12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Frankenallee 98, 60326 Frankfurt am Main
Telefon
069 / 733564
Fax
069 / 733958
Website
http://www.autohaus-gruber.de
Kfz-Reparatur
Audi, VW

Erfahrungen (1)

1.4 von 5
, 9. Dezember 2014
Ich kontaktierte das Autohaus über Autoscout24.de, da ich dort ein inseriertes Fahrzeug (Skoda Octavia Kombi 2.0 TDI 20.500 €) zu einem überzeugenden Preis fand. Zum vereinbarten Probefahrttermin empfing uns der Verkaufsleiter mit zurückhaltender Freundlichkeit und wortkargem Auftreten. Informationen zum Fahrzeug und zu möglichen Finanzierungsmodalitäten gab man uns spürbar widerwillig und nicht mit erwartetem Verkaufsinteresse. Auch erschien uns der Umgangston dem Kunden gegenüber mehr als unpassend. Vor Antritt der Probefahrt wies man uns dann noch beiläufig darauf hin, dass wir nicht allzu lange und weit fahren könnten, da die Tankanzeige bereits auf rot stehe. Das einzig Überzeugende waren das Fahrzeug und der Preis, die uns letztlich nach diesem Tag zum Kauf bewegten. Nachfragen, ob Verhandlungsspielraum beim Preis bestehe, wiegelte man sofort barsch ab. Auch Sonderkonditionen im Hinblick auf eine Nachrüstung einer Anhängerkupplung in der Werkstatt des Hauses wurden vehement ausgeschlossen. Beim Kauf zwei Tage danach empfing uns der Verkaufsleiter mit 10minütiger Verspätung und sein Frühstück kauend mit der zuvor beschriebenen "Begeisterung". Lediglich die Höhe der Anzahlung in Bar schien ihn etwas zu erheitern. Die Kosten der Zulassung übernahm das Haus zwar ohne Diskussion, allerdings war die Tankanzeige des Fahrzeugs bei der Abholung immer noch auf rot und die Fußmatten im gesamten Fahrzeug fehlten. Bei einem Preis von 20.500 € mehr als ungewöhnlich, zumal diese Dinge selbstverständlicher Bestandteil eines erfolgreichen Verkaufs sind. Kulanterweise stattete man das Fahrzeug aber noch mit einem Erste Hilfe- bzw. Pannenset aus. Auf eine allzu ausführliche Erklärung der Ausstattung verzichtete ich, weil ich nur noch dieses Autohaus verlassen wollte. Als wir gerade vom Gelände fahren wollten, fiel dem Verkaufsleiter noch ein, dass er uns ja noch nicht alle Verkaufsunterlagen gegeben hatte. Überrascht hat mich dies dann nicht mehr. In einem anderen Skoda- Autohaus staunten die Mitarbeiter über ihre "Kollegen" sehr, als ich dort die fehlenden Fußmatten kaufen bzw. nachrüsten wollte. Das war der krönende Abschluss eines Autokaufs im Autohaus Gruber. Die Inspektionen und Serviceleistungen lasse ich nun in einem anderen Autohaus erledigen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf