12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Rochlitzer Str. 80, 04680 Colditz
Telefon
034381 / 55888
Fax
034381 / 82199
Website
http://www.hwf-autohandel.de
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (7)

1.6 von 5
, 21. August 2015
Hallo. Also bis zum Kauf des Autos war alles in bester Ordnung. Sobald der Händler sein Geld hatte, gab es kein Service mehr, keine Höfflichkeit. Versprochene Mängel wurden nicht beseitigt. Die versprochene Gutschrift kam stark verzögert an. Der Lackstift bis heute nicht. Auf E-Mails wurde nicht mehr reagiert. Telefonisch war der Bearbeiter meist nicht mehr zu erreichen (bis zum Geldeingang mehrfach ohne Probleme). Schlimm wurde es erst bei der Gewährleistungspflicht. Die wird umgangen!!!! Einzig der KFZ Meister der Werkstatt ist lobenswert zu erwähnen. Er hatte ein offenes Ohr und versuchte wenigstens dem Kunden in irgend einer Weise gerecht zu werden. Fazit: Wer kein Gebrauchtwagenerxperte ist, sollte hier die Finger von lassen. Gibt nur Ärger!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein angenehmes Ambiente
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 26. Mai 2014
Haben im Januar diesen Jahres ein Auto dort gekauft Probefahrt war nur auf den Betriebsgelände möglich obwohl wir gerne mal Straße gefahren wären. Wir haben das Auto gekauft. Jetzt kommt ständig etwas neues was kaputt ist. Die Stoßdämpfer vorne und hinten kaputt und wir sind nur ca 1000 km gefahren. Geht doch gar nicht mit neuen TÜV. Radlager hinten rechts ebenfalls kaputt. Aber das Sahnehäubchen ist der Motor. Sind wir einige km gefahren geht es ganz schwer an und der Motor schluckt in 4 Wochen 5 Liter. Wollen morgen mal hinfahren und hoffen auf Entgegenkommen. So viele Mängel mit nagelneuen TÜV na super und das am Motor konnte man auch nur mit einer längeren Probefahrt feststellen war wir nicht machen konnten. Würden unds freuen wenn das Aurohaus uns gegenüer suverän wäre. Naumann
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Finanzierung angeboten
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.9 von 5
, 11. Mai 2013
Meine 2 Jahresgarantie von Seat ist jetzt bald um, dadurch wurde ich von meinem Seat - Autohaus am Wohnort angeschrieben. Dieser machte mich auf meinen kostenlosen Garantiecheck aufmerksam und auf noch viel mehr wie sich herausstellen sollte. An meinem Auto wurde bereits der vordere linke Kotflügel repariert, man bat mich sehr höflich in die Werkstatt und zeigte mir den Grund der Frage. Also ich habe keinen Unfall mit dem Auto gehabt und beim Kauf wurde ich auch nicht darauf hingewiesen, warum wohl? Für mich sind das nicht gerade seröse Verkaufsmethoden meine Herrn vom HWF wie würden sie so was nennen und würden sie sich darüber freuen, dies nach einem halben Jahr im Besitz des Autos zu hören? Unter Unfallfrei versehe ich was anderes.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 17. Mai 2013
Guten Tag, Jedes unserer Fahrzeuge wird einem ausführlichen Eingangscheck unterzogen und dabei unter Anderen auch auf Unfallschäden untersucht. Diese werden dann im Kaufvertrag vermerkt und der Käufer darauf hingewiesen. Sollte in ihrem Fall ein hinweispflichtiger Unfallschaden übersehen worden sein, sind wir selbstverständlich sofort bereit ihr Auto zurück zu nehmen. Bitte setzen sie sich umgehend mit mir unter admin@hwf-autohandel.de in Verbindung um entsprechend einen Termin zu vereinbaren, Ich hätte mich gefreut wenn sie direkt mit uns Kontakt aufgenommen hätten um das Problem zu klären. MfG H.W. Mitarbeiter Geschäftsleitung
4.5 von 5
, 30. November 2012
