Kontakt

Veronikastr. 21, 45131 Essen

Erfahrungen (16)

1.0 von 5
, 19. Juli 2016
Ich habe dort einen Volvo V70 erworben und das Fahrzeug sollte komplett überprüft worden sein sowie technisch in einwandfreiem Zustand sein. Alles gelogen! Zündaussetzer 20 Minuten nach der Abholung des Fahrzeugs. Zündspule defekt, Zündkabel defekt. Zündkabel wurde durch beliebiges von irgend einem anderen Fahrzeug ersetzt und paßte somit nicht richtig. Klimanalage ohne Funktion, die Hälfte der Amaturenbeleuchtung defekt, Bremsättel hinten defekt, 2 Bremscheiben defekt, Domlager des forderen Federbeins ausgeschlagen, Rückfahrscheinwerfer funktioniert nur sporadisch, ebenso der Tempomat. usw. Bei der Reklamation wurde ich extrem unfreundlich behandelt und für Dumm verkauft. Bei einem Großteil der Mängel wurde die Reparatur verweigert. Ich kann nur jedem abraten bei diesen Betrügern ein Fahrzeug zu kaufen, egal ob älters oder neuers Fahrzeug.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 8. Juli 2016
Ich habe bei Herr Akbari einen Mazda RX 8 gekauft, und bin mehr als überrascht gewesen. Herr Akbari war sehr freundlich und ebenfalls sehr ehrlich. Da ich sehr Penibel bin was Autos angeht war ich umso mehr über den Positiven zustand des Fahrzeuges und den Preis überrascht. Nach dem Kauf habe ich das Auto in einer Werkstatt meines Vertrauens checken lassen und das Fahrzeug hatte keine Mängel aufzuweisen. Die kleinen Kratzer hat das Autohaus auf ihre eigenen Kosten Polieren lassen. Hinzukommt das ich das Auto im Anschluss wertschätzen lies und es 1300 mehr wert war als ich es bei Herr Akbari gekauft habe. Ich kann dieses Autohaus wirklich sehr empfehlen und würde jederzeit dort wieder ein Auto Kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.2 von 5
, 1. Juli 2016
Habe dort einen Smart gekauft und bin sehr zufrieden, musste etwas länger auf einen Verkäufer warten, bei der großen Anzahl an Autos kein Wunder, hab mir in der Zwischenzeit die Oldtimer angeguckt und wurde dann sehr nett beraten. Daher auch an meine Arbeitskollegin weiterempfohlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein Finanzierungsangebot
1.0 von 5
, 17. Juni 2016
"Ali baba und die 40 Räuber" Angefangen hat alles mit einem Anruf bei der besagten Firma, auf meine Frage wurde mir nur kurz geantwortet mit dem Satz "wenn sie frage haben schreiben sie email". OK, also habe ich eine email Geschrieben auf diese ich biss heute auf eine Antwort warte. Gut ein 2. Anruf diesmal erklärt ich ihm direkt das ich aus 600KM Entfernung zu ihnen kommen möchte und mir persönlich ein Bild von dem Fahrzeug machen will. Darauf hin die Aussage "Kommen sie einfach vorbei und gucken sie an das Auto". Also gut wir fuhren zwei Tage später die 600KM und wir machten uns auf den Weg auf einen unvergesslichen Trip. Als wir dort waren kam ein Mann auf mich zu in einem Anzug der 2 Nummern zu Groß war und total lächerlich aus sah in Kombination mit den ganzen Schrottautos auf dem Hof "Hallo, wie kann