12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Krefelder Str. 83, 41539 Dormagen
Telefon
02133 / 248888
Fax
02133 / 248877
Website
http://www.pesch24.de
Kfz-Reparatur
Ford

Erfahrungen (1)

2.9 von 5
, 6. Juli 2015
Ich hatte meinen Ford Focus Turnier im April 2015 beim Autohaus Pesch gekauft. Der Verkäufer war freundlich und kompetent, das Autohaus machte einen sehr guten Eindruck. Ende Mai, am ersten warmen Tag des Jahres in meinem Urlaub, hatte ich dann meine Klimaanlage angemacht und festgestellt, dass diese leider nicht funktionierte. Nach meinem Urlaub bin ich dann Anfang Juni in die Werkstatt des Autohauses gefahren. Dort wurde mir das Kühlmittel neu befüllt und ein Kontrastmittel zur Ursachenforschung eingefüllt. Am Freitag den 03.07.15, also einen Monat später, war ich dann zur Kontrolle dort. Die Klimaanlage läuft aktuell noch reibungslos. Man teilte mir dann mit, dass dies an einem Steinschlag im Kühlaggregat (oder so ähnlich) liegen soll und deshalb das Kühlmittel austritt. Kostenpunkt 750,00€. Die Garantie tritt dafür natürlich nicht ein. Auf Nachfrage von mir, dass dies ja einen leichten Beigeschmack hat, hatte ich nur erwidert bekommen, dass deshalb ja die Gebrauchtwagenzeugnisse gemacht werden. Man konnte jedoch auch meine Sicht verstehen und ist mir dementsprechend mit 200,00€ entgegengekommen. Ein Steinschlag kann passieren. Das dadurch Kühlflüssigkeit austritt ist auch noch verständlich. Meiner Meinung nach muss dieser Steinschlag aber schon vor meinem Fahrzeugkauf passiert sein, weil der Zeitraum in der die Klimaanlage nicht funktioniert hat sehr klein war (Mitte April bis Ende Mai = 6 Wochen) und ich in dieser Zeit lediglich Stadtverkehr hatte und so nur knapp 1000km gefahren bin. Auf meiner Reise in den Urlaub Ende Mai ist mir der Fehler dann aufgefallen und in dem Zeitraum bis jetzt (5 Wochen) bin ich ca. 7000km gefahren. Die Kühlflüssigkeit wurde nachgefüllt und die Anlage läuft seitdem tadellos, trotz Steinschlag. Verständlich wäre die Argumentation des Händlers für mich, wenn ich jetzt auch keine funktionierende Klimaanlage hätte. Auf Grund dessen kann meine Beurteilung dieser Werkstatt nicht positiv ausfallen, da ich mir „verarscht“ vorkomme. Hinzu kommt, dass der dafür veranschlagte Preis von 750,00€ sehr hochgegriffen ist. Weshalb die 200,00€ „Gutschrift“ lächerlich erscheinen, weil ich bei einem Ford Händler bei mir um die Ecke komplett für alles 420,00€ zahle. Ein weiterer Punkt warum ich diese Werkstatt nicht weiterempfehlen kann. Leider bleibt ein fader Beigeschmack hängen und das Ergebnis am Ende des Tages, dass doch alle Autoverkäufer gleich sind und nicht umsonst ihren schlechten Ruf haben. Ähnlich wie Immobilienmakler. Viel und gut Reden, aber leider wenig Leistung. Schade
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf