottostr. 5, 76227 Karlsruhe
Telefon
0721 / 943570
Fax
0721 / 9435740
Website
http://www.autohaus-juettner.de
Kfz-Reparatur
Mazda

Erfahrungen (5)

4.7 von 5
, 7. April 2010
Das gesamte Team des Autohauses hat mir gefallen. Ich habe mir vor ca. 7 Monaten einen Mazda 6 Kombi als Vorführwagen gekauft und bin bisher sowohl mit dem Auto als auch mit dem Service sehr zufrieden. Kann ich nur weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.7 von 5
, 19. Februar 2010
Habe beim Autohaus Jüttner einen gebrauchten Peugeot 207 gekauft, nicht nur das der Preis unschlagbar war, war der Verkäufer auch sehr hilfsbereit und hat sich zu jedem Zeitpunkt viel Mühe gegeben, bei Ihm fühlte man sich wirklich wie der König unter den Kunden. Der Service ist ebenfalls mehr als empfehlenswert und seit der neue Meister Herr Schneider da ist, einfach fachlich unschlagbar.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.4 von 5
, 19. Februar 2010
Habe mich beim autohaus Jüttner für einen Neuen Mazda 2 interessiert und habe Ihn aufgrund der freundlichkeit und der fachlichen Kompetenz am Schluß auch gleich dort gekauft. Ich kann nur sagen ich bin immer super zufrieden mit dem Autohaus Jüttner und dessen Mitarbeitern.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
3.0 von 5
, 23. Dezember 2008
das autohaus jüttner, war in karlsruhe neben dem autohaus streit der einzige mazda vertragshändler. mittlerweile beherbergt das autohaus jüttner noch peugeot und fiat in seinen räumen. das ist wie ich finde immer etwas schwierig, denn besonders die fiat oder peugeot fahrzeuge benötigen mechaniker die sich mit den fahrzeugen und ihren krankheiten auskennen. dies dürfte wenn man mehr als 20 jahre mazda gewartet hat doch eine umstellung sein. als ich mich für ein neues gebrauchtes interessiert habe, führte mich auch der weg zum o.g autohaus. der verkäufer gab sich sichtlich mühe, aber man hat ihm angemerkt dass seine kenntnisse gerade bei den fiat oder peugeot modellen nicht sonderlich gut waren. typische fiat krankheiten, kannte er nicht. auf fachspezifische fragen ( elektronikprobleme bei fiat insbesonder punto ) wurde nicht eingegangen. Vielmehr wurde die zuverlässigkeit der fahrzeuge angeprießen.( bei mazda ist das auch ok ) was für mich dann doch sehr enttäuschend war, denn ich hätte mir doch mehr fachkompetenz und ehrlichkeit erwartet. denn wer fahrzeuge als zuverlässig anpreißt, der sollte sich mit der historie der fahrzeugmarke auch auskennen. mir war bis heute nicht bekannt, dass fiat mittlerweile bei der zuverlässigkeit zu den spitzenreitern zählt. ich für mich, kann bei so einem autohaus kein auto kaufen, denn wer weiß wie dann die werkstatt arbeitet bei drei verschieden fahrzeugherstellern.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 30. Juli 2009
Sehr geehrte Leser, sehr geehrte Leserin! In der heutigen Zeit wird es immer schwerer nur durch einen Hersteller ein Autohaus zu betreiben, daher war es auch für uns ein wichtiger Schritt weitere Marken in unser Programm mit aufzunehmen. Sicherlich hat der Verfasser dieser Bewertung recht, dass diese Markenvielfalt ein Mehraufwand bedeutet. Diesem Mehraufwand werden wir aber auf jeden Fall gerecht, da wir für jede Marke speziell geschulte Werkstatt-Mitarbeiter haben, die regelmäßig auf Schulungen seitens der Hersteller gehen und somit stets auf dem neusten Wissensstand sind. Zu der Beratung im Verkauf, können wir nur wie folgt Stellung nehmen: Die Marke MAZDA war und ist sicherlich eine der führenden Hersteller in Sachen Qualität in der Automobilbranche, was regelmäßige Test in Fachzeitschriften belegen. Aus diesem Grund bleiben wir der Marke MAZDA auch treu, um zufriedene Mazda-Fahrer weiterhin diese Qualität bieten zu können. Aber auch die anderen Hersteller unseres Hauses (FIAT und PEUGEOT) haben aus Fehlern in der Vergangenheit gelernt, kräftig an der Qualitätsschraube gedreht und sich verbessert. Daher sollte man sich auch bei diesen Marken von der Qualität selbst überzeugen und nicht unbedingt in der Vergangenheit leben. Testen Sie einfach alle drei Marken bei uns und machen Sie sich selbst ein Bild davon! gez. Egbert Jüttner (Geschäftsführer)
