Kontakt

Einsteinstr. 7, 88453 Erolzheim
Telefon
07354 / 8605
Fax
07354 / 1359
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (4)

1.0 von 5
, 16. Juni 2016
Nach Telefonat das sehr knapp ausfiel 1 Stunde Anfahrt in Kauf genommen. Dort angekommen wurde ich mit einem Schrottplatz Ambiente empfangen und erhielt weder Schlüssel noch eine Auskunft. Außer ein prohletenhaftes Gehabe über er verkauft die Auto bis 2000 Euro nur ins Ausland (weshalb er dann in mobile inseriert mi tollem Zustand, nur von älterem Ehepaar gefahren, aus 1.Hd usw. entzieht sich meiner Kenntnis). Dies ist bisher der unverschämteste Autohändlern den ich je gesehen habe. Zum Fahrzeug selbst kann ich nur den äußeren Eindruck beschreiben und dieser war weit entfernt von jeglicher Ehrlichkeit! Mir war dann klar warum ich keinen Schlüssel zur genaueren Prüfung bekam.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
1.0 von 5
, 5. September 2015
Nach mehrfachen telefonischen Gesprächen, bei diesen stets die Qualität des Fahrzeugs hervorgehoben wurde, wie z. B. einer der 10 besten A4, der heute noch auf der Straße zu finden ist, mit nahezu Vollausstattung (Tempomat, Sitzheizung, etc.) und Unfallfreiheit, etc. etc. etc. habe ich mich entschlossen, die 220km einfache Anfahrt auf mich zu nehmen. Das Ergebnis war mehr als ernüchternd: Weder annähernd Vollausstattung, noch Unfallfreiheit, etc. , aber dafür fährt er 250km/h Spitze lt. Herrn Grimm - ein 1,9l TDI mit 131 PS ohne Tuning - wirkliches Vertrauen konnte ich aus dieser Aussage nicht schöpfen, zumal er diese Geschwindigkeit selbst gefahren haben will........ Ich sagte ihm, dass dieses Fahrzeug wohl nicht das sei, über das wir mehrfach telefonisch gesprochen hatten, darauf kam die lapidare Antwort, dass ich ihn ja nicht kaufen müsste. Danach war das Gespräch beendet und ich bin die 220km wieder zurück gefahren. Fazit: :{{{{{{{{{{{{{{
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
1.0 von 5
, 3. März 2015
Freundlichkeit und Kundenberatung sind desolat. Meine Begrüßung bestand darin, warum ich ohne zu Fragen die KUNDENTOILETTE benutzen würde und ob ich denn keinen Anstatt hätte? Daraufhin verschwand der gute Herr wieder in der Werkstatt und ich konnte das Auto näher betrachten. Der angegebene 'Gute Zustand' ist mit einem großen braunen Fleck an der Beifahrertür weg gerostet. Die Bremsen und Bremsscheiben waren vor lauter oxidierten Metall schon gar nicht mehr zu erkennen. Mehr wollte ich schon gar nicht mehr sehen. Ich ließ mir sagen auch wenn der Händler nicht sehr gesprächig war und mich mehr oder weniger ignorierte und ständig besseres im Sinn hatte als mich kurz zu beraten dass die Mängel für ordentlich Aufpreis repariert würden und ich selbstverständlich gegen Anzahlung TÜV bekäme. Haha. Keineswegs weiter zu empfehlen.
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 11. Februar 2015
Der Zustand des Gebrauchtwagens entsprach nicht der Beschreibung. Er war deutlich schlechter. Zudem fehlte das Schiebedach, welches als Extra aufgeführt war. Für uns eine Schneiderfahrt. Bei mehr als 100 km einfach für ein Auto zwischen tausend und zweitausend Euro sehr ärgerlich.
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.