ich ihnen helfen". Ich sagte ich habe vor 2 Tagen angerufen und möchte mir gerne das Besagte Fahrzeug angucken (was übrigends das Teuerste in seinem aktuellen bestand war). Ob es möglich wäre das Fahrzeug auf eine Bühne zu stellen um es von unten zu begutachten, darauf hin die Aussage "das geht nicht dafür müssen sie einen Termin aus machen". Nach einer kleinen Diskussion ging es dann wohl doch. Das Serviceheft wurde mir direkt aus der Hand genommen und mir nur auf bestimmten Seiten gezeigt, da sie die Russische Historie wohl ungern erwähnen oder zeigen wollten. Auf meine Frage wie lang das Fahrzeug schon bei ihnen steht sagte man mir 10 Tage. Das allerdings vor 10 Tagen der Preis schon das 2. mal Runter gesetzt wurde lassen wir mal da hin gestellt (Online seit 26.04). Als wir dann nach 40 Minuten warten endlich das Fahrzeug von unten sehen durften konnten wir direkt das Fachmännische agieren (Achtung Ironie) der Werkstatt begutachten und das Falsche aufbocken eines 2,5 Tonnen Fahrzeugs was Lebensgefährlich war. Als wir das Fahrzeug dann zu einer Probefahrt nehmen wollten sagte man uns die Schilder sein gerade vergeben, naja gut das wir eigene dabei hatten. Allerdings war dann die Aussage "ok sie können eine Probefahrt machen, aber nur einer von uns (wir waren mehrere) und nur mit einem Verkäufer von uns". Gut, Probefahrt gemacht, alles ausprobiert und Fahrzeug war im großen und ganzen in einem Akzeptablen Zustand. Ab ins Büro vom Verkausfleiter, er gab uns den Fahrzeugschein und den Fahrzeugbrief zum angucken und sagte direkt "das Fahrzeug ist so Kalkuliert das es nicht verhandelbar ist und die felgen auf dem Fahrzeug kosten auch knapp 3000€ Aufpreis". Also begannen wir ihm zu sagen was wir an Mängel gefunden haben an dem Fahrzeug und was wir noch nachträglich Investieren müssen das er wirklich gut da steht. Ich sagte ihm, ok lassen wir die Felgen weg und ich nehme nur das Auto mit den alten Felgen, allerdings muss am Preis noch was gehen. Er holte seinen leicht Vollschlanken Chef der uns nochmal klipp und klar gesagt hat "Preis ist fest und er geht keinen Cent runter". Was ist das ?? Haben sie schonmal einen Perser gesehen oder gehört der nicht handelt ?? Ich wahr leicht perplex da ich sowas noch nicht erlebt habe, ich gehe zu einem Namenlosen Hinterhofhändler der im Schnitt 3000€ Autos verkauft und möchte eins seiner Teuersten Autos (40.000€) kaufen und er kommt mir nicht einmal einen Cent entgegen. Naja 1200KM umsonst gefahren, hätte ich mal nur den Bewertungen vertraut. Schlußendlich sagt er uns noch als wir immer noch probiert haben jemand aus diesem Laden zum handeln zu bringen "wisst ihr was, ich verkaufe euch kein Auto, ihr könnt wieder gehen. Ich brauch eure 40.000€ nicht das sind für mich Peanuts". Also gut Fuck Off. So was Arrogantes und Inkompetentes habe ich noch nicht erlebt. Jede Minute die ihr über ein Auto von dieser Firma nach denkt ist verschwendete Zeit. ALSO BITTE LEST DIE BEWERTUNGEN UND GLAUBT IHNEN ! ! ! !