1.0 von 5
, 4. Dezember 2008
einen großen Bogen machen! Habe meinen unfallfreien Mazda 626 aus 1. Hand ohne Mängel bei der Mazda Vertrags-Meisterwerkstatt & Autohaus Jüttner zur Inspektion abgegeben. Reine Routine und wechsel der Bremsklötze, der aussergewöhnlich gute Zustand wurde noch bemerkt. Ergebnis: Wirtschaftlicher Totalschaden. Bei der Annahme wurden für die große routine-Inspektion mit erneuern der Bremsbeläge 350-500 Euro voranschlagt. Dann wurde angerufen, dass alles ok sei aber bei der Inspektion ein Marderschaden entdeckt wurde; nichts großes, aber das machen Sie gleich mit. Gut.. dann auf der Rechnung die Kosten: über 2.100 Euro! Kühlerschläuche ect. erneuert obwohl dafür so kein Auftrag bestand und keine Mängel oder Wasserverlust ect. vorher ersichtlich war! Nach der Inspektion, 300 km Autobahn: der Wagen zieht nicht, ist schwerfällig, dann fällt das ABS aus. Beim aussteigen zeigt sich der Grund: Die hinteren Bremsscheiben glühen, der Rest der Bremse qualmt verbrannt und die Felgen sind knallheiß. Bremssättel, Bremsscheiben, Handbremsseile, Radlager - alles Schrott. Vorherige 20.000km hatte alles ohne Probleme funktioniert. Montagefehler wird empört abgewiesen und ich des Hofes verwiesen. Der Gutachter bestätigt ebenfalls Montagefehler, vor Gericht ist das aber bei einem Gebrauchtwagen über 10 Jahre nicht beweisbar.. Das Auto hatte vorher nie Mängel bis ich 2.100 Euro dafür bezahlen durfte das man mir das Auto zerstört. Aus "Kulanz" wurde mir herablassend ein Neuwagenkauf empfohlen, den könnte man sogar Finanzieren. Auch nach mehreren Versuchen war es keiner Werkstatt mehr möglich, den angerichteten Schaden wieder zu beheben. DAS war wirklich eine Meisterliche Leistung!! Und ja, ich habe mir nun einen Neuwagen gekauft - einen tollen Kalos, 700 km entfernt über ein Internet-Angebot.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 30. Juli 2009
Sehr geehrte Leser, sehr geehrte Leserin! Wir habe sehr lange nach diesem Vorfall in unseren Unterlagen gesucht, sind das ganze Jahr 2008 durchgegangen, jedoch ist über diesen Schaden nichts in unseren Unterlagen hinterlegt, was allerdings allein durch eine Rechnung der Fall sein müsste. Auch eine eMail unsererseits an den Verfasser, wurde bisher nicht beantwortet. Daher sehen wir diese Bewertung als nicht aussagekräftig, sondern eher als NICHT BERECHTIGTE RUFSCHÄDIGUNG! Aus diesem Grund nehmen wir dazu auch Stellung und weisen die Vorwürfe von uns. Diese Vorgehensweise entspricht in keiner Weise dem Stil unseres Hauses. 1. Wir führen grundsätzlich keine Arbeiten aus, für die kein Auftrag durch den Kunden besteht. 2. Unseren Kunden werden vor jeder größeren Reparatur bzw. bei Auftragserweiterungen die Kosten mitgeteilt. 3. Sofern einmal ein Fehler passiert - was ja bekanntlich menschlich ist und auch wir nicht davor gefreit sind - , stehen wir für diese Fehler gerade und versuchen grundsätzlich eine gemeinsame und einvernehmliche Lösung mit dem Kunden zu finden. Wir hoffen Sie schenken dieser Bewertung keine Aussagekraft und würden Sie gerne in unserem Hause begrüßen, damit Sie sich selbst ein Bild von der Qualität unserer Arbeit und dem Stil unserer Haus machen können. gez. Egbert Jüttner (Geschäftsführer)