Kontakt

Austraße 92, 74076 Heilbronn
Telefon
07131 / 203960
Fax
07131 / 20396130
Website
www.autohausspies.de
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (7)

1.0 von 5
, 2. Mai 2016
Nach Gebrauchtwagenkauf (über 20 000,-- EUR) bei Spies - Motorschaden am Fahrzeug (nach 8 Wochen). Vier Wochen seit dem Schaden ist nichts passiert. Nach mehrfacher Kontaktaufnahme mit Spies wurde ich nur mit Ausreden hingehalten! Ich sitze auf dem Fahrzeug dies ist weit ab mit dem Motorschaden liegen geblieben. Also kein Auto! Motorschaden 6700 EUR. Trotz GW-Garantie nichts passiert. Jetzt müssen wohl die Gerichte entscheiden, da ich die Zeitschinderei nicht mehr mit ansehe. Es besteht der Verdacht auf Verschleierung von Vorschäden und falsche Angaben im Verkaufsvertrag!!!! Hier gilt Hände weg! Kann nach meiner Erfahrung nur empfehlen diesen Händler zu meiden. Bei Schäden nach dem Kauf gibt es hier keinerlei Kooperation!! Nach einem Gerichtsurteil kann ich mehr berichten!
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 13. Juli 2015
Roller LML neu gekauft. Auslieferung eine Katastrophe. Verkratzt, Dellen, Sitzbank kaputt. Ist halt ein indische Modell, so die Aussage. Egal woher eine Ware kommt, sollte sie auf jedenfall i.O. sein. Meine Meinung. Keine Einweisung vom Fahrzeug. Bestellen, bezahlen, mitnehmen. Händler nicht zu empfehlen.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 6. Mai 2015
Habe letztes Jahr ein Gebraucht Fahrzeug gekauft Beim autohaus spiess,. Erster Kontakt war sympathisch und zuvorkommend. Nach einem Monat taten sich Mängel am Automatikgetriebe auf. Begutachtung gestaltete sich schwierig da Samstags der Werkstattmeister nicht mehr da war trotz Terminabsprache. Verkäufer war im GGespräch, Wartezeit betrug ca. 1 - 1 1/2 std. fahrzeug war anschließend 3 Wochen zur Reparatur wo ein Getriebeschaden festgestellt wurde. Wurde instandgesetzt und gut. Jedoch war die Klärung ob Gewährleistung oder nicht sehr nervenaufreibend und lächerlich. Erst wollte man mir weiß machen das ein Automatikgetriebe bei 100tkm schonmal kaputtgehen kann (wobei nach telefonat mit instandsetzer klar wurde das es andere ursachen hatte). Dann wurde ich zwischen werkstattmeister und Verkäufer hin und her geschickt worden. Keiner wollte mir klar sagen wer für den Schaden aufkommt obwohl es klar ein versteckter mangel war, ergo Gewährleistung. Wobei dann der Verkäufer wie so oft in einem kundengesprach war. Ende vom Lied war das sich der Chef persönlich die Zeit nahm um sich damit auseinander zu setzen. Positiv: Am Fahrzeug war gereinigt und poliert.schaden behoben. NegatIv: siehe oben. Keine Unterlagen erhalten von der Instandsetzung musste diese mir selbst beim instandsetzer zu schicken lassen. Da anscheinend keine Unterlagen vorhanden waren (rechnung etc.) Fazit: Fahrzeugauswahl und Preise sind gut. Jedoch lässt der SService in Sachen Gewährleistung lässt stark zu wünschen übrig
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
1.0 von 5
, 6. März 2015
Habe einen Gebrautwagen erworben. Nach den ersten Paar (3) Monaten traten die ersten Mängel auf nach nichteinmal 1500 km!Obwohl sie uns sagten dass das Auto bevor wir es abholten noch einmal Generalüberholt haben. Haben dort angerufen ihnen die sache erklärt und sie meinten kommen sie vorbei wir schauen uns das mal an. Gesagt Getan. Waren dort , haben den wagen begutachtet und sie meinten sie erledigen es aus kulanz. So weit so gut. Doch ein Halbes Jahr später bekam ich eine rechnung . auf einmal sollte ich mich daran beteiligen?! Habe noch einmal angerufen und versucht zu verstehen warum , und ob sie rechnung des nicht storiert werden kann weil es anders besprochen war.daraufhin wurde der verkäufer sehr unfreundlich und patzig.... Am ende des gespräches wurde ich sogar noch Beleidigt und er hat einfach aufgelegt. Ich rate euch dringend von diesen leuten und dem Autohaus ab!!!! Meiner Meinung nach sind das alles unerhliche Leute!! Es hießt bei denen Spieß oder Lauf, wenn ihr nichts anderes hab Lauft!!!!!!!!!!!!!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 31. Oktober 2014
Dieses Autohaus ist keinesfalls empfehlenswert! Ich habe dort eingebrauchtes Auto mit versteckten Mängeln erworben, diese wurden nur widerwillig und auch nur teilweise vom Autohaus repariert. Desweiteren wurden während der Reperatur (private) Gegenstände aus dem Auto entwendet - diese habe ich nie wieder gesehen... Dafür aber jede Menge zusätzlicher Schäden an Lack, Armatur und Felgen.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.5 von 5
, 14. Mai 2014
Ich habe einen Kompakten bis 6.000€ gesucht und bin ganz unbedarft zum Spies gegangen. Dort hat mich ziemlich schnell auf dem Hof ein Verkäufer angesprochen. Nach kurzem Gespräch hat er mir drei Fahrzeuge in die engere Auswahl gestellt. Ich habe dann einen Alfa 156 gekauft. Was mich am meisten gefreut hat war die komplette Bedienung. Die haben dort sowohl Zulassung als auch alle nötigen Arbeiten für mich erledigt und ich musste ihn nur noch abholen! Fahre ihn nun zwei Jahre und bin wirklich zufrieden. Habe auch alle meine Reparaturen dort machen lassen, da die Preise SEHR gut waren! Ich werde beim nächsten Autokauf sicher wieder beim Spies vorbei sehen
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 6. August 2011
Ich habe mir beim Autohaus Spies einen gebrauchten für 3000 Euro gekauft, nachdem dem die Klimaanlage nicht funktioniert hat habe ich das Auto zur Ausbesserung zurück gebraucht. Dort wurde dann die Kälteflüssigkeit aufgefüllt, mehr nicht. Nach 1 Woche war die Flüssigkeit wieder leer, man sah überall wo ich das Auto abstellte einen Fleck. Dann wurde beim Spies eine neue Pumpe eingebaut, da diese offenbar undicht war (auch erst nachdem ich das Auto in einer anderen Werkstatt durchchecken habe lassen). Dann kam der Hammer, diese Reparatur wurde mir anteilig in Rechnung gestellt!!! Danach war die Klimaanlage immer noch nicht richtig dicht, die Fensterheber funktionierten inzwischen auch nur noch wenn sie Lust hatten. 1 Jahr später habe ich das Auto zum Spies gebracht um es wieder zu verkaufen und er hat mir gerade mal noch 1000 Euro dafür gegeben. Nie wieder Spies.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.