Kontakt

Hagener Str. 148, 44225 Dortmund
Telefon
0231 / 793080
Kfz-Reparatur
Fiat

Erfahrungen (1)

5.0 von 5
, 12. Februar 2016
Auf der Suche nach einem Jeep stieß ich auf die Niederlassung in Dortmund. Sie ist recht verkehrsgünstig gelegen. Die Parkmöglichkeiten sind relativ überschaubar. Von außen machte das Gebäude einen schlechten Eindruck. Die Fassade heruntergekommen und alt. Beim Betreten sah ich zunächst nur Fiats. Auf Nachfrage verwies mich ein Verkäufer wortlos per Handzeichen in die obere Etage. Der von draußen entstandene Eindruck schien sich innen zu bestätigen. Dort angekommen standen ausreichend Fahrzeuge. Oben sah ich zwei Verkäufer, die beide Kundschaft hatten. So nahm ich zunächst das Fahrzeug unter die Lupe. Kurze Zeit später kam der Verkäufer Herr Scardullo auf mich zu, begrüßte mich freundlich und entschuldigte sich für die Wartezeit. Gemeinsam gingen wir noch auf Details am Fahrzeug ein. Auch die diversen Allradsysteme wurden mir verständlich erklärt. Zur Preisverhandlung setzten wir uns. Kaffee wird leider in Plastikbechern serviert. Das Gespräch war sehr angenehm und wir wurden uns schnell einig. Leider gab es einige Unterbrechungen durch Telefon und Kollegen. Drei Mal(!!!) kamen Kollegen auf Herrn Scardullo während unseres Gesprächs zu. Es war ihm sichtlich unangenehm. Er entschuldigte sich dafür. Geschlossene Büros gibt es dort leider keine. Inzahlungnahme, Probefahrt, Leihwagen etc wurden verbindlich abgestimmt und auch exakt eingehalten. Rückrufe und Antworten auf E-Mails erfolgten prompt. Die komplette Abwicklung funktionierte problemlos. Am Tag der Abholung durfte ich mir noch ein Bild von der Werkstatt machen. Alles war aufgeräumt und ordentlich. Transparenz sei dort sehr wichtig, sagte man mir. Die Werkstatt ist vom Verkauf durch große Fenster jederzeit einsehbar. Das Geld nahm eine sehr junge Dame an der Kasse höflich entgegen. Der Umgang dort ist sehr freundlich und vertraut. Die Übergabe fand nicht im Gebäude statt. Das kenne ich von BMW anders. Das Fahrzeug stand allerdings überdacht. Nach der Einweisung gab es nicht den üblichen Blumenstrauß, sondern ein Jeep Ladegerät für Handys. Auch für meine Begleitung. Wir haben uns sehr gefreut! Auch für Rückfragen war mein Verkäufer im Nachgang noch erreichbar. Abschließend kann ich sagen, dass die Immobilie in erbärmlichem Zustand ist (WC defekt, Boden knackt, Wartebereich abgewohnt, etc.), einige Herren bei Fiat desinteressiert schienen, ich aber eine erstklassige Betreuung erhielt. Sogar professioneller als bei BMW. Auch vom Fahrzeug bin ich restlos begeistert.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.