12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Schloßbachstr. 28, 74405 Gaildorf
Telefon
07971 / 910911
Fax
07971 / 910913
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (2)

1.0 von 5
, 29. Juni 2015
Der Händler hat erstaunlich viele VW-Transporter mit erstaunlich geringer km-Leistung. Die Preise sind hoch angesetzt. Da er bei über 10 Jahre alten oder über 150000 km gelaufenen Fahrzeugen nur an Gewerbetreibende oder ins Ausland verkauft, sind die Preise nicht ganz so unverschämt wie bei den anderen Händlern, aber er ist dadurch ja auch nicht zur Gewährleistung verpflichtet. Daher muss er sich nicht sehr viel Mühe machen, die Autos wirklich technisch instand zu setzen. Leider hat er nicht verstanden, dass man als Verkäufer doch versuchen sollte, den potentiellen Käufer zum Kaufen zu bewegen, z.B. mit Höflichkeit und Respekt, sondern man hat das Gefühl, man müsste ihn gnädigst bitten. Eine Probefahrt hätte 50€(!) gekostet! Weil es ja so einen "Probefahrt-tourismus gäbe" und die Leute von weit her kämen, und dann wenigstens ein wenig herum fahren wollten. Dann war er beleidigt, das ich eine Nachricht auf meinem Smartphone empfing und nachschaute, was es war. Er gab noch ein lächerliches Angebot zur Inzahlungnahme meines Fahrzeuges ab. Zu guter Letzt hat er mich noch als Smartphone-süchtig bezeichnet und sich beschwert, dass ich zu verspätet erschienen war. Was für ein Verkäufer! Kein Wunder, dass die Fahrzeuge voll mit Spinnweben sind, die Fenster mit Moos besetzt und die Bremsscheiben mit einer gleichmässigen Rostschicht belegt sind, weil er die Leute abschreckt. Nicht zu empfehlen!
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.0 von 5
, 30. Oktober 2014
Leider keine guten Erfahrungen gemacht. Kann man zwar nicht pauschalieren, doch habe ich nach zwei Wochen schon einen Totalausfall des Autos zu verzeichnen gehabt. Was mich dann aber am meisten geärgert hat, dass der Händler zu keinem konstruktiven Gespräch bereit war. Zwischenzeitlich ist die Servopumpe kaputt, der Zahnriemen wurde nicht wie im Serviceheft ausgetauscht und der Verkäufer legt auf, wenn man mit ihm darüber sprechen will. AUs meiner Sicht verkauft dieser Verkäufer Autos zu überhöhten Preisen, die nur optisch sehr gut da stehen. Besserer Weg ist wohl bei einem privaten zu kaufen. Da weiss man was man bekommt.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf