Kontakt

Thalenhorststr. 18, 28307 Bremen
Telefon
0421 / 481130
Fax
0421 / 15399
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (2)

1.0 von 5
, 25. Juli 2015
Ich habe mir hier einen Gebrauchtwagen gekauft. Ich hatte viele Zusagen und es wurde fest zugesagt, dass das Fahrzeug aufbereitet und die Felgen repariert werden, Lackschäden sollten behoben werden. Als ich das Auto abgeholt habe und war NICHTS fertig! Weder die fest zugesagte Aufbereitung noch die Lackschäden noch die anderen Zusagen wurden eingehalten. Als ich die zugesicherten Eigenschaften einfordern wollte wurde ich von dem Inhaber bedroht und angegriffen. Darauf hin bin ich direkt zur nächsten Polizeiwache gegangen. Ich denke das hier nachvollziehbar ist, dass ich weder die Firma AB noch das Geschäftsgebaren weiterempfehlen kann. Ob dieser Händler redlich und vertrauenswürdig ist und man solche Händler weiter empfehlen kann darf sich jeder selbst überlegen.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 12. April 2015
Dieser Händler erfüllt alle Kriterien eines dubiosen Autoverschiebers dritter Klasse. Ich hatte einen Besichtigungstermin am Samstag ab 10 Uhr vereinbart, zu der ich aus Hamburg anreiste. 10:10 Uhr angekomen, musste ich den Händler dann aber erstmal per Telefon rausklingeln. Bei diesem Telefonat wirkte er schon missgelaunt und nicht bemüht, das Fahrzeug zu verkaufen. Aus den vereinbarten 10 Minuten später wurde dann eine halbe Stunde. Da das Fahrzeug auf einem abgeschlossenen Gelände stand, konnte ich es in der Zeit des Wartens nur von hinten sehen. Nachdem der Händler dann endlich mit missmutiger Mine ankam, fragte ich ihn, ob er mir denn das Gelände aufschliessen kann. Mit sichtlichem Unbehagen sagte er mir dann, dass er versuchen werde, den Besitzer des Geländes zu kontaktieren. Das klang aber nicht sehr zuversichtllich und mir war klar, dass ich gegebenenfalls noch eine gewisse Zeit warten müsste. Auf meine Frage, ob ich nun möglicherweise umsonst aus Hamburg gekommen sei ohne das Fahrzeug besichtigen zu können, sagte der Händler in einem lapidaren Ton: "Wieso, sie können den Wagen doch durch den Zaun sehen" und - so meine Interpretation - das sei ausreichend um zu beurteilen, ob ich den Wagen kaufen wolle. Meine Anwort darauf, dass ich für eine Kaufentscheidung schon gerne das Fahrzeug genau sehen und prüfen möchte quittierte der Händler mit dem Satz "Wenn hier jemand entscheidet, ob Sie dieses Fahrzeug kaufen, dann bin ich das!" --- ENDE, ich bin dann einfach wieder weggefahren. Übrigens hatte der Händler über die gesamte Zeit unserer kurzen Verhandlung eine qualmende Zigarette im Mundwinkel und pustete mir den Rauch entgegen. Mir ist eine solch selbstherrliche und freche Behandlung von einem Verkäufer noch nie passiert. Sicherlich habe ich meinen Unmut dem holprigen Anfang entsprechend zum Ausdruck gebracht, allerdings war ich nicht beleidigend oder unbeherrscht. Letztlich kann ich froh sein, dass es so gekommen ist. Wie soll ich so jemandem vertrauen, dass das Fahrzeug in Ordnung ist und die Angaben der Wahrheit entsprechen. Wie hätte der Händler wohl auf eine Reklamation reagiert? Und dann noch die weite Anfahrt in einem solchen Falle. Ich versichere, dass meine Schilderung sinngemäß der Wahrheit entspricht. Jeder kann sich selbst ein Urteil bilden, ob er von einem solchen Händler ein Auto kaufen möchte und sei es noch so "günstig".
Sind in Eile
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.