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 19. Mai 2016
Besser nicht, angebotenen KFZ trotz tel. Rückfrage am Reisetag nicht da. Interesse bei anderen Fahrzeug wurde geschürt, Fragen umgangen, Kaufvertrag nicht erstellt, keine genauen Infos. -----forderte sofort Anzahlung bar. Weigert sich diese zurückzuzahlen, nach Kaufrücktritt mangels Dokumentation, fordert nochmalige Anreise um mit dem Verkaufsleiter zu sprechen. Geben jetzt an Anwalt ab. Deshalb besser meiden, da auch Andere dies bereits geschildert haben. Hätten wir diese Infos nur mal vorher gesehen, wären dann ganz sicher nicht hin
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 28. April 2016
Vorsicht, ich rate vom Kauf von Fahrzeugen bei diesem Händler ausdrücklich ab. Hätte ich diese schlechten Bewertungen bloß vorher gesehen. Ich kann den anderen nur zustimmen. Fahrzeug wurde als einwandfrei verkauft. Bei der Probefahrt wurden mehrere Tricks zur Vertuschung von Fehlern angewendet. Offenes Beifahrer Fenster, Einreden des Verkäufers während der Fahrt, Probefahrt auf Minimum von 5 min beschränkt und Begleitung durfte bei der Probefahrt nicht dabei sein. Dadurch sind unnormal Geräusche nicht aufgefallen. Auto wurde mit laufendem Motor übergeben, der Anlasser ist nämlich defekt. Dadurch ist auch der Fehler nicht vorher aufgefallen. Das Fahrzeug wurde als Unfallfrei verkauft, trotz offensichtlichem Schaden in der Seitentür. Inspektion vor Übergabe und Beseitigung der angesprochenen Mängel wurde nicht wie abgesprochen durchgeführt. Auch die Innenreinigung wurde nicht wie vereinbart durchgeführt. Bekannte Mängel wurden im Kaufvertrag so allgemein formuliert, dass quasi alles defekt sein könnte. Für einen Laien nicht direkt erkennbar. Alle hier beschriebenen Details entsprechen der Wahrheit und der eigenen persönlichen Erfahrung mit diesem Händler.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 2. März 2016
Liebe Interessenten, ich persönlich würde Ihnen auf jeden Fall von diesem Händler abraten. Auf den ersten Blick scheint das Autohaus sich sehr professionell zu präsentieren, jedoch merkt ein genauer Beobachter, dass eigentlich niemand in diesen Räumen Ahnung hat, oder dem Kunden mit voller Absicht Details verschwiegen werden. Leider habe ich vor kurzem einen Wagen in diesem Autohaus gekauft, denn die Faktoren klangen sehr verlockend (günstig, Jahreswagen, wenig Km...). Der Wagen wurde mir als unfallfrei verkauft, was sich jedoch schnell als falsch herausstellte. Auf eine Anfrage diesbezüglich erklärte man mir, dass der Verkäufer nichts davon gewusst habe. Weitere Teile, die gleich in der ersten Woche nicht mehr funktioniert haben, wurden nicht auf Garantie repariert, da es "Verschleißteile" waren. Falls Sie also keinen Profi beim Kauf dabei haben, sollten Sie lieber ein seriöseres Autohaus aufsuchen. Grüße
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 14. November 2015
Leute bei diesem Händler wirklich aufpassen, vieles wird Versprochen und dann kommt nichts. Am besten alles schriftlich halten, selbst die kleinste Schraube, die defekt ist. Wohne ca.250 Km weit weg vom Autohändler. Bekannte Wohnen dort, deswegen bin ich zufällig dort hingefahren um mir ein Gebrauchtwagen anzuschauen (Golf 5 Baujahr 2007, 2.0 TDI Km-Stand 189 000). Bei der Besichtigung Mai2015 durfte ich auch eine Probefahrt machen. Dabei stellte ich direkt zu begin bei der Probefahrt fest, dass die Gänge nicht wie üblich schalten also "Kupplungschaden ???" das Lenkrad ratterte, also "unausgewuchtete Räder ??" Preis: 5250€. Nach der Probefahrt überzeugte der Händler mich durch: 1.) Neue Tüv/Hu 2.) Satz Winterräder, die ziemlich wie neu sein sollten und auch ausgewuchtet. 