Hallo zusammen, ich würde auch gern eine Beertung zu HWF Autohandel abgeben. Vor ein paar Wochen habe ich bei HWF ein Auto gekauft. Ich muss sagen das Preis-Leistungs-Verhältnis war optimal. Ich habe mir einen Ford Focus gekauft. Als ich auf den Platz kam, war es möglich in Ruhe die Fahrzeuge zu betrachten. Nach einer kurzen Zeit kam ein Verkäufer zu mir, der mich dann beraten hat. Die Beratung war super und eine Probefahrt wurde mir auch sofort angeboten. Nach erfolgreicher Probefahrt habe ich mich dann für dieses Auto entschieden. Ich wurde noch über verschiedene Garantiemöglichkeiten informiert und habe das Auto anschließend gekauft. Auch der weitere Ablauf verlief problemlos. Das Auto wurde noch einmal komplett von der Werkstatt gecheckt und der TÜV wurde neu gemacht. Danach konnte ich das Auto, das nochmal komplett geputzt wurde zum vereinbarten Abholtermin abholen. Die Verkäufer nahmen sich beim Verkaufsgespräch únd bei der Abholung immer reichlich Zeit für mich. Mit HWF Autohandel war ich komplett zufrieden und würde auch jedem empfehlen dort ein Autozu kaufen. Auch die Werkstatt werde ic regelmäßig besuchen. TOP HÄNDLER lg BMW52396
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
4.5 von 5
, 30. September 2012
Guten Tag, vielen Dank für ihre Kritik. Leider können wir Ihre Ausführungen, nach eingehender Überprüfung, nicht nachvollziehen. Wir haben das Fahrzeug nochmals überprüft und konnten keinen Wechsel des Fahrwerkes oder der Bodengruppe feststellen. Auch in der Historie des Vorbesitzers und bei BMW, gibt soweit wir es bisher nachvollziehen konnten keinen Eintrag über einen Wechsel bzw. Unfall am Fahrzeug. Trotzdem möchten wir das Ergebnis ihrer Überprüfung klären und würden uns freuen wenn sie eine Verbindung zu der entsprechenden TÜV Prüfstelle herstellen könnten. Sollte sich tatsächlich herausstellen, das dieses fahrzeug einen Unfallschaden hatte, würde ich Ihnen gerne ihre Fahrkosten erstatten. Mit freundlichen Grüßen HWF Autohandel
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.2 von 5
, 30. September 2012
Unfallfrei? Wir haben einen BMW 320d angeschaut, der ausdrücklich als "unfallfrei" angeboten wurde. Erst der TÜV hat dann festgestellt, dass praktisch das gesamte Fahrwerk und zahlreiche Teile des Unterbodens ersetzt worden sind - dafür mag es ja viele Gründe geben (vielleicht hat ja dem Verkäufer die Farbe der Querlenker oder der Achsen nicht mehr gefallen, am Ende war das alte Fahrwerk auch nur zum Spaß ausgetauscht worden ), dafür, dass der Händler so gewichtige Arbeiten nicht kennt oder vor der Probefahrt verschweigt, gibts für mich keinen Grund. FAZIT: bei HFW nur mit eigenem TÜV- oder DEKRA-Gutachten!
Nehmen sich Zeit
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 22. Oktober 2012
Das Fahrzeug ist auch nach eingehender Überprüfung (Historie BMW Leasing und DEKRA) garantiert unfallfrei und es wurden keinerlei Teile ausgewechselt. Die genannten Teile sind original Teile am Neuwagen und nur TIP TOP erhalten. Das kann allerdings kein Grund für eine Negativ Bewertung hier sein... ?? Wir wünschen dem neuen Besitzer allzeit Gute Fahrt und viel Spass mit seinem neuen TOP-Fahrzeug. HWF Autohandel GmbH
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 1. Oktober 2012
Guten Tag, vielen Dank für ihre Kritik. Leider können wir Ihre Ausführungen, nach eingehender Überprüfung, nicht nachvollziehen. Wir haben das Fahrzeug nochmals überprüft und konnten keinen Wechsel des Fahrwerkes oder der Bodengruppe feststellen. Auch in der Historie des Vorbesitzers und bei BMW, gibt soweit wir es bisher nachvollziehen konnten keinen Eintrag über einen Wechsel bzw. Unfall am Fahrzeug. Trotzdem möchten wir das Ergebnis ihrer Überprüfung klären und würden uns freuen wenn sie eine Verbindung zu der entsprechenden TÜV Prüfstelle herstellen könnten. Sollte sich tatsächlich herausstellen, das dieses fahrzeug einen Unfallschaden hatte, würde ich Ihnen gerne ihre Fahrkosten erstatten. Mit freundlichen Grüßen
3.0 von 5
, 8. April 2009
2004 Opel Corsa C gekauft, 2009 stellte sich bei Weiterverkauf heraus, dass das Auto beidseitig einen starken Unfallschaden hatte, der gespachtelt und lackiert wurde - dies wurde arglistig verschwiegen
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf