12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Josef-Bautz-Str. 26, 63457 Hanau
Telefon
06181 / 55044
Fax
06181 / 573779
Website
http://www.nieguth.de
Kfz-Reparatur
Kia

Erfahrungen (7)

1.1 von 5
, 14. Juli 2013
Niegth?? nie wieder.... das Fahrzeug was ich bei Ihm gekauft habe hat bei verkauf 240.000km schon wech preis war daher auch net so billig nach 3 wochen schaden am auto also ab in die werkstadt reparatur end nach 7 wochen 1 woche gefahren und das auto wegen erneuten schaden in die werkstadt nun muss ich noch zusehen das die radlager auch noch gemacht werde aber nicht bei ihm da er es nicht auf garantie macht... dieses autohaus verkauft die gebrauchtwagen als kundenfahrzeuge oder besser gesagt im kundenauftrag so das er keine garantie übernehmen muss auf die fahrzeuge dies finde ich sehr viess... ich hoffe nur das er bald auf den richtigen trifft der ihn mal die warheit sagt über seine Fahrzeuge er sollte lieber neuwagen verkaufen oder fahrzeuge nach Afrika verschiffen
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 1. Juli 2013
Nieguth? Nie wieder! Kauf eines Gebrauchtwagens im Februar 2013. Kleiner Panda, 10 Jahre alt, TÜV bis Januar 2015, 2950 Euro! Probefahrt: Auto springt nicht an. Würde zu lange stehen. Zusicherung, wenn bei Prüfung herauskommt, die Batterie ist defekt, dann wird diese natürlich getauscht. Keilriemen quietscht – Kein Problem, das machen wir natürlich noch. Ansonsten fährt sich der Panda schön. Versuch das Auto von unten anzuschauen schlug fehl, man könne mich auf Grund ständiger Kontrollen nicht in die Werkstatt lassen. Ich blöde Kuh, ich vertraute auf Ehrlichkeit als man mir sagte, das Auto hat von unten keinen Rost und alles ist ok. Ich erwarte kein 10 Jahre altes Auto, das den Zustand eines Neuwagens hat. Aber ich erwarte, dass mir – gerade beim Kauf über ein Autohaus – die Wahrheit über den Zustand gesagt wird! Zusage, ich nehme das Auto. Bedingung: Batterie und Keilriemen werden auf jeden Fall gemacht. Zusage dafür erhielt ich. Erster Abholversuch: Sorry, wir sind noch nicht fertig, es wird dann wohl nichts vor dem Wochenende sondern Montag. OK, dachte ich, wenn es dafür nochmal ordentlich durchgecheckt wird... Montag Nachmittag, ich holte das Auto ab. Sah alles erst einmal ganz gut aus. Nächster Morgen: Der Keilriemen schreit mich an, als ging es um sein Leben. Super! Anruf beim Autohaus: Ja klar, kommen sie vorbei, wir schauen uns das an. Ggf. wechseln wir den Keilriemen. Aha.....ich dachte das sei längst geschehen??? Hmmm...... Auto in der Werkstatt. Dauerte zwei Tage, weil ja erst der Keilriemen bestellt werden muss. Tage später habe ich das Auto zurück. Natürlich ohne Kosten für mich, das war bei Kauf ja so abgemacht. Erst einmal höre ich nichts. Nächster Morgen: Der Keilriemen schreit mich an, als ginge es um sein Leben. OK, ich bin kein Profi, aber dass es scheinbar nicht der Keilriemen selbst ist, sondern irgendwas an dem Teil, das ihn antreibt, das vermutete ich. Also wieder bei Nieguth angerufen. Etwas genervt. Termin erst in einer Woche. Zwischenzeitlich (zwei Wochen nach Kauf), musste ich zu einem Termin und mein Auto springt nicht an. ADAC eine Stunde später: Batterie ist hin. Da ich das Auto ja brauche und irgendwie vom Fleck kommen musste, tauschte ich durch den ADAC auf meine Kosten die Batterie und war mehr als sauer! Nächster Werkstatttermin: Erwähnung der Batteriesituation und die Erwartung, dass man hier – man sagte es ja vor Kauf zu – dass man mir hier irgendwie entgegenkommt. Hierauf warte ich noch heute und es ist inzwischen Juli. Zurück zum Schreien meines Autos. Ich sagte noch, dass sie sich doch mal die Umlenkrollen oder wie das heiß anschauen sollen. Es wurde abgetan mit „das können wir ausschließen. Gut, dann schaut doch bitte nach den Teilen, die ihr nicht ausschließen könnt! Wieder sehe ich zu, wie ich von A nach B komme, wieder geht meine Zeit drauf. Am nächsten Tag erhielt ich die Info, es sei die Wasserpumpe....aha. Stirnrunzeln, weil das habe ich dann nicht wirklich glauben können. Es war abgemacht, dass dieses Schreien – was auch immer es ist – beseitigt wird, also bitte auf Kosten von Nieguth. Das zumindest machten sie, aber die Wasserpumpe wars dann doch nicht (welch ein Wunder)! Ein paar Tage später konnte ich mein Auto dann endlich abholen. Und – man wird kaum glauben – man hielt mir eine von diesen Rollen vor die Nase und sagte ganz stolz, dass das der Übeltäter war.....Ach.....!!!!! Ich dachte ja, jetzt hätte ich erst einmal Ruhe. Aber ca. 5 Wochen nach Kauf, hängt am Auspuff plötzlich ein Stück Blech runter. Tja, der ganze Auspuff – zumindest die Aussenverschalung – ist am rosten. Ich also wieder zum Autohaus, diesmal mehr als geladen. Knalle denen das Stück