3.) Inspektion durch eigene Werkstatt, falls noch Mängel vorhanden sind gleich beheben und beim Verkauf übergeben. 4.) Gebrauchwagen Garantie, dass Kilometerfrei ist und sollten Mängel auftauchen, Übernahme Kosten bei Werkstatt direkt am Wohnort. Ergebnis: 6100 € bezahlt statt 5200 € also 900€ mehr. 1.) Tüv/Hu OK 2.) Satz Winterräder 3 Jahre alt, unausgewuchtet, Sommerräder 7-8 Jahre alt, unausgewuchtet bekommen. 3.) Inspektion angeblich gemacht aber keine Berichtet oder Belege für die Übergabe....hmmmm? 4.) Gebrauchtwagen Garantie bekommen aber...3 Wochen später Kupplungschaden, musste mit dem Auto hin 250 Km und selbstbeteiligung 330 € + von morgens 08:30 Uhr bis abends 20:00 Uhr gewartet, weil die Teile nicht vorbestellt waren, obwohl Besprochen, dass diese vorbestellt werden. naja kommt noch mehr.... also um 20:30 Uhr das Fahrzeug abgeholt und hätte ein netter Mitarbeiter dort nicht gewartet müsste ich mein Fahrzeug am nächsten Tag abhollen, tjaaa 250 km wohnort entfernt...aber zum Glück dieser nette Mitarbeiter, der auf mich wartete während ich von der Stadtmitte mit dem Bus dort hin fuhr. Dann jetzt kommts noch, 20 Km später fahre ich von der Autobahn runter, weil es sehr stark rattert und klackert. ADAC angerufen Gott sei Dank bin ich ADAC Plus, habe Authändler angerufen 3 mal ohne Erfolg, nach SMS Nachricht gabs eine Rückmeldung. AUTO abschleppenlassen zu AKBARI, Ersatzfahrzeug von ADAC bekommen. ADAC Mitarbeiter berichtete aus eigener Erfahrung dass diese Geräuche Hinweis auf Mängel beim Zweimassenschwungrad sind, ....also nicht anständig gemacht....250 Km zurück nach Hause...250 Km wieder hin zum Händler, weil am nächsten Tag das Fahrzeug fertig war....wenigstens dieses mal ein Beleg dabei, was gemacht worden ist. Insgesamt = 12 Std Wartezeit 330€ selbstbeteiligung 150 € Tank ( 2 x hin & zurück 1000 Km)...von wegen Garantie wir übernehmen die Kosten bei ihrer Werkstatt. Von beginn an wusste ich dass die Kupplung weder in die Gewährleistung gehören noch in die Garantie aber habe auf Versprechen vertraut. ............. Bin lange nicht fertig jetzt 4 Monate später festgestellt Sitzheizung Beifahrerseite defekt, Spiegelbeheizung Fahrerseite ohne Funktion. Dann dachte ich mir nicht das Kilometer auch falsch ist und ich deswegen mit dem Zahnriehmen warte und diese später reist, also ab zum VW Händler Inspektion auf eigene Kosten durchgeführt mit weiteren Kontrollen bezüglich eventuell weiteren Mängeln. Kosten hierbei 639 € auf eigene Kosten...ist ein schönes Auto soll nicht kaput gehen. Weitere Mängel entdeckt, Signalhorn 50 % Leistung, Gelenkschwellen Manchette vorne rechts risse, Nebelscheinwerfe lässt sich nicht einstellen, Motorölverlust, naja ok Kilometer entsprechnd noch normal? Ersatz Reifen bzw. Set zum reparieren Datum abgelaufen 59€ wieder aus eigener Tasche, obwohl sehr seltsam, weil diese schon bereits seit Mai 2015 abgelaufen ist also schon bereits beim Kauf, wie hat dieses Fahrzeug Tüv bekommen???? Verantwortlichen bzw. Händler AKBARI telefonisch kontaktiert wegen diesen Mängeln. Zuerst hies es, "du hast ein Gebrauchtwagen und kein neues" - JA, aber bitte dann kein defektes Gebrauchtwagen. Beim 2.Kontakt hies es komm früh wir werden das beheben, also extra Zeit genommen (Studium+ Arbeit+ Privatzeit). Also Mitte der Woche hingefahren 250 Km + gewartet 6 Stunden. Ergebnis: Gelenkschwellen Manchette gemacht aber kein Beleg dabei, Sitzheizung soll funktionieren also sprich angeblich nicht defekt habe nachgeschaut, festgestellt nein es ist KAPUT , DEFEKT, ohne Funktion, erwärmt 10% der Sitzfläche und das nur den linken Rand der Sitzfläche, habe darauf hingewiesen, dass die Sitzheizung auch von VW überprüft wurde und diese nicht funktioniert. UND die Spiegelbeheizung wurde ebenfalls nicht gemacht, soll mein Fahrzeug dort 2 Tage liegen lassen, weill diese Reparatur sehr lange dauert, Leute wollt ihr mich verarschen????? VW Händler hat gesagt und Schwarz auf Weiß, dass der Spiegelglas gewechselt werden müsse, denn Strom ist vorhanden, lässt sich auch einstellen aber halt ohne Funktion der Beheizung kosten hierfür 67€ inklusive Mwst und Mitarbeit, also 2 tage hierfür???? OH MEIN Got. Als ich nach dem Beleg für die Manchette fordertte, fühlte sich die Verkäuferin beleidigt aber wieso? Ich habe hierfür nicht gezahlt-JA habe nicht gezahlt? naja die extra Garantie? voll umsonst...ich habe nichts bezahlt? 250 Km hin und warten....ich wollte blos ein Beleg und keine Rechnung, von mir aus eine Dokumentation in dem steht diese Mängel behoben Teile Nr....die Mängel werden noch behoben bzw stehen noch an........................... JETZT ohne Beleg nach Hause.....ca. 15 mal angerufen ca.7 SMS keine Rückmeldung keine Antwort, doch einmal haben die zurück angerufen und da hies es, vorher weiß ich dass das Fahrzeug eine Elektrische Beheizung hat...hahahaha die meinen das ernst, Sitzheizung gehört weder noch in die Gewährleistung noch in die Garantie, ok nun ANWALT gefragt und beauftrag habe keine Nerven mehr. Normaler Händler übernimmt die Kosten bei solchen entfernten Wohnort, hilft einem weiter und lässt nicht im Stich, oder hollt zumindestens das Fahrzeug ab und stellt vieleicht sogar aus Höflichkeit ein Fahrzeug zur Verfügung.....LEUTE entweder alles Schriftlich oder Finger weg und überprüft vorher wirklich alles......Fazit: Bin enttäucht, kann nicht weiter empfehlen Mit freundlichen Grüßen Umut (Frankfurt am Main)
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Hallo, waren am Freitag vor Gericht wegen denen. Haben vor einem Jahr bei denen ein Auto gekauft. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und gute Nerven. Die wollten sogar meinen Mann verprügeln. Lg Anja aus Moers
1.6 von 5
, 8. November 2015
Akbari-Offerte: Ford Focus Ghia aus 1. Hand. Laufleistung: 36.000 km; grau; 5.850 EUR. Sofort verfügbar. Wollte ich am 7. 11. 2015 sehen und kaufen. Ich fand den Verkäufer sympathisch. Den Chef eher weniger. Den finsteren Laden, in dem eine destruktive Atmosphäre herrscht, noch weniger. Der Verkäufer suchte das Fahrzeug auf dem riesigen, unübersichtlichen Gelände. Es war und blieb unauffindbar. Seit Tagen bemüht sich Akbari um Bilder für die Offerte. Ob ich ihm meine digitale Spiegelreflex-Nikon leihen sollte? Wg. der fehlenden Bilder u. wg. der Unauffindbarkeit des Fahrzeugs halte ich das Angebot für eines, mit dem man Dumme in den Laden lockt. Vielleicht kaufen sie ein anderes Vehikel? Wie gut, daß es auch Gebrauchtwagenklitschen gibt, bei denen die angebotenen Fahrzeuge gefunden werden. Übrigens: Die unappetitliche Gegend in Essen hätte ich ohne NÜVI-Navi nie gefunden. Man ist froh, so eine wenig einladende Gegend schnellstmöglich verlassen zu können.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
1.0 von 5
, 28. Oktober 2015
Ich habe am 12.12.2014 ein Auto bei Akbari gekauft. Hier wurde zugesichert, dass das Auto einwandfrei in Ordnung ist. Komplett in der eigenen Werkstatt durchgesehen. Alles mit Gewährleistung und top. Daher ist auch keine Probefahrt notwendig. Und schon gar keine Besichtigung beim ADAC. Aus versicherungstechnischen Gründen müsste eh ein Mitarbeiter von Akbari mit und da ist keiner frei. Die teuer verkauften Sommerreifen (950€ inkl. LM-Felge waren im Kofferraum da Winterreifen montiert) wurden mit Öl angehübscht, sind steinalt (Risse) und einseitig total abgefahren. Für den Straßenverkehr nicht mehr zulässig! Direkt auf der Heimfahrt begann ein Turbolader zu streiken. Reparaturkosten 500€. Stoßdämpfer hinten sind Schrott. 500€ Glühkerzen 3 von 6 defekt. Reparaturkosten unklar, weil falls diese nicht raus gehen der ganze Kopf runter muss. Kosten bis zu 4.000€ möglich. Klimaanlage defekt. Kompresser funktioniert nicht. Kosten 1.000€. Airbagkontrollleuchte ging wenig später an. Detektorplatte Beifahrersitz defekt. Kosten 1.200€. Nach dem ersten Besuch der Waschanlage sah der Lack des Wagens auch anders aus. Hier wurde poliert was das Zeug hält. Aber nur das es erstmal schön aussieht. Auf Anfrage kam als Anwaltsbrief alle Mängel wurden mir beim Verkaufsgespräch benannt und sind kein Fall für Gewährleistung. Keine weitere Reaktion. Gerichtsverhandlung war am 27.10.2015. (Jawohl Kaufdatum war 12.12.2014). Die gesamte Zeit fuhr ich mit einem Schrotthaufen im Notprogramm. Nach dem Richterspruch verging Herrn Akbari sein Grinsen innerlich und deutlich sichtbar! Leute kauft eure Autos bloss nict in dem Laden. Hier werden alte Schrotthaufen aufgehübscht und an Dumme zu Höchstpreisen verkauft. Ja ich war einer der Dummen. Seid blos schlauer!!!
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.5 von 5
, 11. August 2015
Man hat uns ein Gebrauchtes Auto verkauft obwohl man wusste das dieses Auto fuer den Strassenverkehr nicht Tauglich war.Als wir uns den Wagen angeschaut haben war dieser vom Zustand nicht schlecht,dies war einen Tag vor Bayram. Als ich dann den Wagen einen Tag nach Bayram abgeholt habe staunte ich nicht schlecht da erso laut war sagte man mir daser Kalt waere und lange stand.Aber als ich zu Hause war ist er am anderen Tag genau also fuhr ich zu einer Werkstatt und mir wurde gesagt das der Kruemmer Risse hat und die Bremsscheiben abgefahren sind .Wir waren dort und fragten was wir machen koennen sagte man uns wir sollten erst den noch offen Betrag bezahlen was wir dann nach 2 Tagen gemacht haben und er folgte vom Akbari keine Reaktionen mehr.Nun sind auch noch beide vorderenFedereine gebrochen und man moechte nichts unternehmen .Also haben wir 1500 Euro verloren das Auto ist Schrott und nicht fuer die Strasse gedacht. Den Kaufvertrag hat mir erst gegeben als ich das Geld brachte und er wurde so ausgestellt das ich wusste das der Wagen gekauft wie gesehen. Also Leute aufgepasst wenn ihr ein Auto bei Akbari Kauft er haltet ihr nur Schrottautos werft das Geld dann doch lieber zum Fenster oder Spendet es lieber
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.4 von 5
, 28. Juli 2015
Kann eigentlich nur Gutes über Akbari sagen. Habe den Händler jenerzeit im Internet bei autoscout24.de gefunden und bei ihm meinen Citroen C6 gekauft. Der Preis war völlig okay und der Wagen läuft bis zum heutigen Tag problemlos. Auch der Service war in Ordnung, da gibt es gar nichts nichts zu meckern.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Probefahrt nicht erwähnt