Rostblech auf die Theke und mache meiner Wut über diese dreiste Unehrlichkeit als unfreundlich Luft. Ich fahre in die Werkstatt meines Vertrauens und bitte die Jungs, mal den Aupuff anzuschauen. Der Auspuff muss gemacht werden, aber das hat noch zwei/drei Monate Zeit, ist „nur“ die Aussenverschalung. Aber etwas anderes macht Sorgen sagt er. Und zeigt mir, dass die Vorderräder – links mehr als rechts – extremes Spiel haben. Spurstangen und Köpfe und Domlager müssen erneuert werden, Stoßdämpfer sollte man auch machen. Ich ließ es machen. Als ich mein Auto dort abholte, fragte ich, ob ich mit diesem Mangel denn überhaupt TÜV bekommen hätte. Antwort: Bei uns und beim TÜV selbst niemals. Was soll ich sagen? Im Januar wurde der TÜV gemacht, im Februar hat man mir das Auto verkauft. Mit diesem Mangel...... Da mir die Hände gebunden sind und ich durch meine eigene Blödheit – nämlich dem Glauben, dass ein Autohaus das seit keine Ahnung wie vielen Jahrzenten schon existiert nicht über den Tisch zieht - auf diesen ganzen Kosten sitzen bleibe, möchte ich wenigstens das tun, was andere vielleicht davon abhält, hier ein gebrauchtes Auto zu kaufen. Bewerten! Und nochmal: Ich erwarte kein 10 Jahre altes Auto in dem Zustand eines Neuwagens. Aber ich erwarte, dass man mir ehrlich sagt, wie der Zustand ist und was demnächst gemacht werden müsste....und nicht Aussagen wie, der hat ha TÜV bekommen, da ist alles ok (und wieder einmal das Bild einer Frau – die hat ja keine Ahnung) Und ja, die habe ich ja auch nicht, deshalb ging ich ja in ein Autohaus......... Nieguth? - Nie wieder und gut schon gar nicht!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Kein angenehmes Ambiente
5.0 von 5
, 23. Februar 2010
Die Sache ist einfach zu erklären. Ich hatte vor dem Kauf unseres Neuwagen mit ca. 20 Händlern telefoniert um unseren alten Wagen mit wenig Kilometern in Zahlung zu geben. Die Angebote waren aus meiner Sicht Verschrottungsangebote. Herr Nieguth sagte bereits am Telefon zu, sofern das Fahrzeug in Ordung sei. Also los ins knapp 200km entfernte Hessenlande Hanau. Herr Nieguth hat uns ein super Angebot unterbreitet. So kamen wir doch noch zu unseren neuen Matiz. Das Autohaus Nieguth, mit seinem sehr freundlichen Team sollten Sie kennenlernen !
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
4.1 von 5
, 23. Dezember 2009
Was für das Autohaus Best gilt. gilt ebenso für das Autohaus Nieguth. Denn Herr Nieguth war der erste Verkäufer vom Best. Übrigens eine Sache möchte ich einmal anmerken. Ein Händler der mit die höchsten Preise für deinen "alten" gibt, also für Barzahler große Summen bei der Inzahlungnahme, da sollte man eigentlich nur Neuwagen kaufen. ;-)
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
5.0 von 5
, 27. November 2008
Ich habe mein Fahrzeug Anfang des Jahres beim Autohaus Nieguth gekauft. Und muss sagen ich bin super zufrieden. Ich habe mein Fahrzeug für einen Top Preis In Zahlung geben können, habe meinen neuen innerhalb von 2 Tagen zugelassen bekommen, musst nie lange warten (sei es am Telefon oder vor Ort.) Und nun möchte ich noch ein ganz großes Lob an den Service aussprechen, denn wie es das Schicksal wollte, hatte ich eine Woche später einen schönen tiefen Kratzer im Lack. Dieser wurde mir dann gratis vom Autohaus Nieguth entfernt. Das gehört zum guten Service sagte man mir. Ich kann nicht beklagen und mich über nichts beschweren und werde das Autohaus immer wieder weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 27. November 2008
Ich habe mein Fahrzeug Anfang des Jahres beim Autohaus Nieguth gekauft. Und muss sagen ich bin super zufrieden. Ich habe mein Fahrzeug für einen Top Preis In Zahlung geben können, habe meinen neuen innerhalb von 2 Tagen zugelassen bekommen, musst nie lange warten (sei es am Telefon oder vor Ort.) Und nun möchte ich noch ein ganz großes Lob an den Service aussprechen, denn wie es das Schicksal wollte, hatte ich eine Woche später einen schönen tiefen Kratzer im Lack. Dieser wurde mir dann gratis vom Autohaus Nieguth entfernt. Das gehört zum guten Service sagte man mir. Ich kann nicht beklagen und mich über nichts beschweren und werde das Autohaus immer wieder weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 17. November 2008
joa alles in allem bissi viel bezahlt, aber der Honda CRX den ich da gekauft habe fährt heute noch ohne probleme! HINWEIS!!!! versucht zu handeln er geht bestimmt mim preis runter bei mir waren es 900 eus aber trotzdem wars bissi viel was ich am ende bezahlt habe! und gut hinsehen ob der wagen nicht doch einen kleinen unfall hatte oder ob der kilometerstand stimmt!! Fazit: ein adlerauge auf den wagen werfen und sich sehr gut überlegen ob man das geld für den wagen ausgeben will.