4.1 von 5
, 27. Juli 2015
Ich möchte hier und heute auch mal meine Erfahrung kundtun und zwar habe ich im April diesen Jahres einen VW FOX 1.2 in weiß für 5850€ gekauft mit nur 31000km. Der Wagen war in einem sehr guten Zustand und der Verkäufer machte auch einen sehr fundierten Eindruck. Mit einer einjährigen Gebrauchtwagengarantie habe ich dann, den Wagen ab Kaufdatum 3 Tage später angemeldet abholen können. Bis jetzt fährt sich der Wagen anstandslos und ich bin wirklich zufrieden. Beratung war top, Preis/Leistung war top und ich würde immer wieder hinkommen. Alleine wegen der anderen schönen Autos die dort in dem Autohaus zu sehen sind.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Gute Betreuung nach Kauf
3.8 von 5
, 18. Januar 2015
Sehr nette Mitarbeiter die sich auch Zeit nehmen wenn Auto Probleme macht und ohne wenn und aber die Fehler beheben.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 18. Mai 2014
immer wieder Das Autohaus Akbari ist seit vielen Jahren in Essen ansässig und meine Familie hat dort mehrere Auto erworben. Generell sind wir mit dem Service, der Beratung und den Dienstleistungen vor Ort immer sehr zufrieden gewesen.Daher habe ich mich auch nach einigem Überlegen dazu entschlossen, einen Wagen dort zu kaufen, nicht zuletzt wegen des guten Services der Werkstatt. Mitarbeiter: Die Mitarbeiter sowohl im Verkauf als auch in der Werkstatt sind sehr freundlich, zuverlässig und nehmen sich Zeit. Alle Fragen, auch manch seltsame "Frauenfrage" wird ausführlich beantwortet. Auch nach dem Kauf des Fahrzeuges wird noch nachgefragt, ob alles in Ordnung ist. Eine sehr persönliche und familiäre Atmosphäre. Autokauf: Hier werden verschiedene Modelle auf der Homepage präsentiert und man wird vor Ort ausführlich beraten. Mit meinem Kauf bin ich sehr zufrieden, Zustand des Wagens war top und Preis-Leistung-Verhältnis auch gut. Man kann auch im Nachgang immer wieder mit Fragen kommen und wird beraten. Alles in allem kann ich nach 9 Autokäufen in Familie und Bekanntenkreis nur Positives berichten. Auf jeden Fall eine Überlegung wert, seinen Auto in Essen dort zu kaufen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
3.4 von 5
, 12. August 2013
Hallo Zusammen, habe hier zwei meiner Autos gekauft und als ich gerade die Bewertungen gelesen habe, hatte ich doch das Gefühl, dass ich mich auch äußern muss. Habe einen BMW e36 kompakt bj 2000 und einen mazda mx-5 hier gekauft (nicht gleichzeitig) Der BMW war das erste auto was ich dort gekauft habe, das Auto hatte einen Platten als ich angekommen bin. Konnte deswegen nicht probegefahren werden, dachte ich. Der Reifen wurde schnell gewechselt und ich konnte die fahrt machen. Habe das Auto dann 2 Tage später gekauft und abgeholt. Nach ca 1 Monat ging das Auto plötzlich nicht mehr an, ich rief beim Herrn Akbari an ( persönliche Handynummer!), er holte es ab..rief mich an und hatte es repariert. Ab da keine Probleme mehr gehabt. Beim mazda war ich ja bereits schon kunde und hatte meinen persönlichen Ansprechpartner, der mir auch geholfen hat. Keine Ahnung wie es mit einer finanzierung läuft, habe beide Autos bar bezahlt. Der mx5 wurde mir sogar poliert und aufbereitet übergeben. Kann ich weiter empfehlen =)
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.